Juni 13, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die OSIRIS-REx-Asteroidenprobe der NASA kehrt zur Erde zurück: Live-Updates

Die OSIRIS-REx-Asteroidenprobe der NASA kehrt zur Erde zurück: Live-Updates

Erfrischt

OSIRIS-REx führt ein letztes Manöver durch, bevor die Probe am 24. September geliefert wird

Die OSIRIS-REx-Sonde der NASA ist auf dem Weg zu ihrer historischen Auslieferung.

Die Raumsonde führte am Sonntag (17. September) ein letztes Kurskorrekturmanöver durch, um die Rückkehr ihrer Asteroidenprobe am 24. September hier auf die Erde vorzubereiten. Die Sonde ist derzeit etwa 2,8 Millionen Kilometer entfernt und rast mit einer Geschwindigkeit von 14.000 Meilen pro Stunde (ungefähr 23.000 Kilometer pro Stunde) auf die Erde zu.

Wenn es am Sonntag (24. September) etwa 63.000 Meilen (102.000 Kilometer) über der Erde erreicht, wird es eine Kapsel mit Proben des Asteroiden Bennu in ein 36 mal 8,5 Meilen großes Zielgebiet in der Wüste von Utah schicken, wo Teams wird… Die NASA und die US-Armee sind in Bereitschaft, um es zu bergen.

Verwandt: Die Asteroidensonde OSIRIS-REx führt ein letztes Manöver durch, bevor sie am 24. September die Probe liefert

Wie viel Asteroidenmaterial steckt in OSIRIS-REx?

Die Landekapsel OSIRIS-REx soll am Sonntag (24. September) unter Fallschirmen in der Wüste von Utah auf der Erde landen.

Im Inneren befindet sich eine wirklich wertvolle Probe: Die Raumsonde hat im Oktober 2020 Material von einem 1.650 Fuß breiten (500 Meter) erdnahen Asteroiden namens Bennu aufgenommen, das wahrscheinlich Informationen über die Geschichte des Sonnensystems enthält. Aber wie viel Material gibt es?

Mehr lesen: Wie viel Asteroidenmaterial wird die NASA-Sonde OSIRIS-REx an diesem Wochenende zur Erde transportieren?

So überraschte der Asteroid Bennu den NASA-Rover OSIRIS-REx

Die Landung der Raumsonde OSIRIS-REx auf dem Asteroiden Bennu ließ eine riesige Trümmerwand aufwirbeln. (Bildnachweis: NASA Goddard Space Flight Center/CI Lab/Jonathan North)

Als die OSIRIS-REx-Sonde der NASA im Jahr 2018 den Asteroiden Bennu erreichte, sah es ganz anders aus, als es sich die Missionsplaner vorgestellt hatten.

Siehe auch  Das vollständig ausgerichtete Webb-Weltraumteleskop sieht ein Sternenfeld

„Ich dachte wirklich, dass wir dort in Schwierigkeiten stecken könnten“, sagte Dante Lauretta, der Chefwissenschaftler der Mission, gegenüber Space.com. Da die Oberfläche des Asteroiden ganz anders aussah, als das OSIRIS-REx-Team dachte, musste die Raumsonde neu programmiert werden, um auf Bennus lockerer und gefährlicher Oberfläche landen zu können.

Aber Bennu hatte noch weitere Überraschungen für das Raumschiff parat, als es landete, um eine Probe zu sammeln. Lesen Sie in unserem Artikel hier, wie der Asteroid Bennu die Raumsonde OSIRIS-REx der NASA überraschte und sie unterwegs beinahe tötete, während wir bis zum Abwurf dieser Ladung durch die Raumsonde OSIRIS-REx am Sonntag, dem 24. September, auf die Erde herunterzählen.

Verwandt: Wie der Asteroid Bennu die Raumsonde OSIRIS-REx der NASA überraschte und sie unterwegs beinahe tötete

OSIRIS-REx eine Woche nach der Rückkehr der Asteroidenprobe

Dieses NASA-Diagramm zeigt, wie die OSIRIS-REx-Kapsel am 24. September innerhalb von vier Stunden zur Erde zurückkehrt. (Bildnachweis: NASA)

Die NASA ist nur noch eine Woche von der epischen Landung der Asteroiden-Probenrückgabekapsel OSIRIS-REx entfernt, die mit Teilen des Asteroiden Bennu gefüllt ist. Die Landung, die für den 24. September 2023 geplant ist, markiert das Ende der siebenjährigen Hauptmission von OSIRIS-REx, die mit einem Start im Jahr 2016 und der Probenentnahme auf Bennu im Oktober 2020 begann.

Wissenschaftler sind aufgeregt, aber auch nervös, während sie sich auf die Rückkehr von OSIRIS-REx zur Erde vorbereiten. Das Raumschiff stürzt, geschützt durch einen Hitzeschild, in die Erdatmosphäre und erreicht eine Geschwindigkeit von 27.000 Meilen pro Stunde, bevor es den Haupt- und Fallschirm ausfährt, um sich auf eine besser beherrschbare Geschwindigkeit von 10 Meilen pro Stunde zu verlangsamen.

Siehe auch  Ein neues Verfahren kann Kunststoffe transparent oder sogar komplett unsichtbar machen

Während sich die NASA auf die OSIRIS-REx-Landung vorbereitet, sehen Sie sich unten unsere neueste Berichterstattung an und bleiben Sie auf dem Laufenden für tägliche Updates im Vorfeld der Landung selbst!

Die Asteroidensonde OSIRIS-REx ist auf dem Weg zur Erde, um die Probe am 24. September abzuliefern
Die OSIRIS-REx-Sonde der NASA machte sich am 10. September mit dem Abfeuern ihres Triebwerks auf den Weg zur Erde, zwei Wochen vor der Lieferung der mit Spannung erwarteten Asteroidenprobe.

Um die OSIRIS-REx-Mission der NASA wäre es fast still geworden, dann intervenierte Queen-Gitarrist Brian May
Der letztendliche Erfolg der Mission war zum Teil dem Gitarristen von Queen, Brian May, zu verdanken, der sorgfältig 3D-Bilder des Trümmerhaufens erstellte, um den Missionsleitern bei der Bestimmung sicherer Landeplätze zu helfen.

Die NASA führt einen entscheidenden Falltest durch, bevor die Asteroidenprobe OSIRIS-REx am 24. September eintrifft
Das OSIRIS-REx-Team führte am Mittwoch (30. August) einen entscheidenden Falltest durch und übte, was es tun wird, wenn die echte Asteroidenprobe der Mission am 24. September nach Hause zurückkehrt.

OSIRIS-REx-Wissenschaftschef enthüllt, dass die erste Asteroiden-Probenahmemission der NASA fast nicht erfolgreich war (Exklusivinterview)
Dante Lauretta, Chefwissenschaftler der NASA-Mission OSIRIS-REx, spricht in einem Exklusivinterview über die unerwarteten Herausforderungen des ersten Versuchs der NASA, Asteroidenproben zu nehmen.