Mai 30, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Der stellvertretende GM der Warriors, Kirk Lacob, erklärt die NBA-Strategie des Teams – NBC Sports Bay Area & California

Der stellvertretende GM der Warriors, Kirk Lacob, erklärt die NBA-Strategie des Teams – NBC Sports Bay Area & California

Während das NBA-Finale 2024 näher rückt, werden alle Augen auf die Warriors gerichtet sein und darauf, wie sie mit der Bewertung ihrer neuen Nachwuchsklasse umgehen.

In Exklusives Interview Mit Jason Dumas von Kron 4 gab der stellvertretende Generaldirektor von Golden State, Kirk Lacob, einen Einblick in die Dinge, auf die die Organisation bei der Erstellung von Prognosen Wert legt.

Lacob erklärte, wie wichtig das menschliche Element ist und dass er eine gute Vorstellung von der alltäglichen Persönlichkeit der potenziellen Kunden bekommt, die er bewertet.

„Wie behandeln sie Menschen hinter den Kulissen? Ich frage immer gerne Leute, die nicht unbedingt unsere Talentbeurteiler sind: ‚Wie waren sie?‘“, sagte Lacob zu Dumas. „Dann merken sie nicht wirklich, dass sie interviewt werden. Sie sind nicht erregt.“

Lacob erklärte Dumas dann, wie wichtig das Studium von Filmen geworden ist, wenn es darum geht, das Potenzial eines NBA-Anwärters einzuschätzen, ein Bereich, in dem Brandin Podzemski glänzte, bevor ihn Golden State im Draft 2023 auf Platz 19 der Gesamtwertung wählte, so Dumas.

„Wie lesen sie das Spiel? Welche Dinge bemerken sie und worauf konzentrieren sie sich? Wie wurde ihnen beigebracht? Welche Dinge sind in ihrem Gehirn verankert, um es aus der Basketball-Perspektive zu betrachten“, erklärte Lacob Dumas.

„Das ist wirklich eine Menge von dem, was wir daraus herausholen wollen. Wie hart kann jemand arbeiten müssen? Wie sehr will er es?“

Nachdem er letzte Saison in der ersten Runde ausgewählt wurde, betonte Podzemski, wie sehr ihm sein Pre-Draft-Besuch bei den Warriors gefallen hat, und er hatte sofort das Gefühl, dass Golden State der richtige Ort für ihn wäre.

Siehe auch  Virginia kann Duke im ACC Championship Game nicht lösen

„Ich glaube, ich habe vor ein paar Wochen mit ihnen zusammengearbeitet, und das war wahrscheinlich meine beste Erfahrung während des Vorentwurfsprozesses“, sagte Podzemski. „Ich fühlte mich wie eine Familie“, sagte sie in unserem Interview [Warriors general manager Mike Dunleavy Jr.] Und für den Rest des Personals kam es eher einem Gespräch als einem Verhör vor.

„Ich dachte immer, dass es perfekt passen würde.“

Apropos Eignung: Wie geht das Front Office von Lacob und Golden State bei der Formulierung eines Bedarfs für eine bestimmte Position im Vergleich dazu vor, wie gut ein Kandidat in den aktuellen Kader des Teams passt?

„Ich glaube nicht, dass es so schwarz-weiß ist“, sagte Lacob zu Dumas. „Es gibt ein bestimmtes Talentniveau, das sich immer um alles andere kümmert. Aber hier kommt dann das Niveau ins Spiel. Wie passt der Spieler stilistisch zu Ihrem Team? Wie passt der Spieler zum Zeitplan, sowohl für den Spieler als auch für Ihr Team?“ Du und der Spieler?“

„Wann brauchen Sie einen Spieler, aber auch wann wird dieser Spieler angesichts der Möglichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen, bereit sein? man darf sich nicht zu sehr auf das eine oder das andere festlegen.“

Die Warriors müssen sich eingehend mit dem Draft 2024 befassen, da sie aufgrund des Deals mit den Memphis Grizzlies im Jahr 2019 wahrscheinlich auf ihren Erstrunden-Pick verzichten müssen. Die einzige Möglichkeit für Golden State, seinen Erstrundensieg zu behalten, besteht darin, unter den ersten vier der NBA-Lotterie am Sonntag zu landen.

Allerdings haben die Warriors in diesem Jahr immer noch ihren Zweitrunden-Pick, der von entscheidender Bedeutung sein könnte, nachdem sie in der vergangenen Saison Trayce Jackson-Davis in einem ähnlichen Bereich auf Platz 57 der Gesamtwertung verpflichtet hatten.

Siehe auch  Jason Kelces Frau Kylie glaubt, dass der Eagles-Star in allem, was er in seinem Leben nach der NFL tut, erfolgreich sein wird – Berichten zufolge könnte er diese Saison in den Ruhestand gehen

Für wen auch immer sich Golden State letztendlich entscheidet, Sie können sich darauf verlassen, dass Lacob und Co. liefern. Die ihre Sorgfaltspflicht erfüllen, während die Warriors versuchen, dem Team einen weiteren jungen Mitwirkenden hinzuzufügen.

Laden Sie den Dubs Talk Podcast herunter und folgen Sie ihm