Mai 20, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Das höchste Observatorium der Erde, hoch in den Anden in Chile gelegen, hat endlich eröffnet

Das höchste Observatorium der Erde, hoch in den Anden in Chile gelegen, hat endlich eröffnet

Ein neues Teleskop, das als höchster Astronomiestandort der Welt bezeichnet wird, ist offiziell für den Betrieb geöffnet.

Das Atacama-Observatorium (TAO) der Universität Tokio wurde vor 26 Jahren erstmals zur Erforschung der Entwicklung von Galaxien und Exoplaneten konzipiert und befindet sich auf dem Gipfel eines hohen Berges in den chilenischen Anden, 5.640 Meter (18.500 Fuß) über dem Meeresspiegel. Übersteigt sogar die Höhe der Anlage Atacama Large Millimeter ArrayDas liegt auf einer Höhe von 5.050 Metern (16.570 Fuß).