Mai 21, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Vereinigten Staaten trennten sich spät beim Gold-Cup-Auftakt

Die Vereinigten Staaten trennten sich spät beim Gold-Cup-Auftakt

Brandon Vazquez erzielte am Samstag im Eröffnungsspiel des CONCACAF Gold Cup 2023 einen späten Ausgleichstreffer, als das De-facto-Team der Konföderation B sich im Eröffnungsspiel des CONCACAF Gold Cup 2023 mit einem 1:1-Unentschieden gegen Jamaika durchsetzte.

[ MORE: Gregg Berhalter named USMNT head coach again ]

Der Titelverteidiger, die USA, wird das Gruppenspiel mit Spielen gegen St. Kitts und Nevis (28. Juni) und Trinidad und Tobago (2. Juli) abschließen.

Der USMNT geriet in der 13. Minute in Rückstand, als der Everton-Flügelspieler und Reggae-Neuling Demare Gray mit einem Assist sein Debüt erzielte. Grey schoss einen langen Freistoß in Richtung des kurzen Pfostens, wobei Damion Lowe sich über alle anderen hinwegsetzte, an Matt Turner vorbei köpfte und Jamaika mit 1:0 in Führung brachte.

[ MORE: Premier League Summer Series coming to USA in 2023 ]

In der 27. Minute wurde es für die USMNT fast noch schlimmer, als Aidan Morris bei einem gescheiterten Versuch, den Ball zu klären, einen gegnerischen Spieler in den Bauch traf. Das Foul führte dazu, dass Jamaika einen Elfmeter erhielt, doch Matt Turner, der an seinem Geburtstag am Samstag die Kapitänsbinde trug, verhinderte mit einem Tor Vorsprung, dass Leon Bailey den Ball halten konnte.

Nach 60 Minuten zahlte sich Turners Parade voll aus. Der Spielzug begann damit, dass Jesus Ferreira eine Flanke an den hinteren Pfosten warf, wo sie nach unten ging, aber nicht am Tor vorbei ging. Der Ball fiel in einer kleinen Lücke zu Brandon Vazquez, und der Stürmer des FC Cincinnati schoss ihn nur sechs Minuten, nachdem er eingewechselt worden war, ins Netz.

Siehe auch  Cotter Crawford und Tanner Hook wurden vor der Red Sox-Serie in Toronto auf die COVID-Sperrliste gesetzt

Die Stars der Show

Foto: FotMob.com


USMNT gegen Jamaika, Endergebnis: 1-1

13. Minute – Damion Lowe schießt einen Freistoß ins Netz und bringt Jamaika früh in Führung

29. Minute – Matt Turner rettet einen Elfmeter von Leon Bailey, um die USMNT am Leben zu halten

88. Minute – Brandon Vazquez ist zur richtigen Zeit am richtigen Ort und sorgt für das 1:1


So können Sie das Spiel zwischen USMNT und Jamaika live verfolgen, mit Übertragungslink und Startzeit

Anstoß: 22:00 Uhr ET, Sa
Fernsehsender, Streaming auf Englisch: FS1
Ein Fernsehsender, der auf Spanisch sendet: Univision


USMNT-Zeitplan – CONCACAF Gold Cup 2023

gegen Jamaika **** – 24. Juni, 21:30 Uhr ET – Chicago, Illinois
gegen St. Kitts und Nevis ****
– 28. Juni, 21:30 Uhr ET – St. Louis, Missouri
gegen Trinidad und Tobago ****
– 2. Juli, 19 Uhr ET – Charlotte, North Carolina

Folgen Sie @AndyEdMLS