Juni 13, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Katy Perry bringt die königliche Familie dazu, bei der Krönung von König Charles zu tanzen

Katy Perry bringt die königliche Familie dazu, bei der Krönung von König Charles zu tanzen

Katy Perry lässt die britische Königsfamilie mit einer schillernden Darbietung ihres Hits „Roar“ bei einem Konzert zu Ehren der Krönung von König Charles III auf ihren Sitzen tanzen.

Die Sängerin betrat die Bühne in Windsor Castle in einem von einer goldenen Disney-Prinzessin inspirierten Kleid und spielte zwei Songs aus ihrem Set: „Roar“ und „Firework“.

Während „The Roar“, das auch eine begleitende Drohnen-Performance eines Löwen am Himmel über der Bühne enthielt, waren die Enkelkinder von König Charles, Prinz George und Prinzessin Charlotte, zu sehen, wie sie auf ihren Sitzen schwankten, wobei Charlotte anscheinend sang.

Katy Perry in der Westminster Abbey, um die Krönung von König Charles III mitzuerleben (Gareth Cattermole / Getty Images)

In einer kurzen Pause während ihrer Arbeit sagte Berry, die in ihrer Rolle als Botschafterin des British Asian Fund anwesend war, dass sie begeistert sei, Teil der Aktion zu sein. „Ich bin so glücklich, hier bei dir zu sein, und ich liebe dich so sehr“, sagte sie den 20.000 Zuschauern. „Ich bin so glücklich, dieses Wochenende zu feiern, ich habe meine Mutter mitgebracht und sie ist so glücklich, hier zu sein. Wir mussten auf Schloss Windsor bleiben – keine große Sache.“

Perry fuhr fort: „Danke, dass Sie mich bei dieser Krönungsfeier eingeladen haben.“ „Ich möchte dieses nächste Lied dem König und unserer gemeinsamen Arbeit für den British Asian Trust und den Children’s Protection Trust widmen. Vielen Dank, dass Sie ein Feuerwerk für so viele junge Menschen gezündet haben.“

Auch bei der Krönung selbst war Berry am Samstag als Botschafter des British Asian Trust zu Gast. Ein Clip der Popsängerin, die nach ihrem Sitz in der Westminster Abbey suchte, wurde in den sozialen Medien schnell viral, ihre Anwesenheit in einem lila Vivienne Westwood-Ensemble mit einem schrägen Hut, inspiriert von „My Fair Lady“.

Andere Künstler, die bei der Krönung am Sonntagabend auftraten, waren Lionel Richie – der die gesamte Menge einschließlich des Königs und seiner Frau, Königin Camilla, herausbrachte – und die britische Boyband Take That aus den 90er Jahren, die sie speziell für die Veranstaltung neu formierten.

Eine Reihe von Stars, darunter Tom Cruise, Hugh Jackman und Pierce Brosnan, traten auch in einer vorab aufgezeichneten Videosendung zu Ehren des neuen britischen Monarchen auf.

Siehe auch  Alle Songs von Glendale - Varieté-Show