Mai 24, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Das Spiel der Chicago White Sox wurde heute aufgrund positiver COVID-19-Tests bei den Cleveland Guardians verschoben – Chicago Tribune

Das Spiel der Chicago White Sox wurde heute aufgrund positiver COVID-19-Tests bei den Cleveland Guardians verschoben – Chicago Tribune

Positive COVID-19-Tests bei den Cleveland Guardians haben zur Verschiebung des Spiels Chicago White Sox-Guardians am Mittwoch im Guaranteed Rate Field geführt, hat die Major League Baseball angekündigt.

Laut mehreren Berichten vor der Verschiebung Terry Francona wurde positiv getestet Es wird nicht verfügbar sein, um das Spiel zu verwalten. Wächter Auch Bench-Trainer DeMarlo Hill wurde positiv getestetzusammen mit „anderem Hilfspersonal“, Berichten zufolge.

für mich Artikel 26. März Von Associated Press beinhalten die MLB-COVID-Protokolle für 2022: „MLB beabsichtigt, Spiele nur dann zu verschieben, wenn dies zum Schutz der Gesundheit und Sicherheit von Clubpersonal, Spielern und Schiedsrichtern erforderlich ist. Spiele werden nicht aus Wettbewerbsgründen verschoben, sofern der Club über eine ausreichende Anzahl von Spielen verfügt Spieler, die verfügbar sind, um diese Spieler auf der Liste zu ersetzen. Active ist aufgrund von COVID-19 nicht verfügbar.“

MLB wird ein Umplanungsupdate für Sox-Guardians bereitstellen, sobald es verfügbar ist.

Die Verzögerung führte dazu, dass die Sox ihre potenzielle Runde für die nächste Vier-Spiele-Serie gegen die New York Yankees im Guaranteed Rate Field anpassten.

Die Premiere der Serie von Dylan Cease ist immer noch für Donnerstag angesetzt, und Vince Velasquez – der für Mittwoch in der Schlange stand – wird am Freitag debütieren.

Dallas Keuchel und Michael Kubisch wurden um einen Tag verschoben und für Samstag bzw. Sonntag angesetzt.

Sox and Guardians ist die abgekürzte Serie von zwei Spielen. Dienstag 4-1 Sox-Sieg Der Rekord des Teams verbesserte sich auf 4-10 gegen die MLS Central. Sie sind 1-4 gegen den Wächter.

Siehe auch  Der legendäre Cricketspieler Shane Warren stirbt im Alter von 52 Jahren in Thailand

Die Minnesota Twins (18-12 tritt am Mittwoch ein) und Sox (15-14) sind die einzigen Teams in der oben genannten .500-Division. Das Alter der Erziehungsberechtigten liegt zwischen 15 und 15 Jahren. Sox-Regisseur Tony La Russa sagte, die Aufzeichnungen erzählen nicht die ganze Geschichte über Central.

„Aufzeichnungen täuschen“, sagte La Rossa. „Wenn Sie sich das Ende der Saison ansehen, werden Sie sehen, dass Detroit gesünder wird und es schwierig wird, zu spielen. Es wird schwierig, in Kansas City zu spielen. Cleveland, wissen Sie, Terry und die Jungs, sie leisten großartige Arbeit im Wettbewerb und Minnesota hat offensichtlich viel zu tun. Ich denke, es wird viele Rekordklubs zu gewinnen geben, und es wird ein sehr guter Wettbewerb.“