April 13, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Das iPhone 15 Ultra hat möglicherweise bessere Bildgebungsfähigkeiten und eine bessere Leistung als der Pro, iOS 17-Code offenbart

Das iPhone 15 Ultra hat möglicherweise bessere Bildgebungsfähigkeiten und eine bessere Leistung als der Pro, iOS 17-Code offenbart

aktualisieren:Bloomberg Markus Gorman Die Glaubwürdigkeit von LeaksApplePro wurde kritisiert, und obwohl wir glauben, dass LeaksApplePro in gewisser Weise vertrauenswürdig ist, sollten wir dieses spezielle Leck besser mit einer Prise Salz nehmen, da Gurman ein etablierter Journalist mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz ist.

Die ursprüngliche Geschichte wird unten fortgesetzt.

Weitere mutmaßliche Details sind darüber aufgetaucht iPhone 15-Serie Und die nächste Version von Apples Smartphone-Betriebssystem, iOS 17.
iOS 16 war Buggy loslassen, wobei Benutzer immer noch unzählige Probleme melden. Es ist ein riesiges Update und hat viele neue Funktionen und visuelle Änderungen eingeführt. Anfang dieses Monats sagte der erfahrene Journalist Mark Gurman, dass iOS 17 mit dem Codenamen Dawn möglicherweise nicht viele neue Funktionen hat.
Rat Lecks, das eine gemischte Geschichte hat, sagt, dass sich iOS 17 auf Stabilität und Effizienz konzentrieren wird. Apple kann auch Änderungen an den Apps „Mail“, „Fitness“, „Wallet“, „Home“ und „Meine Apps suchen“ vornehmen. Das Betriebssystem könnte auch eine neue App für das gemunkelte AR/VR-Headset enthalten.

Der iOS 17-Code liefert Details zum iPhone 15

Codeschnipsel enthüllen oft genaue Informationen über unveröffentlichte Widgets, und laut LeaksApplePro enthüllte der iOS 17-Code Informationen über die 15. Zeile. Laut ihren Quellen wird iOS 17 sechs iPhone-Modelle mit unterstützen Dynamische Insel. Das iPhone 14 Pro und Pro Max sind derzeit die einzigen Apple-Smartphonemodelle mit diesem Ausschnitt, und Quallen sind heute mit Gerüchten durchgesickert, die besagen, dass alle iPhone 15-Modelle über Dynamic Island verfügen werden.
Der iOS 17-Code scheint auch zu bestätigen, dass die 2023-Reihe die Lightning-Technologie für den USB-C-Anschluss fallen lassen wird, und bestätigt frühere Gerüchte, die die Standardmodelle, das 6,1-Zoll-iPhone 15 und das 6,7-Zoll-iPhone 15 Plus, behaupteten Es wird ähnliche Geschwindigkeiten unterstützen an den Lightning-Anschluss, und die Premium-Modelle, das 6,1-Zoll-iPhone 15 Pro und das 6,7-Zoll-iPhone 15 Ultra, werden schnellere kabelgebundene Übertragungsgeschwindigkeiten haben.

LeaksApplePro sagt auch, dass das iPhone 15 Ultra mit fortschrittlicher Bildverarbeitungssoftware geliefert werden könnte. Dies scheint darauf hinzudeuten, dass das Ultra bessere Kameras haben wird als das Pro.

Obwohl sowohl das iPhone 15 Pro als auch Ultra mit Strom versorgt werden 3-nm-A17-Bionic-ChipEs sieht so aus, als ob das Ultra eine leistungsfähigere Version haben wird, da der Leaker sagt, „der Chip in diesem iPhone wird mehr Freiheiten haben als das iPhone 15 Pro“, und das höhere Modell hat möglicherweise ein besseres Kühlsystem, um mit dem Chip Schritt zu halten.
Dies steht im Einklang mit Berichten, dass Apple eine stärkere Differenzierung zwischen High-End-Modellen vornehmen wird und das iPhone 15 Ultra enthalten könnte Periskopkamera und Titankonstruktion sowie einen größeren Bildschirm und einen größeren Akku als der Pro. Das kann es schaffen Das beste Feature-Phone des Jahres 2023.

Das Unternehmen wird voraussichtlich im Juni auf der Worldwide Developers Conference eine Vorschau auf iOS 17 zeigen, und die stabile Version wird voraussichtlich im September zusammen mit dem iPhone 15 veröffentlicht.

Siehe auch  Google TV hat einen Live-Guide mit 800 kostenlosen Streaming-Kanälen gestartet – verschiedene