April 23, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Diese Unternehmen planen, Apps abzuschaffen

Diese Unternehmen planen, Apps abzuschaffen

In einem anderen Beispiel bittet Yui das Telefon, ein Geschenk für seine Großmutter zu finden, die nicht aufstehen kann. Ich habe eine Schnittstelle mit mehreren Produkten in Karussells erstellt und jede Zeile enthielt eine kurze Erklärung, warum das Produkt relevant war. Er entschied sich für Kindle.

Dann drückte Yue lange auf die Produktkarte, um eine weitere Frage zu stellen: „Woraus besteht der Bildschirm?“ Das Telefon generierte die Antwort in einem Textabsatz unten (insbesondere ohne Quellenangabe) und als es dann darum bat, Unboxing-Videos anzusehen, fügte es eine Reihe von YouTube-Videos zu diesem Thema hinzu.

Diese Magie erinnert an die Demo, die Siri-Mitbegründer Dag Kittlaus 2016 für Viv auf der Bühne gab und die als Konversationsintelligenzschicht konzipiert ist, die es Benutzern ermöglicht, mit verschiedenen Diensten zu interagieren. Für ihn Live-Show Dazu gehörte auch eine Sprachanfrage des digitalen Assistenten, ihm ein Hotelzimmer in Palm Springs zu buchen. Es ist klar, dass er tief betroffen war Samsung hat Viv übernommen später im selben Jahr, und wir haben seitdem nichts mehr von ihm gesehen.

Sie können sich mit ihrer App einen guten Überblick über die Funktionsweise von Brain Technologies verschaffen, Natürliche künstliche Intelligenz, das im Jahr 2020 veröffentlicht wurde. Yue sagt, sein Unternehmen habe Pionierarbeit bei großen Bewegungsmodellen geleistet, die es einem digitalen KI-Assistenten ermöglichen könnten, Aufgaben auszuführen. Da das Unternehmen früh gegründet wurde, kann seine KI angeblich Schnittstellen für mehr als 4 Millionen Jobs erstellen, die es seit 2016 ausgebildet hat. Das sollte fast alles abdecken, was man auf einem Computergerät tun kann. „Statt dass Sie zu den Apps gehen, kommen die Apps zu Ihnen“, sagt er.

Siehe auch  Dieses 280-Dollar-Telefon ist eine Lektion in Sachen Erschwinglichkeit – ich hoffe, Apple und Samsung kümmern sich darum

Aber Yu glaubt nicht, dass wir uns schon jetzt von Apps verabschieden. Deshalb ist dieses Konzeptgerät immer noch ein Android-Telefon. Wer nicht mit der KI sprechen möchte, kann wie gewohnt auf die Apps zugreifen. Auch der Touchscreen wird nicht verschwinden, und er glaubt, dass dieses Konzept die richtige Kombination aus künstlicher Intelligenz und einer grafischen Oberfläche ist.

Es ist klar, dass Brain Technologies bereits großes Interesse von anderen Herstellern geweckt hat, und Yue sagt, es sei das einzige KI-Unternehmen, das dies tue Emerson-Kollektiv (Lauren Powell Jobs‘ Risikokapitalfirma) investierte darin. Es scheint fast unvermeidlich, dass wir ihre generativen Schnittstellen in Zukunft in mehr Gerätetypen sehen werden.

„Es dreht sich alles um die App“, sagt Yu. „Wir versuchen, eine menschenzentrierte Zukunft aufzubauen. Wir versuchen, den Menschen mehr Macht in der Beziehung zu geben. Letztendlich gewinnt die nächstbeste Schnittstelle.“

Sierra, ein Startup, das KI-gestützte Agenten entwickelt, um „das Kundenerlebnis“ für große Unternehmen wie WeightWatchers, Sonos und SiriusXM zu verbessern, vertritt eine ähnliche Ansicht und weist darauf hin, dass die firmeneigene Version der KI in Zukunft genauso sein wird. . Wenn nicht sogar wichtiger als die App oder ihre Website. „Es wird die Art und Weise, wie Unternehmen digital existieren, völlig verändern“, sagt Brett Taylor, der seinen Job als Co-CEO von Salesforce aufgab, um Sierra zu gründen.

Doch menschlich

Gründer Telefon, FreundTomas Ramanuskas und Tomas Dervonskas äußerten dieselben Ansichten darüber, wie sie Telefone mit Hilfe von KI persönlicher gestalten könnten. „Wir glauben, dass KI eine Möglichkeit bietet, diese Beziehung zu humanisieren, um sie tatsächlich menschlicher zu machen, anstatt nur diese Art von kalter, transaktionaler, fürsorglicher Ökonomie“, sagt Ramanauskas.

Siehe auch  beeil dich! Nintendo Switch-Spiele sind ab 2 $ im Angebot – hier sind 17 Angebote, die ich sofort kaufen würde