Wer auf Apples Vision Pro-Headset achtet, das auf der WWDC 2023 vorgestellt wird, wird eine Demo der virtuellen Tastatur gesehen haben. Die Tastatur schwebt in der Luft und ermöglicht Ihnen die Texteingabe in Ihrer räumlichen Computerumgebung, während Sie das Gerät tragen.


Wer jedoch plant, auf die physische Tastatur zu verzichten, möchte sie vielleicht noch etwas länger behalten: laut BloombergDas virtuelle Tastaturerlebnis in VisionOS 1.0 ist laut Mark Gurman eine „völlige Fehlfunktion“, und die meisten Leute werden stattdessen eine Bluetooth-Tastatur verwenden wollen.

„Die virtuelle Tastatur von Vision Pro ist zumindest in Version 1.0 ein Volltreffer“, schrieb Gorman in einem Artikel. Teilen Sie X. „Sie müssen jede Taste mit einem Finger nach der anderen drücken, wie Sie es getan haben, bevor Sie das Tippen gelernt haben. Es liegt keine Zauberschrift in der Luft. Sie können auch auf den Buchstaben schauen und ihn drücken. Sie benötigen eine Bluetooth-Tastatur.“

Laut AppleDie Tasten der virtuellen Tastatur sind über die Platte angehoben, um die Fähigkeit zum Drücken physischer Tasten nachzuahmen, und die Tastatur verfügt außerdem über Feedback über räumliche Soundeffekte, um „verlorene taktile Informationen auszugleichen“.

Laut Gorman scheint Apple dieses Erlebnis jedoch noch nicht ganz gemeistert zu haben, was wahrscheinlich immer durch die Ermüdung beeinträchtigt wird, die Hände zum Tippen in die Luft heben zu müssen, egal, was Apple zum Tippen tut. Verbessern Sie es in zukünftigen Software-Updates. Glücklicherweise kann das Vision Pro für traditionellere Touch-Eingaben drahtlos mit Mac-Zubehör wie dem Magic Keyboard und dem Magic Trackpad verbunden werden.

Ab 3.499 US-Dollar können Vorbestellungen für das Apple Vision Pro am Freitag, dem 19. Januar, um 5:00 Uhr (PT) eröffnet werden. In den USA wird das Gerät am Freitag, dem 2. Februar, in den Handel kommen. Die Verfügbarkeit in Kanada und Großbritannien wird später erwartet in den USA. Jahr.

Siehe auch  Jetzt können alle Google Nest-Kameras Videos auf Ihren Fernseher streamen

Beliebte Geschichten

iOS 17.3 wird bald mit diesen beiden neuen Funktionen für Ihr iPhone verfügbar sein

iOS 17.3 befindet sich seit Mitte Dezember im Betatest und das kommende Software-Update enthält bisher zwei neue iPhone-Funktionen. Apple hat diese Woche die dritte Beta von iOS 17.3 gestartet. Das Update dürfte bald verfügbar sein und wird voraussichtlich noch in diesem Monat veröffentlicht. Nachfolgend stellen wir weitere Details zu den bisherigen Neuerungen in iOS 17.3 bereit. Schutz gestohlener Geräte Anfang dieses Jahres …

Apple plant, dieses Jahr acht neue iOS-Funktionen zu veröffentlichen

Der Kalender ist auf das Jahr 2024 ausgerichtet und es wird erwartet, dass im Laufe des Jahres mehrere neue Funktionen für iOS 17 und iOS 18 eingeführt werden. Nachfolgend haben wir acht neue iOS-Funktionen zusammengefasst, die im Jahr 2024 erwartet werden, darunter Schutz vor gestohlenen Geräten, kollaborative Apple Music-Wiedergabelisten, AirPlay auf Hotelzimmerfernsehern, Sideloading von Apps in der EU, CarPlay der nächsten Generation und Satelliten-Pannenhilfe. Draußen. .

iPhone 16-Leak enthüllt diese völlig neue Taste

Nach dem Hinzufügen der Aktionstaste bei den iPhone 15 Pro-Modellen verfügen möglicherweise alle iPhone 16-Modelle über eine weitere völlig neue Taste. Laut Vorproduktionsinformationen von MacRumors plant Apple, allen iPhone 16-Modellen eine sogenannte „Capture“-Taste hinzuzufügen. Die Taste befindet sich unter dem Netzschalter auf der rechten Seite des Geräts, wo sich das mmWave-Antennenfenster befindet …

5 Gründe, auf die nächste Apple Watch zu warten

Denken Sie darüber nach, Ihre Apple Watch zu aktualisieren oder zum ersten Mal eine zu kaufen? Wenn Ihre aktuelle Smartwatch ihre Arbeit einwandfrei macht und nur der Gedanke an ein gutes Angebot Ihr Interesse weckt, könnte es sich lohnen, bis später in diesem Jahr zu warten, wenn Apple seine neueste und beste Version vorstellt. Es gibt bereits mehrere Gerüchte aus seriösen Quellen, die darauf hindeuten, dass 2024 …

Siehe auch  Elden Ring bekommt mit einem neuen Mod "glatten" Koop

Apple optimiert das Design der Aktionstasten des iPhone 16 Pro, während die frühe Entwicklung fortgesetzt wird

Aktuelle iPhone 16 Pro-Prototypen, die MacRumors gesehen hat, deuten darauf hin, dass Apple das Design der Aktionstasten noch einmal optimiert hat und es nun der Aktionstaste des iPhone 15 Pro sehr ähnlich sieht. Apple hat mit der Größe und dem Design des Aktionsknopfs des iPhone 16 Pro herumgespielt, doch in der neuesten Entwicklungsphase „Proto2“ bleibt das Unternehmen bei einem bewährten Design. während…

Apple stellt klar, wie viele Artikel in Find My verfolgt werden können

Apple hat heute bestätigt, dass bis zu 32 Elemente zur Find My-App auf iPhone und iPad hinzugefügt werden können, gegenüber der vorherigen Grenze von 16 Elementen. Apple hat diese Informationen in einem heute aktualisierten Supportdokument veröffentlicht: Sie können in „Für mich suchen“ bis zu 32 Elemente hinzufügen. Zusätzlich zu AirTag und Find My-Zubehör von Drittanbietern auf der Registerkarte „Artikel“ zählen AirPods Max als ein Artikel, und AirPods und AirPods Pro (der erste…)

Apple erklärt, wie man sich auf die Vorbestellungen für Vision Pro nächste Woche vorbereitet

Apple hat Kunden in den USA heute einige Tipps für die Vorbestellung des Vision Pro ab nächstem Freitag, dem 19. Januar, um 5 Uhr PT gegeben. Erstens gibt Apple an, ein iPhone oder iPad mit Face ID in der Nähe zu haben. „Wenn Sie Apple Vision Pro bestellen, müssen Sie Ihr Gesicht mit Face ID mit Ihrem iPhone oder iPad scannen“, schrieb Apple in einer E-Mail. „Dies hilft uns, die richtige Größe von Light Seal zu bestimmen …

Siehe auch  Apples Wetter-App funktioniert vorerst wieder, aber wurde das Problem behoben?