August 18, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Konami kündigt neues musikbasiertes Bomberman-Spiel für Apple Arcade an

Konami kündigt neues musikbasiertes Bomberman-Spiel für Apple Arcade an

Konami enthüllt ein neues Erlebnis Bombermanndie konkurrenzfähige Blast-‚em-up-Serie, die wohl 1997 mit der Doppelveröffentlichung von kulminierte Saturn-Bombermann Und die 64- MasoudDas sieht ganz anders aus Jüngste Versuche, das Franchise wiederzubeleben. Erstaunlicher Bombermanwie es genannt wird, behält das klassische Top-Down-Gameplay der besten Bomberman-Spiele bei, fügt aber einen musikalischen Touch hinzu.

Wie Sie im Trailer oben sehen können, Erstaunlicher Bomberman Enthält Sehenswürdigkeiten und Geräusche, die an Spiele wie erinnern Hintermann TurnierausgabeUnd die Weltraumeindringlinge HeftigUnd die Tetris-Effekt – Alle klassischen Spiele wurden in einem eleganten visuellen und akustischen Stil neu interpretiert. Erstaunlicher BombermanSein Stil klingt intensiver, mit Videos und Musikeffekten, die die Phasen des Spiels im Takt des Beats verändern.

Das teilte Konami in einer Pressemitteilung mit Erstaunlicher Bomberman Es wird zum Start sieben Bühnen umfassen, jede mit ihren eigenen Originalmelodien, die von Künstlern aus Japan und dem Ausland komponiert wurden. Und während einige Spielbilder entsprechend aktualisiert wurden Erstaunlicher BombermanIn der Präsentation bleiben die klassischen Power-Up-Grafiken der Serie gleich. Es ist eine seltsame Kombination aus Tanz-Tanz-Revolution 30-jähriger Bomberman-Stil und -Spiel, aber hoffentlich funktioniert es in der Praxis.

Erstaunlicher Bomberman Es wird exklusiv auf Apple Arcade verfügbar sein, wenn es Ende dieser Woche startet. Das Spiel wird auf Apple TV, iPhone, iPad und Mac spielbar sein. Ein Apple Arcade-Abonnement kostet 4,99 $ pro Monat und ist in den Plänen Apple One Single (14,95 $), Family (19,95 $) und Premier (29,95 $) enthalten.

Siehe auch  AMD Ryzen 7000-CPUs haben möglicherweise einen Vorteil gegenüber Intel Raptor Lake DDR5-Speicherfunktionen, da die „nativen“ Geschwindigkeiten von 5200 Mbit / s für die 13. Generation aufgeführt sind