Juli 5, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Coinbase, Boeing, Carnival und viele mehr

Coinbase Signage am Times Square, New York, während des Börsengangs des Unternehmens am 14. April 2021 an der NASDAQ.

Robert Nickelsberg | Getty Images

Werfen Sie einen Blick auf die Unternehmen, die im Lunch-Business Schlagzeilen machen.

Coinbase – Die Aktien der Kryptowährung fielen am Dienstag um 6,9 %, als die digitalen Währungen unter Druck gerieten. Die Preise für Bitcoin und Ethan fielen im Nachmittagshandel jeweils um rund 5 %.

Boeing – Boeing-Aktien stiegen um 1,5% und führten den Dow Jones Industrial Average an. Zwei Jahre nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wurde am Dienstag das Verbot der Boeing 737 Max aufgehoben. Ethiopian Airlines Neustart geplant Die 737 Max fliegt im Februar.

Festival, United Airlines – Die Aktien von reisebezogenen Aktien stiegen am Dienstag erneut, nachdem die Unternehmen am Montag inmitten von Rückschlägen im Zusammenhang mit der Regierung zu kämpfen hatten. Cruise Line Carnival legte um 1,2 % zu. United Airlines legte um 1,9 % zu, American Airlines um 1,6 % und Delta Airlines um 1,5 %.

Whipshop-Bestände – Die Aktien des in China ansässigen E-Commerce-Unternehmens fielen um 5 %, nachdem die aktuelle vierteljährliche Gewinnprognose gesenkt wurde. Unterdessen sagte Jeffries, heißes Wetter und eine Zunahme von Govt-19-Fällen könnten die Verbrauchernachfrage nach Whipshop verringern.

Vista-Außenseite – Aktien von Schießsportarten stiegen um 3,7% Es hat angekündigt Übernahme des Jagdausrüstungsherstellers Stone Glacier.

Digitale Turbine – Softwareanteil stieg dann um weniger als 1% Das Unternehmen kündigte eine mehrjährige strategische Partnerschaft an Mit Google. Das Unternehmen sagte, der Deal würde seine Produkt- und Entwicklungsstrategie für das Android-Ökosystem unterstützen.

– Hannah Meow und Jesse Pound von CNBC trugen zur Berichterstattung bei.

Siehe auch  Direkte Ankündigungen: Russland besetzt die Ukraine