April 22, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Der wilde und umstrittene britische Gesetzgeber George Galloway hat die Wahl gewonnen

Der wilde und umstrittene britische Gesetzgeber George Galloway hat die Wahl gewonnen

George Galloway, ein kontroverser und unverblümter Kritiker der Außenpolitik Israels und der USA, wird voraussichtlich ins britische Parlament zurückkehren, nachdem er die Nachwahl am Donnerstagabend gewonnen hat, die er als Sieg für „Gaza“ begrüßte.

Der erfahrene Wahlkämpfer, der einst Labour-Abgeordneter im britischen Parlament war, bevor er wegen seiner Opposition gegen den Irak-Krieg aus der Partei ausgeschlossen wurde, nutzte seine Rede, um den derzeitigen Labour-Chef anzugreifen, nachdem er im Rochdale fast 40 Prozent der Stimmen erhalten hatte Wahlkreis. , Keir Starmer. „Im Gazastreifen müssen Sie einen hohen Preis für Ihre Rolle bei der Ermöglichung, Förderung und Vertuschung der Katastrophe zahlen, die sich derzeit im besetzten Gazastreifen abspielt“, sagte Galloway.

Die Nachwahl im Nordwesten Englands wurde durch den Tod des amtierenden Labour-Abgeordneten Tony Lloyd im Januar ausgelöst. Galloway hat wiederholt den anhaltenden Krieg zwischen Israel und der Hamas in den Mittelpunkt seines Wahlkampfs gestellt, eine Strategie, um muslimische Wähler für das darauffolgende Rennen zu gewinnen. In WerbematerialGalloway griff Starmer offen an, weil er „Israels Völkermord in Gaza“ unterstützte.

Der Konflikt im Nahen Osten nahm den Platz von Azhar Ali ein und führte zum Rennen um den Labour-Kandidaten Azhar Ali, der schließlich Israel ablehnte, nachdem bekannt wurde, dass es die Ermordung der Hamas am 7. Oktober zugelassen hatte. Machen Sie, was sie wollen.“ Ali entschuldigte sich später für die „zutiefst verletzenden“ Kommentare und bezeichnete sie als „ignorant und falsch“.

Galloway besiegte auch einen anderen ehemaligen Labour-Abgeordneten, Simon Danchuk, der Rochdale bis 2017 vertrat. Seine letzten zwei Jahre als Vertreter der Region verbrachte er als Unabhängiger, nachdem er aus der Partei suspendiert wurde, weil er explizite Nachrichten an ein 17-jähriges Mädchen geschickt hatte. .

Siehe auch  Die Vereinten Nationen haben die humanitäre Resolution Russlands zur Ukraine vereitelt

Galloway sagte, er glaube, dass die britische Labour Party ihren Erfolg nun im ganzen Land wiederholen könne. Die Partei, die er seit ihrer Gründung Ende 2019 leitet, Berufung „Ein Ende imperialistischer Kriege und finanzieller Dominanz, beginnend mit dem Rückzug aus der NATO.“

Die Labour-Partei, von der allgemein erwartet wird, dass sie die diesjährigen Parlamentswahlen gewinnt, gab zu, dass sie die Bevölkerung von Rochdale im Stich gelassen hatte, und attackierte Galloway als „bereits darauf bedacht, Angst und Spaltung zu schüren“. „Als Abgeordneter wird er eine zerstörerische Kraft in unseren Gemeinden und im öffentlichen Leben sein“, sagte ein Parteisprecher. Der Unabhängige.

Mit der Rückkehr des 69-jährigen Scott nach Westminster beginnt das neueste Kapitel einer äußerst kontroversen Karriere im öffentlichen Leben.

Galloway wurde 1987 erstmals zum Labour-Abgeordneten (MP) in Schottland gewählt und wurde dafür kritisiert, dass er 1994 dem damaligen irakischen Diktator Saddam Hussein gesagt hatte: „Sir, ich verneige mich vor Ihrem Mut, Ihrer Stärke, Ihrer Unermüdlichkeit.“

Später wurde er 2003 unter Tony Blair wegen seiner Kritik am Irak-Krieg aus der Labour-Partei entlassen. Zwei Jahre später wurde Galloway vom US-Senat angeklagt, in dem er die UN des Irak beschuldigte. Ihm wurde vorgeworfen, von einem Öl-für-Lebensmittel-Programm profitiert zu haben – eine Untersuchung, die er als „Mutter aller Deckmäntel“ abtat. „Pack of Lies“ wurde verwendet, um die Invasion zu rechtfertigen.

Seine antiisraelische Haltung hat in den Jahren vor seinem letzten Wahlkampf für Kontroversen gesorgt. Er wurde dafür kritisiert, dass er sich 2013 aus einer Debatte an der Universität Oxford zurückzog, als er erfuhr, dass sein Gegner die israelische Staatsbürgerschaft besaß. Ein Jahr später, als er Abgeordneter der stark muslimischen Stadt Bradford war, erklärte er öffentlich: „Wir haben Bradford zur israelfreien Zone erklärt“ und fügte hinzu: „Wir lehnen diesen illegalen, barbarischen, barbarischen Staat ab, der sich Israel nennt.“ Do solltest das auch machen.“

Siehe auch  Nach Beginn des Gaza-Krieges trafen israelische Kampfjets den Libanon schwer

Galloways Medienkarriere hat in den letzten Jahren ebenfalls für Aufsehen gesorgt. Er wurde für seine Arbeit mit dem staatlichen russischen Sender RT und dem staatlich finanzierten iranischen Pressefernsehen kritisiert. Im Jahr 2019 wurde er von einem britischen Radiosender entlassen, nachdem er einen Tweet gepostet hatte, in dem er Liverpools Champions-League-Sieg über Tottenham Hotspur feierte, eine Londoner Fußballmannschaft mit engen Verbindungen zur örtlichen jüdischen Gemeinde: „Keine #Israel-Flaggen auf dem Pokal! „

Er verließ den Sender, nachdem eine britische Medienaufsichtsbehörde den Sender wegen einer Sendung zensiert hatte, in der Galloway Zweifel an Russlands Schuld an der Nowitschok-Vergiftung der Skripals in Salisbury äußerte. Galloway drohte damit, Twitter zu verklagen, nachdem dieser seinen Account im Jahr 2022 als „russisches staatsnahes Medium“ gekennzeichnet hatte, als seine Radiosendung auf dem staatlichen russischen Sputnik-Dienst ausgestrahlt wurde.

Im Februar desselben Jahres, kurz bevor Russland in die Ukraine einmarschierte, er Veröffentlicht Auf der Website: „Ihr habt gesagt, #Russland würde in die Ukraine einmarschieren. Ich sagte, das sei nicht der Fall. Du hast einen Fehler gemacht. Ich lag richtig. Wieder.“

Aber für Briten, die sich politisch nicht für geopolitische Themen interessieren, ist Galloway vor allem für sein seltsames Aussehen bekannt. Promi Big Brother Im Jahr 2006 hat er Er gab vor, eine Katze zu sein und Milch, die aus den Händen der Schauspielerin Rula Lenska sickert.