April 22, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

John Cusack schlägt zurück, nachdem er als „Antisemit der Woche“ bezeichnet wurde, weil er sich der Haltung Israels widersetzte

John Cusack schlägt zurück, nachdem er als „Antisemit der Woche“ bezeichnet wurde, weil er sich der Haltung Israels widersetzte

Nachricht

Schauspieler John Cusack schlug zurück, nachdem die gemeinnützige Überwachungsgruppe Stop Antisemitism ihn in Xs Beitrag am Sonntag zum „Antisemitismus der Woche“ gekürt hatte.

„Wow – eine Liste voller Lügen“, antwortete der „Say Anything“-Star in dem Thread.

Der Beitrag von Stop Antisemitism enthielt ein Bild von Cusack und die Aufschrift „Antisemit der Woche“.

In der Schlagzeile bestritt er die Massenvergewaltigungen vom 7. Oktober und warf der israelischen Regierung vor, die Hamas zu finanzieren, und bezeichnete die Hamas als „Wohltätigkeitsorganisation“.

Der Beitrag fragte Cusacks Talentagentur weiter, „warum sie diese Bigotterie zum Ausdruck brachte“ und endete mit einem Link zu den Archiven und Beiträgen des Schauspielers.

In einer separaten Antwort warf Cusack der Organisation zusammen mit dem International Law Forum vor, „Rassismus gegen Friedensaktivisten als Waffe einzusetzen“.

Schauspieler John Cusack reagierte auf die gemeinnützige Organisation StopAntisemitism at X, die ihn zum „Antisemiten der Woche“ ernannte. Gute Bilder

„Verleumdung der Verleumder – ich möchte wissen, ob ihre Anhänger es wissen – wenn ja, dulden sie dieses schlechte Verhalten?“ Er machte weiter.

Als Reaktion auf einen anderen X-Benutzer, der argumentierte, er sei kein Antisemit, brandmarkte Cusack die Anschuldigungen seiner Kritiker als „irreführende Verleumdung“.

Er hat Beiträge retweetet, die pro-palästinensische, aber pro-Hamas-Ansichten unterstützen.

X Account StopAntisemitism Cusack bestritt die Massenvergewaltigungen vom 7.10., bezeichnete die Hamas als „Wohltätigkeitsorganisation“ und sagte: „Die Hamas wird von der israelischen Regierung finanziert“, das sei Wahnsinn.
@StopAntisemites / X

Ein Vertreter von Cusack und der ABA-Agentur reagierte nicht sofort auf die Bitte von Fox News Digital um einen Kommentar.

In einem anderen aktuellen X-Beitrag äußerte sich der Schauspieler scharf und beschuldigte jeden, der keinen Waffenstillstand in Gaza forderte, „keine Seele“ zu haben.

„Mein Gott – mein Gott – wenn du nicht zu einem Waffenstillstand aufrufst – du hast keine Seele – wir können nicht aufhören, bis das aufhört – das Beschämendste, was ich mir vorstellen kann – angesichts dessen zu schweigen.“ .“ Er antwortete am vergangenen Donnerstag auf ein Video eines pro-palästinensischen Accounts, das Aufnahmen eines blutüberströmten palästinensischen Mädchens enthielt.

Siehe auch  Premierminister Aryeh traf Teri im Haus des Shas-Häuptlings nach der Disqualifikation durch das Oberste Gericht
@JohnCusack / X
@JohnCusack / X

Das Video wurde inzwischen aus dem ursprünglichen Beitrag entfernt, aber die Überschrift lautet: „Möchten Sie, dass Ihre Kinder diese Art von Welt erleben, wenn sie erwachsen sind?“ Wenn Sie mit Nein antworten, fordern Sie einen #Waffenstillstand für #Frieden für alle für die gesamte Menschheit.“

Cusack äußerte sich offen zum anhaltenden Konflikt zwischen Israel und der Hamas im vergangenen Oktober, als Hamas-Terroristen beispiellose Angriffe auf israelische Siedlungen starteten, bei denen 1.200 Menschen getötet und Hunderte als Geiseln genommen wurden.

Der israelische Militäreinsatz im Gazastreifen hat scharfe Kritik von Gegnern des jüdischen Staates hervorgerufen.

„Worte fehlen – die Wildheit der westlichen Reaktion ist beispiellos an Verderbtheit / Stellen Sie sich vor, was 115 Tage am 7. Oktober passiert?“ Cusack schrieb am Donnerstag in einem separaten Beitrag.


Akzeptiere mehr…




https://nypost.com/2024/01/30/news/john-cusack-fires-back-after-being-branded-antisemite-of-the-week-over-israel-stance/?utm_source=url_sitebuttons&utm_medium=site %20buttons&utm_campaign=site%20buttons

Kopieren Sie die URL zum Teilen