April 25, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Das Xbox Game Pass-Lineup wurde für die zweite Februarhälfte angekündigt

Das Xbox Game Pass-Lineup wurde für die zweite Februarhälfte angekündigt

Microsoft hat bestätigt, dass die Spiele in der zweiten Februarhälfte auf dem Xbox Game Pass verfügbar sein werden.

Das Ego-Erzählabenteuer Return to Grace (Cloud, Konsole, PC) und das Fantasy-Rollenspiel Tales of Arise (Cloud, Konsole, PC) sind heute erhältlich. Demnächst, am 22. Februar, erscheint Bluey: The Videogame (Cloud, Konsole, PC). Dieses von der beliebten Kinderfernsehsendung inspirierte Spiel erhielt von IGN eine Bewertung von 4/10. Wir sagten: „Bluey: Das Videospiel mag ein bisschen wie ein Spiel aussehen, aber mit der umständlichen Steuerung und nur zwei Stunden Spielzeit ist es überall ein Hundefrühstück.“

Am 27. Februar erschienen zwei Spiele im Game Pass: das Einzelspieler-Action-Rollenspiel Maneater (Cloud, Konsole, PC) und Madden NFL 24 (Cloud) über EA Play. (Madden NFL 24 ist bereits auf der Game Pass-Konsole und auf dem PC erhältlich.) Die Maneater-Rezension von IGN gab ihm eine Bewertung von 7/10. Wir sagten: „Maneaters monströser Hai-Fressrausch macht Spaß, ist aber einfach, und dieser Mangel an Tiefe führt dazu, dass er sich mit der Zeit wiederholt.“ Für Madden NFL 24 haben wir eine 6 vergeben. „Neue Animationen und eine verbesserte KI machen die Action auf dem Spielfeld in Madden NFL 24 zur besten, die es je gab, aber alles, was abseits des Spielfelds passiert, ist eine Ansammlung veralteter Modi und verzögerter Menüs.“ Das bringt uns zu dem Schluss: „Alles um ihn herum fällt.“

Am 28. Februar wird Lab Zeros handgezeichneter Rollenspiel-Plattformer Indivisible hinzugefügt, der ebenfalls zum Game Pass zurückkehrt. IGNs Indivisible-Rezension wurde mit 8,8 bewertet: „Indivisible schafft es, 2D-Plattform, spannende Kämpfe und eine zum Nachdenken anregende Geschichte zu vereinen, was zu einem der innovativsten Rollenspiele des Jahres führt.“

Siehe auch  Motorola zeigt ein rollbares Smartphone mit einem sich ausdehnenden Bildschirm

Einen Tag später, am 29. Februar, wurde Sandbox Space Engineers (Cloud, Konsole und PC) auf Game Pass veröffentlicht. Dann, Anfang März, gelangt Warhammer 40.000: Boltgun (Cloud, Konsole und PC) zum Game Pass. Die Rezension zu Warhammer 40.000: Boltgun von IGN ergab 7/10. „Retro-Shooter und rasante Arenen passen gut zur Warhammer 40K-Umgebung, aber Boltgun ist nicht so großartig, weil seine Ideen zu schnell nachlassen. Einige gute Leveldesigns und schöne Umgebungen gleichen den Mangel an Abwechslung aus“, sagten wir.

Wie bereits angekündigt, wird Blizzards Diablo 4 am 28. März im Game Pass erscheinen und ist das erste Spiel, das nach der 69-Milliarden-Dollar-Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft über den Abonnementdienst des Entwicklers verfügbar ist.

Hier ist das gesamte Xbox Game Pass Februar 2024 Wave 2-Lineup:

Wie immer verliert Game Pass neben der Veröffentlichung neuer Spiele auch Spiele. Am 29. Februar verlassen Game Pass Madden NFL 22 (Konsole und PC) über EA Play und Soul Hackers 2 (Cloud, Konsole und PC).

Wesley ist der britische Nachrichtenredakteur von IGN. Sie finden ihn auf Twitter unter @wyp100. Sie können Wesley unter [email protected] oder vertraulich unter [email protected] kontaktieren.