Dezember 5, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Kings-Gerüchte: Malik Monk wird bei Sacramento für die NBA Free Agency unterschreiben

Kings-Gerüchte: Malik Monk wird bei Sacramento für die NBA Free Agency unterschreiben

Der Eigentümer von Monk hat formell eine Vereinbarung zur Unterzeichnung getroffen Sacramento-Könige, nach mehreren Berichten. Monk wird erneut mit seinem College-Kollegen D’Aaron Fox in Sacramento einen Zweijahresvertrag über 19 Millionen US-Dollar abschließen.

Dieser Schritt kommt nach 12 Stunden wachsendem Murren, dass der Mönch gehen wird Los Angeles Lakers Nach der besten Saison bei der Rallye 2021-22.

The Monk, der im Laufe der Saison 2021-22 in Los Angeles durchschnittlich 13,8 Karrierepunkte und 2,9 Schießhilfen bei 47,3 % erzielte, wurde zum ersten Mal von Jake Fischer von Bleacher Report mit The Kings in Verbindung gebracht, als er auf Spotify Live mit auftrat Veteran Mark Stein, NBA-Insider (konzentrier dich auf mich):

„Als ich Monk (The Athletic) sagte, dass er bereit ist, unterhalb der Mittelklasse zu den Lakers zurückzukehren, dachte ich: ‚Huh? Weil ich gehört habe, dass er jetzt zurück in die Mittelklasse der Lakers gehen könnte, wenn er wollte. Da scheint ein sehr beiderseitiges Interesse zu bestehen. Aber er sucht definitiv nach mehr, ein bisschen mehr, die Zahlen, die ich gehört habe, liegen dazwischen 8 Millionen und 12 Millionen US-Dollar, was 6 Millionen US-Dollar für die Steuerzahler entspricht. Das einzige Team, das ich gehört habe – und ich sage nicht, dass dies eine abgeschlossene Sache ist oder passieren wird – (und) es ist etwas ganz anderes Fall aus L.A., aber ich weiß, es gibt ein gemeinsames Interesse, Das einzige Team, das ich gehört habe, das gesucht werden muss, um nicht zu den Lakers zu gehen, sind die Sacramento Kings. „

Monk, 24, tut nicht viel, um Sacramentos schrecklicher Verteidigung entgegenzuwirken, aber er hilft ihnen mit ihrem Mangel an Mannschaftsschießen auf große Weise. Monk kommt in seiner Karriere auf durchschnittlich nur 35,5 % von drei, schwebte aber in den letzten beiden Saisons jeweils um die 40 %.

Siehe auch  Jiri Prochazka von UFC 282, der den Titel räumt; Magomed Ankalayev kämpft gegen Jan Balashovich um den vakanten Gürtel

Wenn man sich den aktuellen Kader ansieht, sieht es so aus, als würde Monk neben seinem College-Kumpel in Shooting Guard einsteigen und eines der sportlichsten Backfields der Liga bilden.

In seinen zwei Spielzeiten als General Manager war Monk der beste Spieler, den Monty McNair unterschrieben hat.

Unglücklicherweise für den Rest der freien Agentur von Sacramento erhielt Monk den größten Teil der Ausnahme des Teams auf mittlerer Ebene, die keine Steuerzahler sind, was bedeutet, dass Sacramento finanziell begrenzt ist, um seinen Kader in der gesamten freien Agentur zu verbessern.