Mai 30, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Kim Goodwin, Präsidentin von ABC News, ist nicht im Sender

Kim Goodwin, Präsidentin von ABC News, ist nicht im Sender

Kim Goodwin, Präsidentin von ABC News, ist nicht im Sender.

Debra O’Connell, Präsidentin der Nachrichten- und Netzwerkgruppe von Disney Entertainment, und Goodwin teilten die Neuigkeiten in internen Memos mit, die am Sonntagabend an die Mitarbeiter verschickt wurden.

Goodwin teilte den Mitarbeitern mit, dass sie, nachdem sie über ihre Amtszeit nachgedacht habe, „beschlossen habe, sich aus dem Rundfunkjournalismus zurückzuziehen“.

„Jeder, der sich für das interessiert, was wir tun, weiß, dass es kein vergleichbares Unternehmen gibt. Daher war dies keine einfache oder schnelle Entscheidung“, fuhr Goodwin fort. Er fügte hinzu: „Aber nach langem Nachdenken bin ich mir sicher, dass es die richtige Wahl für mich ist und ich schaue in die Zukunft und priorisiere das, was für mich und meine Familie am wichtigsten ist.“

O’Connell sagte in ihrem Memo, dass sie in der Zwischenzeit ABC News leiten wird.

„Im Moment werde ich ABC News beaufsichtigen und freue mich darauf, mit dem Führungsteam zusammenzuarbeiten, während wir gemeinsam einen neuen Weg nach vorne beschreiten“, schrieb O’Connell. „Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis während dieser Übergangszeit.“

Goodwin kam 2021 nach einer langen Karriere als Geschäftsführer und Produzent bei CBS News zu ABC News.

Allerdings wurde Disney-Veteran O’Connell erst im Februar dieses Jahres damit beauftragt, die Geschäfte von ABC News und den ABC-Fernsehsendern zu integrieren. Goodwin unterzeichnete zu diesem Zeitpunkt einen neuen Vertrag, um bei ABC News zu bleiben, obwohl die Umstrukturierung ihre Macht etwas einschränkte.

Ihre Amtszeit war mit einigen öffentlichen Herausforderungen verbunden, vor allem vielleicht mit der Suspendierung und schließlich der Entlassung GMA3 Letztes Jahr war er Co-Moderator von Amy Robach und TJ Holmes. Es war auch das Ziel des Unmuts der Mitarbeiter, obwohl einige nationale Nachrichtenredaktionsleiter in den letzten Jahren davongekommen sind.

Am Samstag veröffentlichte die National Association of Black Journalists eine Erklärung zu einigen der Berichte und schrieb, dass „offenbar die Absicht besteht, anonyme Quellen als Kritiker von Goodwin zu zitieren und abfällige oder stereotype Begriffe zu verwenden, um sie zu beschreiben.“ Gleichzeitig ignorieren diese Berichte völlig die Quellen und Fakten, die darauf hinweisen, dass Goodwin erhebliche Unterstützung innerhalb der Organisation erhalten hat.

NABJ fügte hinzu, dass ein Treffen mit Führungskräften von ABC und Disney geplant sei, um die Angelegenheit zu besprechen.

Lesen Sie unten die Memoiren von O’Connell und Goodwin.

Siehe auch  SAG-AFTRA-Präsident Fran Drescher tritt WGA-Streikposten bei - Vielfalt

Anmerkung von Debra O’Connell an ihr Team:

ein Team,

Ich wollte Kims Notiz unten teilen. Dana und ich möchten diese Gelegenheit nutzen, um Kim unseren tiefsten Dank für ihren Dienst als Präsidentin von ABC News auszudrücken. Kim hat dieses Team durch wichtige Zeiten in unserer Welt geführt, und sie hat dies mit Respekt vor der Marke und dem Beruf getan – und dafür und noch mehr danken wir ihr.

Unser Ruf und unsere Glaubwürdigkeit haben wir uns hart erarbeitet, und wir möchten auch die außergewöhnliche Arbeit anerkennen, die Sie jeden Tag leisten. ABC News ist seit 12 Saisons in Folge der führende Nachrichtensender und beherbergt die Besten der Branche. Von morgens bis abends und darüber hinaus ist dieses Team rund um die Uhr bereit, unsere Nation mit den Nachrichten, Menschen und Ereignissen zu versorgen, die unsere Welt prägen.

Im Moment werde ich ABC News leiten und freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Führungsteam, während wir gemeinsam einen neuen Weg nach vorne beschreiten. Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis während dieser Übergangszeit. Seit ich diese Rolle im Februar übernommen habe, ist und bleibt es mein Ziel, diesem Team die Mittel zur Verfügung zu stellen, um auf unserem Erfolg aufzubauen und die stolze Tradition von ABC News in eine Zukunft voller Chancen und Innovationen fortzuführen.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an mich oder Ihre leitenden Führungskräfte wenden.

Danke dir,

Debra

Kim Goodwins Notiz an ABC NEWS:

Guten Abend ABC News,

Vor vierzig Jahren begann ich meine Karriere nach dem College als begeisterter und enthusiastischer ausführender Produzent bei WTXL in Tallahassee, wo ich für die Nachrichten um 18 und 23 Uhr verantwortlich war. Das Personal war sehr klein und an geschäftigen Nachrichtentagen musste ich auch rausgehen und berichten. Damals ahnte ich noch nicht, welche außergewöhnlichen Möglichkeiten mich erwarteten, als ich begann, den Kurs einer Karriere einzuschlagen, in der es nur sehr wenige Frauen – und noch weniger farbige Frauen – in Führungspositionen gab. Als ich vor etwas mehr als drei Jahren die Position des Präsidenten von ABC News annahm, verstand und schätzte ich die tiefe Bedeutung, die erste schwarze Frau an der Spitze eines nationalen Nachrichtensenders zu sein. Es ist sowohl ein Privileg als auch eine Schuld gegenüber denen, die vor mir die Grenzen durchbrochen haben, ein Team zu leiten, dessen Marke ein Synonym für Vertrauen, Integrität und die starke Entschlossenheit ist, der Beste in der Branche zu sein.

Siehe auch  Staffel 12 von „Curb Your Enthusiasm“ wird die letzte Staffel der Serie sein

Jetzt, vier Jahrzehnte und unzählige Meilen später und nachdem ich bei allen drei Nachrichtensendern und zehn lokalen Sendern in neun Städten gearbeitet habe, schließt sich für mich der Kreis von der kleinen, aber feinen ABC-Filiale in Florida. Ich habe beschlossen, mich vom Rundfunkjournalismus zurückzuziehen. Nachdem ich die J-School an der Florida A&M University besucht hatte, die mir sehr gut gefallen hat, hatte ich das Glück und das Glück, fast jeden Job in der Branche ausgeübt zu haben, darunter Moderator, investigativer Reporter, Nachrichtendirektor, Feldproduzent und ausführender Produzent von Netzwerken/Sonderveranstaltungen. Und noch mehr, bevor Sie in die Führungsebene aufsteigen. Jeder, der sich für das, was wir tun, begeistert, weiß, dass es kein vergleichbares Unternehmen gibt. Daher war dies keine einfache oder schnelle Entscheidung. Aber nach langem Überlegen bin ich mir sicher, dass es die richtige Wahl für mich ist, da ich in die Zukunft blicke und das priorisieren möchte, was für mich und meine Familie am wichtigsten ist.

ABC News war die Nummer 1, als ich dem Team beitrat, und ich bin stolz, sagen zu können, dass wir immer noch die Nummer 1 sind – eine Leistung, die in den letzten Monaten durch die höchsten Auszeichnungen, die unser Beruf zu bieten hat, von Edward R. unterstrichen wurde. Morrow Award für herausragende Leistungen im Fernsehen, einen Alfred I. duPont-Columbia Award für unsere bahnbrechende Serie „Power of Water“ und für unsere allerersten Nominierungen für den Primetime Emmy Award für „Pretty Baby: Brooke Shields“ und „Aftershock“. Und erst letzte Woche wurde unser Dokumentarfilm über Uvalde, „Print It Black“, beim Dallas International Film Festival als bester Dokumentarfilm ausgezeichnet, wo er Premiere hatte. Besonders stolz bin ich auf unser beispielloses Uvalde 365-Projekt, ein beispielloses einjähriges Engagement zur Dokumentation der emotionalen Reise einer Gemeinschaft nach einer Massenschießerei.

Im Jahr 2022 freuten wir uns alle über 41 Emmy-Nominierungen, die meisten seit 53 Jahren. Wir haben die besten Morgennachrichtensendungen, Tagesnachrichtensendungen, Abendnachrichten und Freitagsnachrichtensendungen. Bei allen großen Live-TV-Events belegen wir stets den ersten Platz, zuletzt auch bei „Eclipse Across America“ in Zusammenarbeit mit Nat Geo. Unsere Shows sind regelmäßig in den Top 10 Shows auf Hulu zu finden.

Siehe auch  Meghan Markle kauft in Montecito ein, nachdem sie kontroverse Behauptungen aufgestellt hat, die sich „objektiv“ zu „Deal oder No Deal“ anfühlten.

Über Auszeichnungen und Bewertungen hinaus lässt sich unser Erfolg vielleicht am besten an den Menschen bei ABC News messen. Dies ist ein außergewöhnliches Team, das gemeinsam außergewöhnliche Arbeit leistet. Sie sind in jeder Kategorie die Klassenbesten, und es war wirklich wunderbar zu sehen, wie Sie eine Aufgabe nach der anderen angehen und unseren Zuschauern eine umfassende Berichterstattung aus der ganzen Welt bieten, in einer Zeit, in der ehrliche Berichterstattung für die Zukunft unserer großartigen Nation von entscheidender Bedeutung ist .

Wir sind stolz darauf, alle Communities abzudecken und unser Publikum dort zu treffen, wo und wann es uns braucht, und kein Projekt veranschaulicht dies besser als ABC News Live. Als ich anfing, war es nur der kleine Rundfunkzug, der das konnte; Und jetzt ist es dank Ihrer harten Arbeit und Ihres Engagements ein großer Zug, der das jeden Tag schaffen kann. Gemeinsam haben wir letzte Saison bei Hulu „Impact“ ins Leben gerufen

Wir sollten besonders stolz auf unseren Erfolg mit den ABC News Studios sein, die wir von Grund auf zu einem erstklassigen Studio für Sach- und Dokumentarfilme aufgebaut haben und jährlich mehr als 120 Stunden preisgekrönte Inhalte produzieren. Wir haben auch die erste Klimaeinheit unter den Rundfunknachrichtensendern geschaffen. So viele Innovationen und Initiativen im Handumdrehen. Gemeinsam setzen wir uns dafür ein, einen kulturellen Wandel herbeizuführen, bei dem Menschen sie selbst sein, sich gesehen und gehört fühlen und gleichzeitig ihre beste Arbeit leisten können. Aus all diesen und weiteren Gründen verlasse ich ABC News und diesen Beruf mit aufrichtigem Stolz, Erfolg und Dankbarkeit. Mein Herz ist voll.

Ich möchte Dana Walden und Debra O’Connell dafür danken, dass sie dafür gesorgt haben, dass wir immer über die Ressourcen und die Unterstützung verfügen, um unsere Arbeit zu erledigen. Abschließend möchte ich mich bei ABC News für die Liebe, Unterstützung und Inspiration bedanken. Im Laufe der Jahre haben Hunderte von Ihnen E-Mails, Textnachrichten und Telefonanrufe gesendet, die mein Herz erwärmt haben. In diesem wichtigen Wahljahr und mit Blick auf die kommenden Monate kann die Bedeutung unserer Arbeit nicht genug betont werden. Denken Sie daran: Journalismus macht Spaß.

Ich gehe erhobenen Hauptes und wünsche dem gesamten Team weiterhin viel Erfolg.

#oneabcnews

Im Glauben und in der Gnade,
Kim