Juni 13, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Fünf Momente, um die Auftritte von Taylor Swifts „Eras Tour“ im Soldier Field in Chicago zu genießen

Fünf Momente, um die Auftritte von Taylor Swifts „Eras Tour“ im Soldier Field in Chicago zu genießen

Jetzt kommt der Taylor-Swift-Chicago-Kater.

Am vergangenen Wochenende strömten mehr als 190.000 Swifties – diejenigen ohne Tickets nicht mitgerechnet – für drei unvergessliche Nächte nach Soldier Field.

„Um 7 Uhr ohne Alarm aufgewacht“, sagte ein Fan, Annie. „Ich dachte heute, ich gehe heute zu Taylor. Er ist aus dem Bett gesprungen und war bereit.“

Und von einem besonderen Gaststar bis hin zu einer besonderen Botschaft zum Pride Month hat die Sängerin alles geliefert. Da die Chicago-Fans wieder in Aktion sind und Swift in eine andere Stadt zieht, gibt es hier fünf Soldier Field-Momente, die man noch einmal erleben kann.

Swift überbringt während der Feldparade der Chicago Soldiers eine Botschaft des Stolzes

Als Taylor Swifts „The Eras Tour“ in Chicago am Freitagabend im Soldier Field Premiere feierte, wünschte die Ikone den Fans einen Happy Pride Month, der am 1. Juni begann und diejenigen feiert, die „authentisch und schön leben“.

„Eines der Dinge, die mich stolz machen, ist, mit dir zusammen zu sein, dich zu beobachten, mit dir zu interagieren, so liebevoll, so rücksichtsvoll, so fürsorglich zu sein“, sagte sie.

Swift erklärte außerdem: „Wir können nicht über den Pride Month sprechen, ohne über Schmerzen zu sprechen.“

„…jetzt und in letzter Zeit und in den letzten Jahren gab es viele schädliche Gesetze, die Menschen in der LGBTQ- und Queer-Community gefährden“, sagte Swift.

Die Sängerin, die sich in den letzten Jahren politisch engagiert hat, forderte die Fans auf, bei der Wahl zu wählen, wie sie es bereits zuvor getan hatte, und ermutigte auch andere, nach dem Pride Month an der Seite der LGBTQ+-Community zu stehen.

Siehe auch  Billie Eilish und ihr Freund Jesse Rutherford glänzen in LA

„…wir können während des Pride Month so viel unterstützen, wie wir wollen, aber wenn wir diese gewählten Amtsträger nicht recherchieren, sind sie dann Befürworter? Sind sie Verbündete? Sind sie Beschützer der Gleichheit?“ Sie fragte.

Fans von Taylor Swift ohne Ticket veranstalten ihre eigene Party vor dem Soldier Stadium

In einem Park außerhalb des Soldier Field versammelten sich am Freitag Hunderte von Fans ohne Eintrittskarte, um ihr eigenes Musikerlebnis zu schaffen, obwohl das Stadion dazu aufgerufen hatte, fernzubleiben.

„Wir haben versucht und versucht und versucht, Tickets zu bekommen, und Anfang dieser Woche sagte mein Mann: ‚Sie wissen, dass es eine einmalige Atmosphäre sein wird‘“, sagte Kelly Kennedy, 40, gegenüber NBC News. Aber vielleicht können Sie draußen sitzen und trotzdem Teil des Erlebnisses sein.“

Unzählige Beiträge in Chicagoer Facebook-Gruppen spiegelten diese Gefühle wider, wobei einer das Erlebnis mit dem Ravinia Music Festival unter freiem Himmel im Highland Park verglich.

MEHR: Fotos von Taylor Swifts Freitagsshow im Soldier Field

Ein Teilnehmer der Gruppe „North Shore Mom’s Spot Chicago Suburbs“ sagt, wenn Sie zu den Pechvögeln gehören, die keine Tickets bekommen haben, gibt es immer noch Hoffnung!!! „Gestern Abend waren wir ohne Tickets da, nachdem wir das Ganze tagelang gemacht hatten … aber … man kann auf dem Spielfeld zuhören und die Lieder wirklich gut hören!“

„Wir gingen strategisch mit unserer Situation um und es war ehrlich gesagt wie bei Rafinha – es hat meine Erwartungen übertroffen“, heißt es in dem Beitrag weiter. Man kann die Ware auch draußen bekommen… Riesige XS-Sweatshirts übrigens. Ich denke, ich werde sie erwähnen, falls jemand anderes im selben Boot sitzt. Ich bin so froh, dass wir dort waren, auch ohne Tickets! Viel Glück! !

Siehe auch  Während die Streiks andauern, gehen Hollywood-Arbeiter auf Flohmärkte und verkaufen Backwaren

Besonderer Gastauftritt von Country-Star Maren Morris

Country-Star Maren Morris betrat am Samstag einen Überraschungsauftritt auf der Bühne, der Morris und Swift dazu veranlasste, zum ersten Mal überhaupt ihre Zusammenarbeit „You’re All Over Me“ von Fearless (Taylors Version) aufzuführen.

„Fearless“, ursprünglich 2008 veröffentlicht, als Swift als Country-Star bekannt war, wurde 2021 neu aufgenommen und mit mehreren neuen Songs, darunter ihrer Zusammenarbeit mit Morris, erneut veröffentlicht.

Swift erklärte, dass „You’re All Over Me“ eine Single „aus dem Tresor“ aus dem Jahr 2008 sei, die sie noch nicht veröffentlicht habe. Sie erzählte dem Publikum, dass die Neuaufnahme bedeutete, dass ihr „einer ihrer Lieblingskünstler“ die Chance gegeben wurde, über einen der Titel zu singen, bevor sie das Publikum an der Überraschung teilhaben ließ.

„Und wir haben so viel Glück in Chicago, so viel Glück, denn diese Künstlerin hat nicht nur Ja gesagt, Maren Morris ist tatsächlich hier!“

Taylor Swift schluckt falsch

Stars sind genau wie wir, sogar Taylor Swift.

Während Swifts drittem und letztem Auftritt am Sonntagabend im Soldier Field in Chicago enthüllte die Sängerin, dass ihr beim Singen ein Käfer in den Mund geflogen war – und sie hatte keine andere Wahl, als ihn zu schlucken.

„Oh lecker … besteht die Möglichkeit, dass das keiner von euch sieht? … Es ist in Ordnung. Ich habe es geschluckt“, sagt Swift und fügt hinzu: „Das hat Spaß gemacht.“

Mike Taylor Swift-Probleme

Sind Sie bei einer Präsentation mit der Technik beschäftigt? du bist nicht allein.

Ebenfalls am Sonntagabend schrie Swift in ihr „geliebtes Mikrofon“, nur um festzustellen, dass es keinen Ton von sich gab.

Siehe auch  Rezension zu Star Wars: Visions Band 2

Schließlich wurde das Mikrofon durch ein einfaches altes Mikrofon ersetzt – aber zumindest funktionierte es.