Mai 22, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Jerry Seinfeld trifft sich mit seinen Darstellern und Schattenfreunden für einen Pop-Tarts-Kurzfilm

Jerry Seinfeld trifft sich mit seinen Darstellern und Schattenfreunden für einen Pop-Tarts-Kurzfilm

Pop-Tarts gleicht mit Jerry Seinfeld aus.

Als Reaktion auf den Netflix-Film des Komikers veröffentlichte die Marke für Toastergebäck einen satirischen Kurzfilm Nicht gefroren, erscheint am 3. Mai. Seinfeld (und sein Regiedebüt) bietet einen fiktiven und humorvollen Blick auf die Erfindung von Pop-Tarts, und da Pop-Tarts nicht hinter dem Film steckten, reagierte das Unternehmen mit einem satirischen Video Youtube.

Der Kurzfilm mit dem Titel „Nicht gefroren „Eine Komödie über Pop-Tarts, aber der Witz geht auf Jerry“ beginnt mit einem schwarzen Bildschirm. Der Text erscheint, um dem Betrachter einen Kontext für die Situation zu geben: „Als Jerry Seinfeld bei dem Film Regie führte, Nicht gefrorenEr verwies auf 221 Frühstücksprodukte, die ohne entsprechende Erlaubnis oder gesetzliche Genehmigung gebrandmarkt wurden. Dies führte zu einem Treffen.“

Die Komiker in Autos beim Kaffeetrinken Der Star schlendert in einen Konferenzraum im Hauptquartier von Pop-Tarts in Battle Creek, Michigan. Er wird gebeten, sich zu setzen und ein Teller mit gefrorenem Dessert wird vor ihn gestellt. Ihm gegenüber sitzen mehrere Personen in Anzügen und hinter den Führungskräften steht ein großes Pop-Tarts-Maskottchen. Einer der Männer stellte sich als Kelman P. Gasworth vor, Präsident der Pop-Tarts Company.

„Ich habe gerade einen ganzen Film über Pop-Tarts gedreht“, antwortet Seinfeld unbeschwert und stürzt sich in einen Teller Pop-Tarts.

Jerry Seinfeld stellt Tartie zur Rede.

Kara Howe/Bett für Kelanova 2024


„Tust du das jetzt?“ „Na ja, ist das nicht so“, sagt Gasworth lachend, bevor er schnell seinen Ton ändert. „Glaubst du, dass du vielleicht deshalb hier bist?“

„Er schlägt mich“, zuckt der Schauspieler mit den Schultern und trinkt ein weiteres Pop-Tart.

„Ich verstehe, dass Sie weder die Erlaubnis zur Verwendung unseres Produkts in Ihrem Film beantragt noch erhalten haben“, fährt Gasworth fort und hält inne, während das Pop-Tart-Maskottchen ihm etwas ins Ohr flüstert.

„Was sagen sie, dass er ist?“ Fragt Seinfeld.

„Tartee fragt: ‚Sind Sie mit dem Konzept der Markenverletzung vertraut?‘ Gasworth antwortet und Seinfeld antwortet, dass es „kompliziert“ klinge.

„Eigentlich ist es ganz einfach. „Sehen Sie, Herr Seinfeld, Sie haben etwas von uns genommen, und jetzt werden wir etwas von Ihnen nehmen“, antwortet Gasworth in einem gruseligen Ton.

Tarty entfernt einen Vorhang und bringt drei Menschen zum Vorschein, die in einem Käfig festsitzen.

„Schmubby, Jackie Chilis und Soup Nazi!“ Seinfeld reagiert entsetzt. „Meine Charaktere!“

Schmoopie (Ali Wentworth) und Soup Nazi (Larry Thomas) traten in derselben Episode über einen strengen Suppenstandbesitzer auf. Jackie Chiles (Phil Morris) ist Kramers Anwalt in der Sitcom.

Schmoopy, Jackie Chili's und der Suppen-Nazi aus Seinfeld.

Pop-Tarts


„Sie sind jetzt meine Charaktere, Mr. Seinfeld“, sagt Gasworth im Kurzfilm. „Sagen Sie mir, wie fühlen Sie sich, wenn sie Ihre Ideen stehlen und dann mit ihnen machen, was sie wollen?“

„Du meinst wie FreundeSeinfeld scherzte.

Die beiden unterhielten sich hin und her, bevor Seinfeld den Geschäftsmann unterbrach und sagte, er müsse gehen, weil er auftreten müsse.

„Nein, tun Sie das nicht. Sie sind kein Komiker mehr, das bin ich“, warnt Gasworth.

Plötzlich erscheint der Präsident der Pop-Tarts auf der Bühne einer Comedy-Show, trägt denselben Anzug wie beim Treffen und steht im Rampenlicht.

„Warum trägt Frankenstein eine Sportjacke? Wir terrorisieren die Dorfbewohner!“ Er schlägt zu und hört auf zu lachen, aber er hebt nicht einmal die Hand, um das Licht zu blockieren und zu sehen, ob sich jemand in der Menge befindet.

Während die meisten Plätze leer sind,… Bienenfilm Der Schauspieler schaut zu.

Jim Gaffigan, Jerry Seinfeld, Fred Armisen und Melissa McCarthy in „Unfrosted“.

John P. Johnson/Netflix


„Es ist ein harter Job“, sagt Seinfeld einem anderen Zuschauer und verpasst Gasworth unterstützend einen Fauststoß.

Das Video endet mit einer Nachricht über Nicht gefroren Die Veröffentlichung erfolgt am 3. Mai. Der Text auf dem Bildschirm gibt an: „Nicht von Pop-Tarts zu Ihnen gebracht.“

Der Sass-Clip ist nur ein lustiger Scherz. Pop-Tarts YouTube-Video Ziel ist es, die Veröffentlichung des Films sowie das 60-jährige Jubiläum der Marke zu feiern.

Netflix Er veröffentlichte auch einen Kurzfilm in Verbindung mit dem Pop-Tarts-Kurzfilm. Darin versucht Seinfeld, den Dokumentarfilm- und Fernsehmacher Ken Burns zu fördern Nicht gefroren Um ihm etwas „Heftigkeit“ zu verleihen. Burns weigert sich entschieden, weil Seinfeld nicht „die notwendigen Nachforschungen angestellt“ habe. Seinfeld schrieb und führte Regie sowohl beim Kurzfilm als auch beim Spielfilm.

Nicht gefroren Die hochkarätig besetzte Besetzung umfasst Melissa McCarthy, Jim Gaffigan, Hugh Grant, Amy Schumer, Max Greenfield, Christian Slater, Bill Burr, Daniel Levy, James Marsden, Jack McBrayer, Thomas Lennon, Bobby Moynihan, Adrian Martinez, Sarah Cooper und Fred. Armisen.

Julian Seinfeld (L), Shepherd Seinfeld, Jessica Seinfeld, Jerry Seinfeld und Sasha Seinfeld nehmen am 30. April 2024 an der Premiere von Unfrosted in Los Angeles teil.

Amy Sussman/Getty Images


Verpassen Sie keine Story – abonnieren Sie Kostenloser täglicher Newsletter für Menschen Bleiben Sie über das Beste, was PEOPLE zu bieten hat, auf dem Laufenden, von spannenden Promi-News bis hin zu fesselnden Geschichten von menschlichem Interesse.

Genau wie der angespannte Sitzungssaal im YouTube-Clip spielt auch der Netflix-Film im Michigan des Jahres 1963, als „Kellogg's und Post, Erzrivalen im Müsligeschäft, darum wetteifern, ein Gebäck zu kreieren, das das Gesicht des Frühstücks für immer verändern wird.“ ”

Die Komödie feierte am Dienstag, dem 30. April, Premiere und die Familie Seinfeld begleitete ihn auf dem roten Teppich, um zu feiern. Seine Frau Jessica Seinfeld und ihre drei Kinder – die Söhne Julian (21) und Shepherd (18) sowie die Tochter Sasha (23) – wurden bei der Premiere des Films in Los Angeles abgebildet.

Siehe auch  Otis Redding III, der seinem Vater in die Musik folgte, ist im Alter von 59 Jahren gestorben