April 23, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Ein PS5-Update scheint das umstrittene Cronus Zen-Gerät zu verbieten

Ein PS5-Update scheint das umstrittene Cronus Zen-Gerät zu verbieten

Ein Firmware-Update der PlayStation 5 diese Woche scheint das Cronus Zen-Gerät blockiert zu haben, das es Spielern ermöglicht, Makros zu verwenden und ihre Controller zu optimieren.

Es ist ein umstrittenes Produkt, und einige sagen, es verschafft den Spielern einen unfairen Vorteil. Obwohl Zen in vielen kompetitiven Multiplayer-Spielen verwendet wurde, ist es vielleicht am prominentesten in Call of Duty, das Crossplay zwischen PC und Konsolen bietet. Laut seiner Website wird Zen von mehr als einer halben Million Menschen genutzt.

Call of Duty-Spieler verwenden seit Jahren nicht autorisierte Geräte von Drittanbietern wie XIM und Cronus Zen, um bei der Verwendung von Maus und Tastatur von Zielhilfe und Rückstoßreduzierung zu profitieren. Activision gab im Jahr 2023 bekannt, dass seine Anti-Cheat-Technologie Ricochet deren Verwendung erkennen und Wiederholungstäter sperren würde.

Nun, nach der Veröffentlichung des PS5-Firmware-Updates 24.01-08.60.00, hat Cronus eine Erklärung zum Verbot herausgegeben und Benutzer gewarnt, ihre Konsole zu aktualisieren, während sie an dem Fix arbeitet.

„Uns ist ein Problem mit Zen und PS5 bekannt“, heißt es in der Erklärung. „Ab dem 24. Januar fordert die Konsole alle auf, auf die Version 24.01-08.60.00 zu aktualisieren. Wenn Sie dies tun, stellt Zen keine Verbindung mehr zu Ihrer PS5 her, ohne die Verbindung zu trennen. Dieses Update ist jedoch nicht obligatorisch. Überspringen Sie es einfach und.“ alles bleibt bestehen.“ Funktioniert wie erwartet mit dem Zen 2.2.2-Update.

„Derzeit gibt es keinen Zeitplan für eine Reparatur. Seien Sie also bitte nicht beleidigt, wenn Sie angewiesen werden, diesen Hinweis zu überprüfen, wenn Sie eine voraussichtliche Ankunftszeit (ETA) anfordern. Es kann 24 Stunden, 24 Tage oder 24 Monate dauern, und wir werden Ihnen helfen. Ich weiß es erst, wenn wir uns damit befassen.“ „Die Sache.“

Siehe auch  Das Sternenfeld enthält eine geheime Botschaft bezüglich der Umwelt

Obwohl Sony den Cronus Zen in den Update-Patchnotizen nicht erwähnte, scheint klar zu sein, dass die Firmware auf das Produkt abzielte. Dieser Schritt wurde von der Gaming-Community allgemein begrüßt. Die Top-Beitrag im Modern Warfare 3-Subreddit Sony lobte: „An alle Cronus-Nutzer, was für eine Fehlinvestition, nicht wahr?“ SnooTigers8974 hat geschrieben. „An alle, einmal viel Spaß beim Spielen mit seriösen Spielern!!“ „Ein Schritt in die richtige Richtung“, fügte individual_Plant_843 hinzu.

Im Oktober 2023 verbot Xbox „nicht autorisierte“ Konsolen und Zubehör. Fortnite-Entwickler Epic, Destiny-Entwickler Bungie und Rainbow Six Seige-Entwickler Ubisoft haben alle dasselbe getan.

Wesley ist der britische Nachrichtenredakteur von IGN. Sie finden ihn auf Twitter unter @wyp100. Sie können Wesley unter [email protected] oder vertraulich unter [email protected] kontaktieren.