Juli 24, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

F1 entschuldigt sich nicht für das Trainingschaos in Las Vegas: „Es passiert“

F1 entschuldigt sich nicht für das Trainingschaos in Las Vegas: „Es passiert“

Lawrence EdmondsonF1-Editor17. November 2023 um 19:56 Uhr ET5 Minuten zum Lesen

Wer ist für den „inakzeptablen“ Schaden am Ferrari von Carlos Sainz im FP1 verantwortlich?

Das Unlapped-Team diskutiert, wo die Schuld liegt, nachdem Carlos Sainz‘ Ferrari während des Trainings in Las Vegas durch einen losen Ablassdeckel beschädigt wurde.

LAS VEGAS – Um die chaotischen Ereignisse am Eröffnungsabend des Großen Preises von Las Vegas zu erklären, gab die Formel 1 eine unverhohlene Erklärung an die Fans ab und bot denjenigen mit Tagestickets einen Gutschein im Wert von 200 US-Dollar an, den sie für Rennartikel einlösen konnten.

Acht Minuten nach Beginn des Eröffnungstrainings am Donnerstagabend löste sich auf dem Feld eine Wasserventilkappe, was zu schweren Schäden am Ferrari von Carlos Sainz und zu einer erheblichen Verzögerung des Nachtplans führte.

Die Arbeiten an der Strecke, um eine Wiederholung des Vorfalls zu verhindern, dauerten bis spät in die Nacht, so dass die Fans aufgefordert wurden, die Strecke zu verlassen, da die Schichten der Sicherheitskräfte unterbrochen waren, bevor die Arbeiten an der Strecke um 2.30 Uhr wieder aufgenommen wurden.

Die ausführliche Erklärung, die gemeinsam von F1-CEO Stefano Domenicali und Las Vegas Grand Prix-CEO Rene Willem herausgegeben wurde, erläuterte den Verlauf der Ereignisse, entschuldigte sich jedoch nicht direkt bei den Ticketinhabern, von denen einige an drei Tagen bis zu 50.000 US-Dollar ausgaben. Pass, pass, pass.

Anschließend verglich er den katastrophalen Eröffnungstag mit anderen gescheiterten Sport- und Unterhaltungsveranstaltungen und sagte: „Es passiert.“

Dem katastrophalen Eröffnungstag, der schließlich eine 90-minütige Rennsession bis 4 Uhr morgens vor leeren Tribünen beinhaltete, folgte ein monatelanger Hype seitens der Formel 1, unter anderem mit Behauptungen, es könne „die großartigste Show der Welt“ werden.

In einer anderen am Freitagabend veröffentlichten Erklärung, die wiederum keine Entschuldigung enthielt, bestätigte die Formel 1, dass jeder, der ein Tagesticket für Freitag besitzt, einen Gutschein für den Kauf von Rennartikeln erhält.

Für alle, die ein Drei-Tages-Ticket gekauft haben, wurde keine Rückerstattung oder Ermäßigung angekündigt.

Im Gegensatz zu anderen Veranstaltungen im Kalender, die von Dritten durchgeführt werden, wird der Grand Prix von Las Vegas von der Formel 1 selbst gefördert, die mehr als 500 Millionen US-Dollar für die Vorbereitung ausgegeben hat, einschließlich des Kaufs eines 240 Millionen US-Dollar teuren Grundstücks in der Nähe der berühmten Rennstrecke, auf der sie stattfindet wurde festgehalten. auf ihr. Er baute den Gruben- und Weidekomplex.

Eine lose Abflussabdeckung hat im Training zum Formel-1-Grand-Prix von Las Vegas für große Probleme gesorgt.Jakub Purzycki/NoorFoto über Getty Images

In der vollständigen Erklärung heißt es: „Unsere oberste Priorität bei der Formel 1 ist die Sicherheit unserer Fahrer, Mitarbeiter und Fans. Die Verantwortung für die Überwachung einer Formel-1-Veranstaltung liegt bei der Formel 1 als kommerziellem Rechteinhaber des Sports.“ , die FIA ​​als Regulierungsbehörde und der lokale Veranstalter, in diesem Fall der Grand Prix von Las Vegas, ist für Rennsport-Neulinge wichtig zu verstehen.

„Gestern Abend, etwa neun Minuten nach Beginn des ersten freien Trainings, brach auf der Geraden am Las Vegas Boulevard eine Wasserventilabdeckung. Damals stoppte die FIA, die für den sicheren Betrieb der Aktivitäten auf der Strecke verantwortlich ist, die Sitzung Wir könnten also einen Blick auf die kaputte Wasserventilkappe werfen und Sie verlieren den Überblick. Dies ist bei anderen Rennen auf der ganzen Welt gelegentlich auf anderen Strecken passiert.

„Als Vorsichtsmaßnahme wurden alle Wasserventilabdeckungen auf der gesamten Strecke entfernt und mit Sand und Asphalt gefüllt. Der gesamte Prozess, von der Identifizierung des Problems bis zur Behebung, dauerte etwa fünf Stunden. Die Entscheidung für diese Vorgehensweise wurde getroffen.“ „Diese Entscheidung wurde aus großer Vorsicht getroffen und weil die Sicherheit unserer Fahrer, Streckenposten, Funktionäre und unserer Fans immer oberste Priorität hat.“ Wir danken den Auftragnehmern, die so schnell gearbeitet haben, um die Situation so schnell zu lösen.

„Aus diesem Grund endete das erste freie Training vorzeitig. Wir gingen gegen 2:30 Uhr PT zum zweiten freien Training für 90 Minuten über.

„Die Entscheidung, das zweite freie Training um 2:30 Uhr PT abzuhalten, wurde von allen Parteien unterstützt, um die sportliche Integrität der restlichen Veranstaltung sicherzustellen.

„Wir möchten den Fahrern, Mechanikern und allen Teams für ihre Geduld und ihr Engagement gestern Abend danken, um sicherzustellen, dass wir die Sitzung erfolgreich durchführen konnten.

„Jetzt kommen wir zum Fan-Erlebnis.

„Die Verzögerung beim Beginn des zweiten Freien Trainings von Mitternacht auf 2:30 Uhr PT führte zu Risiken für unsere Mitarbeiter und Fans.

„Wir haben die Entscheidung getroffen, die Fanzonen im Zuständigkeitsbereich der LVGP um 1:30 Uhr PT zu schließen und die Fans nach Hause zu schicken.

„Lassen Sie uns erklären, warum.

„Erstens machten wir uns Sorgen um unsere langjährigen Beamten für öffentliche Sicherheit, die in den nächsten drei Nächten arbeiten sollten. Wir danken der Clark County Metro Police Department, der Abteilung für öffentliche Arbeiten und anderen Beamten der öffentlichen Sicherheit für ihre unglaubliche Unterstützung während dieser Zeit.“ die Veranstaltung und auch wann Wir haben den Weg heute früh wieder geöffnet.

„Zweitens machten wir uns Sorgen um unser Transportpersonal, das dafür verantwortlich ist, unsere Fans zurück zu den Hotels zu bringen. Nach Bundesgesetz gerieten sie in Konflikt mit der Zeitspanne, in der sie legal und sicher Busse fahren durften.

„Schließlich benötigten unsere Hospitality-Mitarbeiter die Möglichkeit, die Gästebereiche zu reinigen und wieder aufzufüllen, um sicherzustellen, dass das Fanerlebnis in den kommenden Tagen für alle optimal ist.

„Wir wissen, dass das enttäuschend war. Wir hoffen, dass unsere Fans aufgrund dieser Erklärung verstehen, dass wir viele Bedenken abwägen mussten, darunter die Sicherheit aller Teilnehmer und das Fanerlebnis während des gesamten Wochenendes.“

„Wir waren alle schon einmal bei Veranstaltungen wie Konzerten, Spielen und sogar anderen Formel-1-Rennen, die aufgrund von Faktoren wie Wetter oder technischen Problemen abgesagt wurden. Das passiert und wir hoffen, dass die Leute das verstehen.“

„Wie sollen wir heute Abend damit umgehen?

„Wir haben über Nacht daran gearbeitet, unsere Personalpläne in den Bereichen Sicherheit, Transport und Gastfreundschaft anzupassen, um sicherzustellen, dass wir den Fans im Falle eines erweiterten Rennplans das bestmögliche Erlebnis bieten können.

„Wir freuen uns auf den heutigen Rennsport und danken unserem gesamten Team und den Fans für ihre Unterstützung. Wir wissen, dass dies eine großartige Veranstaltung wird. Dann kehren wir zum Rennsport zurück.“

Siehe auch  Vorhersagen für das Viertelfinale der French Open 2022 der Männer: Djokovic vs. Nadal, ausgewählt von einem ausgewiesenen Tennisexperten