März 4, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

„Indiana Jones and the Grand Circle“ übernimmt Troy Baker in der Rolle des Indy

„Indiana Jones and the Grand Circle“ übernimmt Troy Baker in der Rolle des Indy

Harrison Ford hat seine berühmte Peitsche und seinen Fedora vielleicht von der großen Leinwand zurückgezogen, aber ein anderer Schauspieler fängt sie auf der kleinen Leinwand ein.


Auch Bethesda verrät den ersten Blick Indiana Jones und der Grand Circle, dem lang erwarteten neuen Videospiel, kann EW exklusiv bestätigen, dass Troy Baker derjenige ist, der den klugen Abenteurer zum Leben erweckt. Der berühmte Schauspieler hinter unzähligen denkwürdigen Gaming-Rollen ist vielleicht am bekanntesten für die Rolle des Joel V Der Letzte von uns Kommerzielles Franchise.


„Er bringt diesen Charme und Sinn für Humor wirklich auf eine gute Art und Weise mit“, sagt Jerk Gustafsson, Mitbegründer von MachinesGames und leitender Spieledesigner, gegenüber EW von Baker. „Er ist auch ein wirklich großer Indiana-Jones-Fan, was ziemlich cool ist. Er ist also auch sehr in das Spiel investiert.“


Troy Baker spricht Harrison Ford in „Indiana Jones und der große Kreis“.

John Kobaloff/Getty Images; Bethesda/Maschinenspiele


Basierend auf einer Idee des ausführenden Produzenten Todd Howard, Indiana Jones und der Grand Circle Der Film spielt in der Zeitleiste von Indy Films, etwa ein Jahr nach den Ereignissen von Jäger des verlorenen Schatzes Und davor Der letzte Kreuzzug. Daher behält die Charakteranimation die Ähnlichkeit mit der Leistung von Harrison Ford bei. „Er hat mit Marion Schluss gemacht“, erklärt Gustafson. „Wir wissen, dass er danach wieder irgendwie verloren ist. Er treibt ab.“


Nachdem er an seinem Schreibtisch am Marshall College eingeschlafen ist, wird der berühmte Archäologe in der Nacht von einem Krach geweckt. Er ermittelt, um einen großen Mann namens Locus (gesprochen von …) zu finden. Süßigkeitenmann Und Marvel Spider-Man 2 Der Star Tony Todd stiehlt ein scheinbar unbedeutendes Artefakt. Da der mysteriöse Mann und die Implikationen nun ungeklärt sind, begibt sich Indy auf der Suche nach Antworten in den Vatikan, entdeckt jedoch, dass hinter der Geschichte noch mehr steckt.



Der Trailer und die begleitende Präsentation der Macher, die am Donnerstag ausgestrahlt wurden, unterstreichen die Bedeutung des Grand Circle aus dem Titel. „Im Laufe der Geschichte hat die Menschheit Stätten von großer spiritueller Bedeutung errichtet“, sagt Baker Indy im Filmmaterial. „Wenn man eine Linie durch diese Orte auf der ganzen Welt ziehen würde, würde man einen vollkommen konsistenten Kreis erhalten.“


Später in der Vorschau findet er eine ausgegrabene Nachricht mit der Aufschrift „Patron der gefallenen Engel, Beschützer des Großen Kreises … des Großen Kreises.“


Wie der Rest des Indy-Kanons, Der große Kreis Es wird ein globales Abenteuer sein. Zu den bestätigten Stätten zählen die vergessenen Tempel von Sukhothai, die Pyramiden Ägyptens und der schneebedeckte Himalaya.


Marius Gavrilis als Emmerich Voss in „Indiana Jones und der große Kreis“.

Bethesda/Maschinenspiele


Troy Baker Indy, Alessandra Mastronardi und Gina Lombardi in „Indiana Jones und der Grand Circle“.

Bethesda/Maschinenspiele


Marius Gavrilis, der Bruce Wayne in der deutschen Aufnahme von gesungen hat Gotham Knights, porträtiert den Hauptschurken des Spiels, Emmerich Voss, der den gleichen Fokus wie Indy hat. „Er ist auf der Suche nach diesen großen Geheimnissen und Dingen, die dem Rest der Welt unbekannt sind. Das ist ein großer Teil dessen, was ihn antreibt“, sagt Gustafson. „Wenn es also um diese Obsession geht, sind sie sich sehr ähnlich. Ich denke, das ist das Schlüsselelement, das dies zu einem sehr interessanten Antagonisten für Indiana Jones macht.“


Die andere Hauptfigur ist Gina Lombardi, gesprochen von der italienischen Schauspielerin Alessandra Mastronardi, die im Film neben Nicolas Cage und Pedro Pascal auftritt. Das unerträgliche Gewicht enormen Talents. Jenna ist eine investigative Journalistin mit einem persönlichen Interesse an dieser Geschichte. „Ich weiß im Moment nicht, wie sehr ich mich darauf einlassen möchte“, neckt Gustafson. „Ich würde sagen, sie ist auch eine ziemlich widerspenstige Journalistin, und das war auch ein wichtiger Teil bei der Gestaltung dieser Figur, um sicherzustellen, dass Jenna ihre eigenen Ziele hatte.“


Der große Kreis Außerdem mit Werken der leitenden Lichtkünstlerin Julie Haraldsdotter, des Tonregisseurs Pete Ward, des leitenden Erzähldesigners Ed Curtis Sivis, der leitenden Animatorin Rebecca Elfström Hedden und der Filmproduzentin Mitra Ashkan-Far.


„Indiana Jones und der Große Kreis“.

Bethesda/Maschinenspiele


Obwohl das Spiel in erster Linie aus der Ich-Perspektive angesiedelt ist, wechselt es in Zwischensequenzen und beim Durchqueren der Umgebung oft wieder in die Third-Person-Perspektive, um den Fans tolle Aufnahmen von Indy mit Peitsche und Hut zu ermöglichen.


Das gesamte Projekt ist eine Mischung aus Story, Rätsellösung, Erkundung der offenen Welt, Entdeckung und Heimlichkeit. Ähnlich wie Fords Indy in den Filmen funktioniert, können Spieler Ziele umgehen, indem sie sich beispielsweise an einen Feind heranschleichen und ihm mit einer Schaufel auf den Kopf schlagen, Gespräche belauschen oder mit der klassischen Peitsche hochklettern oder ihn ablenken Angreifer. Oder kommen Sie gleich zur Sache und stürzen Sie sich in einen Kampf.


Letztendlich sagt Gustafsson, dass er es will Der große Kreis Den Spielern das Gefühl zu geben, mitten in einem lange verschollenen Indie-Film aus den 1980er Jahren zu sein. Ein Teil davon ist auf den filmischen Ansatz des Spiels zurückzuführen (die Stunt-Jungs haben einen Teil der Action am Set in Motion-Capture-Anzügen durchgeführt, damit es authentisch aussieht), auf Elemente, die den Filmen entlehnt wurden (wie Indys klassische Weltkartengrafiken) und auf die neue Musik, die von Geordie komponiert wurde Happ im Stil von John Williams' Partitur Classic.


Ein weiterer Teil davon war Baker selbst. „Er ist nicht nur ein guter Schauspieler, er trägt auch viel zur Verbesserung des Spiels bei“, erklärt Gustafsson. Baker reiste zu Beginn des Prozesses zum Heimatstandort von MachineGames in Schweden, um an der Blockierung der Motion-Capture-Leistung zu arbeiten. „Wenn wir es fertig haben, gibt es viele Anpassungen und Änderungen, nicht nur am Drehbuch selbst, sondern auch an der Art und Weise, wie wir die Szenen und die Kameras einrichten“, fährt der Game Director fort. „Troy ist ein viel stärkerer Teil des Entwicklungsteams, als wir normalerweise sehen, nur weil er an diesen Blockierungssitzungen teilnimmt.“


Etwas abonnieren Wöchentliche UnterhaltungKostenloser täglicher Newsletter Erhalten Sie aktuelle Fernsehnachrichten, exklusive erste Einblicke, Rückblicke, Rezensionen, Interviews mit Ihren Lieblingsstars und mehr.


Verwandter Inhalt:



Siehe auch  Apple Self-Repair erweitert sich ab Dienstag auf MacBooks