Juni 30, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Elon Musks SpaceX feuerte mindestens fünf in einer kritischen Nachricht ab

Elon Musks SpaceX feuerte mindestens fünf in einer kritischen Nachricht ab

SpaceX-Gründer und CEO Elon Musk trifft ein, um sich von der Inspiration 4-Crew zu verabschieden, der ersten zivilen Besatzung, die in den Orbit geschickt wurde, bevor sie zu einer SpaceX Falcon 9-Rakete auf Pad 39A im Kennedy Space Center in Cape Canaveral, USA, aufbricht. 15. September 2021. (Reuters) / Joe Skipper / Fotodatei

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

17. Juni (Reuters) – Das private Raketenunternehmen SpaceX hat mindestens fünf Mitarbeiter entlassen, nachdem es entdeckt hatte, dass sie einen Brief verfasst und verteilt hatten, in dem sie den Gründer Elon Musk kritisierten und die Führungskräfte aufforderten, die Unternehmenskultur integrativer zu gestalten, sagten zwei mit der Angelegenheit vertraute Personen.

SpaceX reagierte nicht sofort auf eine Anfrage von Reuters nach einem Kommentar.

Die New York Times berichtete am Donnerstag, dass SpaceX Mitarbeiter entlassen habe, die mit dem Brief in Verbindung stehen, und berief sich auf drei Mitarbeiter, die mit der Situation vertraut seien. Angaben zur Zahl der entlassenen Mitarbeiter machte sie nicht.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

Die New York Times sagte, Gwen Shotwell, Präsidentin von SpaceX, habe eine E-Mail geschickt, in der es hieß, das Unternehmen habe in dem Brief „eine Reihe von beteiligten Mitarbeitern untersucht und gekündigt“.

Shotwells E-Mail besagte, dass Mitarbeiter, die an der Verbreitung des Briefes beteiligt waren, entlassen wurden, weil sie anderen Mitarbeitern das Gefühl vermittelten, „unwohl, eingeschüchtert, eingeschüchtert und/oder wütend zu sein, weil der Brief sie unter Druck gesetzt hatte, etwas zu unterschreiben, das nicht ihre Ansichten widerspiegelte“, so die Zeitung.

Siehe auch  Google und Apple forderten vom FCC-Beauftragten ein Verbot der TikTok-App

Reuters konnte diesen Bericht nicht unabhängig bestätigen.

Der Milliardär Musk verfolgt ein 44-Milliarden-Dollar-Angebot zum Kauf von Twitter und hat seine Unterstützung für eine freiere Sprachsteuerung auf der Website deutlich gemacht. Am Donnerstag sagte er Twitter-Mitarbeitern, die Plattform solle „unerhörte Dinge“ zulassen, solange die Inhalte nicht illegal seien. Weiterlesen

Der SpaceX-Brief mit dem Titel „An Open Letter to SpaceX Executives“, der von Reuters eingesehen wurde, bezeichnete Musk als „Ablenkung und Peinlichkeit“ für das von ihm gegründete Unternehmen.

In einer Liste mit drei Forderungen hieß es: „SpaceX muss sich schnell und offen von Elons persönlicher Marke trennen“, „alle Führungskräfte tragen die gleiche Verantwortung, SpaceX zu einem großartigen Arbeitsplatz für alle zu machen“ und „alle Formen von zu identifizieren und einheitlich darauf zu reagieren unautorisiertes Verhalten.“ Akzeptabel „. Weiterlesen

Musk, der auch Präsident des Elektroautoherstellers Tesla ist (TSLA.O)Er machte Schlagzeilen und trat in den letzten Monaten in nächtlichen Comedy-Monologen auf, darunter sein Streben nach Kontrolle über Twitter, seine Kritik an Demokraten und Vorwürfe sexueller Belästigung, die Musk in einem Twitter-Post dementiert.

Der offene Brief von SpaceX, über den erstmals von The Verge berichtet wurde, wurde in den letzten Wochen von SpaceX-Mitarbeitern verfasst und als Anhang zu einem internen „Moral-Booster“-Gruppenchat geteilt, der Tausende von Mitarbeitern zusammenbringt, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person. Bitte nicht genannt zu werden. .

Musk, der auch Chefingenieur des Unternehmens ist, gilt als Schlüsselfigur bei vielen bemerkenswerten Erfolgen von SpaceX, wie der bahnbrechenden Wiederverwendung von Orbitalraketen-Boostern und der Rückkehr der routinemäßigen bemannten Raumfahrt von amerikanischem Boden nach einer neunjährigen Pause. .

Siehe auch  Bereiten Sie sich vor: „Der US-Immobilienmarkt befindet sich in der Anfangsphase des stärksten Aktivitätsrückgangs seit 2006“

Shotwell, der einen Großteil des Tagesgeschäfts des Unternehmens leitet, sagte, es würde die „Null-Toleranz“-Standards von SpaceX gegen Belästigung von Mitarbeitern durchsetzen.

SpaceX wurde 2002 von Musk gegründet und hat eine zentrale Rolle im US-Raumfahrtprogramm gespielt. Es wurde zum einzigen Unternehmen, das in der Lage war, NASA-Astronauten von US-amerikanischem Boden ins All zu bringen, und plant, innerhalb des nächsten Jahrzehnts Menschen für die Raumfahrtbehörde zum Mond zu schicken.

SpaceX ist auch eines von zwei Unternehmen, auf die sich das Pentagon und das US-Militär verlassen, um den Großteil der Spionagesatelliten des US-Militärs ins All zu bringen.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

(Zusätzliche Berichterstattung von Joey Rowlett, Eric M. Johnson und Barangut Kaur in Bengaluru); Redaktion von Shalish Cooper, Emilia Sithole Mataris und Barbara Lewis

Unsere Kriterien: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.