Dezember 5, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Der nächste „Star Trek“-Film wurde offiziell aus dem Kalender für Dezember 2023 gestrichen – The Hollywood Reporter

Der nächste „Star Trek“-Film wurde offiziell aus dem Kalender für Dezember 2023 gestrichen – The Hollywood Reporter

Paramount gab am Dienstag offiziell bekannt, dass es ohne Titel entfernt wird Star Trek Film mit Kinostart am 22.12.2023 in den Kinos.

Die Nachricht war keine Überraschung. Ende August, Der Hollywood-Reporter Und es wurde bekannt, dass sich Regisseur Adam Shukman aus dem Projekt zurückgezogen hat Aufgrund von Terminproblemen in der Mitte springen zu Die fantastischen Vier für Marvel.

„Matt Shukman ist ein unglaublich talentierter Regisseur, und wir bedauern, dass ihm das Timing nicht passte, um bei unserem nächsten Werk Regie zu führen Star Trek Film“, sagte Paramount Pictures damals in einer Erklärung. „Wir sind dankbar für seine vielen Beiträge und wir sind gespannt auf die kreative Vision für dieses nächste Kapitel und freuen uns darauf, es einem Publikum auf der ganzen Welt vorzustellen.“

Die neueste Version des Drehbuchs stammt von Josh Friedman und Cameron Squires, die nach einem Entwurf von Lindsey Beer und Geneva Robertson-Dworet arbeiten.

nächste eine Reise Der Film befindet sich seit langer Zeit in der Entwicklung und Paramount hofft, sie wieder zusammenführen zu können Chris Kiefer und die Crew der neu gestarteten Enterprise, die erstmals 2009 im Film von J.J. Abrams vorgestellt wurde, Star Trek.

Paramount angekündigt StarTrek 4 Am 15. Februar kam die Nachricht jedoch überraschend für die Besetzung und die Crew. THR genannt dass die meisten, wenn nicht alle Hauptteams der Serie – darunter Chris Pine, Zachary Quinto, Simon Pegg, Karl Urban, Zoe Saldana und John Cho – nicht wussten, dass eine Ankündigung für einen weiteren Film bevorstand, geschweige denn es würde Kunden als Teil der Transaktion beschrieben werden.

Siehe auch  Zusammenfassung und Reaktion von WWE Raw (18. Juli 2022): The Balls Ring