Juni 13, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Aktien der Bacoist Bank fallen, da die Krise Kunden dazu veranlasst, Einlagen abzuheben

Die Aktien der Bacoist Bank fallen, da die Krise Kunden dazu veranlasst, Einlagen abzuheben

New York (CNN) Die Aktien von Backwest Bancorp fielen kurzzeitig um 30 %, bevor sie am Donnerstag aufgrund der Volatilität ins Stocken gerieten, nachdem die Regionalbank berichtete, dass Kunden kürzlich etwa 9,5 % der gesamten Einlagen abgehoben hatten.

PacWest ist einer von mehreren mittelständischen Kreditgebern, die in den Wochen seit dem Zusammenbruch der Silicon Valley Bank am 10. März einer intensiven Prüfung ausgesetzt waren, was eine Panik über die finanzielle Stabilität ähnlich positionierter Banken auslöste.

nach Der Zusammenbruch der First Republic Bank Letzte Woche erlebte Bacoist einen Ansturm auf den Abzug nicht versicherter Einlagen, was das Unternehmen dazu veranlasste, einen größeren Teil seiner Vermögenswerte als Sicherheit zu verpfänden, um seine Liquiditätsposition zu stützen, teilte die Bank am Donnerstag in einer aufsichtsrechtlichen Erklärung mit.

Das Update stellt eine deutliche Veränderung gegenüber der letzten Woche dar, als Backwest sagte, es habe keine „ungewöhnlichen Einlagenzuflüsse“ gesehen, nachdem die First Republic den Verkauf an JPMorgan Chase hastig arrangiert hatte.

Ende März beliefen sich die Einlagen von PacWest auf insgesamt mehr als 28 Milliarden US-Dollar, verglichen mit etwa 34 Milliarden US-Dollar Ende 2022.

Auch andere regionale Bankaktien, darunter Western Alliance und Zions, fielen am Donnerstagmorgen.

Die PacWest-Aktie ist dieses Jahr um 78 % gefallen.

Diese Geschichte entwickelt sich weiter. Es wird aktualisiert.

Siehe auch  Neueste Nachrichten zur Bankenkrise und zu den globalen Märkten: Live-Updates