Mai 18, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die USA beschlagnahmen ein Megaboot der Oligarchie in der Nähe von Putin und Victor Wexselberg

Die USA beschlagnahmen ein Megaboot der Oligarchie in der Nähe von Putin und Victor Wexselberg

Washington – US-amerikanische und spanische Strafverfolgungsbehörden haben am Montag die Kontrolle über ein Megaboot Tango übernommen, das auf der spanischen Luxusinsel Palma de Mallorca vor Anker liegt, nachdem das US-Justizministerium einen Beschlagnahmebefehl in Höhe von 90 Millionen US-Dollar erhalten hatte.

Der Haftbefehl und die anschließende Razzia richteten sich gegen den russischen Oligarchen Victor Wexelberg. Erlaubt Sie wurde letzten Monat nach der tödlichen Invasion Russlands in der Ukraine durch die US-Regierung im Jahr 2018 wieder aufgenommen. Geldstrafen hinderten den Milliardär daran, an der US-Wirtschaft teilzunehmen und US-Banken für Geschäftstransaktionen zu nutzen.

Wie darin angegeben Ordnung der JustizBereits 2011 versuchten Vekselberg und andere ungenannte Verschwörer zu vermeiden, in den Vereinigten Staaten entdeckt zu werden, indem sie mit Briefkastenfirmen und anderen betrügerischen Techniken für das Boot bezahlten.

Der entwertete Haftbefehl vom Montag behauptet, dass „Wexelberg und seine Komplizen und Tango zu seinen Gunsten US-Dollar-Transaktionen über US-Finanzinstitute geschickt haben, woraufhin Wexelberg vom Finanzministerium ernannt wurde“.

Bootsembargos der spanisch-amerikanischen Oligarchie
Am Montag, dem 4. April 2022, stehen zivile Wachen auf einem Boot namens Tango in Palma de Mallorca, Spanien. US-Bundesagenten und die spanische Zivilpolizei suchen nach dem Boot, das einer russischen Oligarchie gehört.

Francisco Upilla/AB


Der eigens konstruierte und für einen Nettowert von 6 Milliarden Dollar gebaute Tango wurde zur Reparatur nach Spanien verschifft. Ermittler sagen, die spanische Regierung habe am 13. März die Justiz über ihren Standort informiert.

Staatsanwälte in Spanien erwirkten eine „Einfrieren“-Anordnung für das Schiff, die das FBI und andere US-Strafverfolgungsbehörden dazu veranlasste, das Schiff zu beschlagnahmen.

Die Aktion vom Montag ist Teil der neuen Task Force der Justiz, Klepto Capture Interaktiver Strafverfolgungsausschuss Russland will die anerkannte russische Elite zur Rechenschaft ziehen, während es seine Besetzung der Ukraine fortsetzt.

„Heute ist das erste Mal, dass unsere Task Force das Eigentum einer berechtigten Person mit engen Verbindungen zum russischen Regime beschlagnahmt hat. Dies wird nicht das letzte Mal sein“, sagte Generalstaatsanwalt Merrick Garland am Montag. „Zusammen mit unseren internationalen Partnern werden wir alles tun, um die russische Regierung für die Verbrechen verantwortlich zu machen, die von jeder Person begangen werden, die den ungerechten Krieg fortsetzen könnte.“

Sanktionen gegen Russland
Datei – Auf diesem Dateifoto, das am Dienstag, den 31. Mai 2016, aufgenommen wurde, nimmt der russische Geschäftsmann Victor Wexelberg am russischen Rat für internationale Angelegenheiten in Moskau, Russland, teil.

Pawel Golowkin / AB


Der 64-jährige Wexelberg, der in der Ukraine geboren wurde, hat seit langem Verbindungen zu den Vereinigten Staaten, einschließlich der Green Card, die er einst besaß, und seiner Heimat in New York und Connecticut. Er ist der Haupteigentümer der von ihm vor 30 Jahren gegründeten Renault-Gruppe, die große Vermögenswerte im Öl- und Bergbausektor in Moskau besitzt. Er ist an anderen Beteiligungen an Russell, Russlands größtem Aluminiumproduzenten, beteiligt.

Wexelberg und sein Cousin Andrew Intratter wurden von Sonderberater Robert Mueller befragt, nachdem der Anwalt des erwachsenen Filmstars Stormy Daniels eine Notiz veröffentlicht hatte. Fusion mit RenaultAn die von Michael Cohen, dem persönlichen Anwalt des ehemaligen Präsidenten Donald Trump, gegründete Briefkastenfirma Assoziierte Presse. Columbus Nova bestritt, dass Vekselberg, der größte Investor von Intrater, irgendeine Rolle bei der Bezahlung von Cohen gespielt habe. Wexelberg und Introter trafen Cohen im Trump Tower, einem der vielen Treffen zwischen Mitgliedern des inneren Zirkels von Trump und führenden Russen während der Kampagne und des Übergangs 2016.

Siehe auch  China hat angekündigt, an gemeinsamen Militärübungen mit Russland teilzunehmen