November 27, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Paramedic Jayme Erickson, center, who was called to a crash last week and didn't know she was trying to save her own daughter because the injuries were too severe, is comforted by her husband Sean Erickson, as she speaks to the media in Airdrie, Alberta, Tuesday.

Der kanadische Sanitäter behandelte unwissentlich seine Tochter bei einem tödlichen Unfall

Sanitäter Jaime Erickson, Mitte, die letzte Woche zu einem Unfall gerufen wurde und nicht wusste, dass sie versuchte, ihre Tochter zu retten, weil die Verletzungen so schwer waren, wird von ihrem Ehemann Sean Erickson getröstet, als sie mit den Medien in Airdrie spricht , Alberta, Dienstag. (Jeff McIntosh, The Canadian Press über AP)

Geschätzte Lesezeit: 2-3 Minuten

Calgary, Kanada – Eine kanadische Sanitäterin, die unwissentlich ihre Tochter nach einem tödlichen Autounfall behandelt hat, ist in Tränen aufgelöst, als sie sich an ein wunderschönes Mädchen erinnert, das bis zum Ende gekämpft hat.

Jaime Erickson wurde am 15. November zu dem Unfall in North Calgary gerufen und saß bei einem schwer verletzten Mädchen, das aus dem Auto entfernt und ins Krankenhaus gebracht wurde, wo sie starb. Aufgrund von Verletzungen war es schwierig, sie zu erkennen.

Erst als Erickson am Ende des Tages nach Hause kam, wurde sie von RCMP-Beamten empfangen, die ihr sagten, die Patientin sei ihre 17-jährige Tochter Montana.

Im Gespräch mit Reportern am Dienstag beschrieb Erickson ihre Tochter als erfolgreich in allem, was sie sich vorgenommen hat, und als begeisterte Schwimmerin, die Anwältin werden wollte.

„Sie war eine Kämpferin und sie hat bis zu ihrem Tod gekämpft und sie war wunderschön. Sie war so schön. Wenn sie sich jemals anstrengen würde, würde sie immer Erfolg haben“, sagte Erickson in der Airdrie Fire Hall mit Familie und Sanitätern. Polizisten und Feuerwehrleute stehen hinter ihr, um ihre Unterstützung zu zeigen.

Richard Reed, ein Freund und Flugmediziner, brach mehrmals zusammen, als Erickson erzählte, dass er an einem Unfallort gewesen war, bei dem das Auto die Kontrolle verlor und mit einem entgegenkommenden Lastwagen kollidierte.

Reid sagte, der Fahrer habe es geschafft, aus dem Auto auszusteigen, aber die Beifahrerin sei mit schweren Verletzungen eingeklemmt. Erickson war die erste Person am Tatort. Er sagte, Erickson habe gewusst, dass das Mädchen in Schwierigkeiten sei, und sie habe dort gesessen, bis sie herausgezogen und mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht worden sei, ohne zu wissen, wer sie sei.

Sanitäter Jaime Erickson, Mitte, die letzte Woche zu einem Absturz gerufen wurde und nicht wusste, dass sie versuchte, ihre Tochter zu retten, weil die Verletzungen so schwer waren, wird von ihrem Ehemann Sean Erickson, Mitte rechts, und Freunden getröstet, während sie spricht die Medien in Airdrie, Alberta, Dienstag.
Sanitäter Jaime Erickson, Mitte, die letzte Woche zu einem Absturz gerufen wurde und nicht wusste, dass sie versuchte, ihre Tochter zu retten, weil die Verletzungen so schwer waren, wird von ihrem Ehemann Sean Erickson, Mitte rechts, und Freunden getröstet, während sie spricht die Medien in Airdrie, Alberta, Dienstag. (Foto: Jeff McIntosh/The Canadian Press via AP)

„Auf dem Rückweg drückte sie ihrem Partner ihre Trauer und Frustration aus, weil sie wusste, dass die Familie zu einem späteren Zeitpunkt wahrscheinlich eine Tochter, eine Schwester und einen Enkel verlieren würde. Kurz nachdem sie nach Hause kam, klopfte es an der Tür … Es war der RCMP«, sagte Reed.

„Als sie den Raum betrat, fand sie zu ihrem Entsetzen das Mädchen, mit dem sie auf dem Rücksitz des Autowracks gesessen hatte, noch am Leben, damit die Familie sich verabschieden konnte, und wegen des Ausmaßes ihrer Verletzungen bis zur Unkenntlichkeit gehörte Jamie ihr Tochter.“

„Jamie hat ihre Tochter unwissentlich am Leben gehalten“, sagte Reed.

Bilder

Neueste globale Geschichten

Weitere Geschichten, die Sie interessieren könnten

Siehe auch  Wer steht auf der Gästeliste beim Staatsbegräbnis von Queen Elizabeth II.?