Juni 13, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Ein neuer geschlechtsvertauschter Ninja wird wahrscheinlich als Mortal Kombat 1 DLC veröffentlicht

Ein neuer geschlechtsvertauschter Ninja wird wahrscheinlich als Mortal Kombat 1 DLC veröffentlicht










Mortal Kombat 1 hat heute gerade seinen neuesten herunterladbaren Charakter in Ermac erhalten, aber es sieht so aus, als ob wir jetzt vielleicht etwas anderes wissen, das möglicherweise auch ins Spiel kommt.





Ein zukünftiger Teil des DLC für MK1 wird wahrscheinlich online durchgesickert sein und interessanterweise ist er einer neuen geschlechtsvertauschten Version des klassischen Ninja gewidmet.









Mögliche Spoiler für zukünftige Ankündigungen zum kommenden Mortal Kombat.


Die professionelle Model- und Modedesignerin Jiwon Ra hat heute auf ihrem Instagram-Konto einen interessanten Beitrag gepostet, in dem sie behauptet, das Gesichtsmodellbild für Harumi Hasashi in Mortal Kombat 1 bereitgestellt zu haben.


Darüber hinaus deuten ihre Beiträge darauf hin, dass sie nicht weniger als weibliche Version von Scorpion Teil des Spiels sein wird.


Es sieht nicht so aus, als ob dieser Scorpion-Charakter voller spielbarer Charaktere sein wird, wenn man bedenkt, dass in ihrem Beitrag „Wähle Harumi als deinen Kameo“ steht und der Hashtag #Kameo verwendet wird.





Wenn das alles echt ist, würde es wahrscheinlich darauf hindeuten, dass ein neuer Scorpion Kamo im Kombat Pack 2 von MK1 erscheint, was noch nicht offiziell enthüllt wurde.


In diese Richtung zu gehen, wäre nicht allzu überraschend, wenn man bedenkt, dass sie Janet Cage Camio in Kombat Pack 1 als alternativen Zeitlinien-Geschlechtertausch für Johnny Cage (der auch kurz im Story-Modus auftrat) gemacht haben.

Siehe auch  Omega x Swatch Speedmaster Moonwatch


Wenn Sie in diesem Fall wirklich ins Detail gehen möchten, ist es am besten, das Geschlecht des Scorpion-Titels gegenüber den üblichen Trägern zu ändern, da Harumi bereits ein etablierter Charakter ist.


In der ursprünglichen Zeitlinie war Harumi die Frau von Hanzo Hasashi, der zusammen mit dem Rest des Shirai Ryu getötet wurde und Scorpion auf den Weg der Rache inspirierte.


Die Zeitleiste von Mortal Kombat 1 zeigt sie als Harumi Shirai und ist als Teil von Shirai Ryu mit Kuai Liang Scorpion verheiratet und lebt, soweit wir sie bisher kennen.


Für dieses Kameo sieht es jedoch so aus, als würden sie einer der anderen möglichen Zeitlinien folgen, die in MK1 eingeführt wurden, wo Hanzo getötet wurde und Harumi den Skorpionmantel anzog.





Es bleibt abzuwarten, wie sich ihre Bewegungen und ihr Aussehen von denen von Hanzo/Kuai Liang unterscheiden werden, aber ihre In-Game-Artworks deuten darauf hin, dass sie sich möglicherweise mehr auf den Schwertkampf konzentrieren wird.


Es ist wichtig, diese Enthüllung mit Vorsicht zu genießen, da von NetherRealm Studios oder Warner Bros. noch nichts offiziell bestätigt wurde. Bisher – und nichts anderes als ihr Beitrag unterstützt dies vollständig.


Zum Zeitpunkt der Drucklegung ist der Beitrag von Jiwon Ra immer noch auf Instagram verfügbar, wo sie aktiv auf die Kommentare der Fans reagiert. Dazu gehörte auch eine Frage, ob sie schon darüber sprechen dürfe, worauf sie antwortete: „Das darf ich.“


Der Beitrag enthält auch eine ganze Reihe von Fotos und Videos, aber keines davon ist wirklich neu (oder in manchen Fällen Teil des MK1), außer vielleicht einer Aufnahme des Motion-/Face-Capture-Setups.

Siehe auch  AMD drängt mit neuem GPU-Chiplet-Patent auf bessere Shader beim Gaming


Wenn Harumi Scorpion in Zukunft tatsächlich als DLC für MK1 erscheint, wird die offizielle Ankündigung wahrscheinlich einige Monate später erfolgen.


Kombat Pack 2 wird wahrscheinlich erst bei Final Kombat im Juni oder später in diesem Sommer enthüllt, nachdem die erste DLC-Serie mit Takeda abgeschlossen ist.