April 25, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Marcus Rashford „übernimmt nach der Reise nach Belfast die Leitung der Abläufe“ und steht der Auswahl von Manchester United zur Verfügung

Marcus Rashford „übernimmt nach der Reise nach Belfast die Leitung der Abläufe“ und steht der Auswahl von Manchester United zur Verfügung

Manchester United sagt, Marcus Rashford habe „die Verantwortung für seine Taten übernommen“ und werde für die Reise zu den Wolverhampton Wanderers am Donnerstag zur Auswahl stehen.

Der Athlet Berichten zufolge wurde Rashford am Donnerstagabend in Belfast entlassen, bevor er am folgenden Tag berichtete, dass er zu krank sei, um Manchester United zu besuchen.

United sagt, die Disziplinarangelegenheit sei intern geklärt und nun abgeschlossen.

Der 26-Jährige wird zum Training zurückkehren und wieder im Rennen um die Auswahl sein, nachdem er den Kader für den FA-Cup-Sieg in der vierten Runde am Sonntag gegen Newport County verpasst hat.

Rashford nahm am Montag an einem Treffen mit seinem Bruder und Agenten Dwayne Maynard, Fußballdirektor John Murtough und Manager Erik ten Hag in Carrington teil, als United die Wahrheit über die Ereignisse der letzten Woche in Belfast erfahren wollte.

Sir Dave Brailsford sprach am Montag auch separat mit der United-Mannschaft und erläuterte den Ansatz von INEOS zu sportlicher Exzellenz und die Bedeutung von Standards.

United wurde darüber informiert, dass Rashford am Mittwochabend in der nordirischen Hauptstadt unterwegs war, der Spieler jedoch am darauffolgenden Abend, Stunden bevor er an der Trainingseinheit des Vereins teilnehmen sollte, auch einen Nachtclub besuchte.

Rashford besuchte am Donnerstagabend den Nachtclub Thompsons Garage in der nordirischen Hauptstadt und kehrte am nächsten Morgen mit einem Sonderflug nach Manchester zurück.

Sowohl Manchester United als auch Rashfords Lager lehnten eine Stellungnahme ab, als sie kontaktiert wurden Der Athlet.

United sagte vor dem FA-Cup-Spiel am Sonntag, dass Rashford krankheitsbedingt nicht verfügbar sei und dass er in den Trainingseinrichtungen in Carrington bleibe, um seine Genesung fortzusetzen. Es wird davon ausgegangen, dass er am Sonntag alleine in Carrington trainiert hat.

Siehe auch  Die Chicago Bears bitten OL Alex Leatherwood, Verzichtserklärungen zu stornieren

Als Ten Hag nach Vollzeit gefragt wurde, beharrte er darauf, weitere Informationen über die Nichtverfügbarkeit des Stürmers zu geben: „Er hat sich krank gemeldet. Der Rest ist eine interne Angelegenheit. Ich werde mich darum kümmern.“

Im November bezeichnete der United-Trainer Rashfords Besuch in einem Nachtclub nach der 0:3-Niederlage seiner Mannschaft im Manchester-Derby als „inakzeptabel“.

„Ich habe mit ihm darüber gesprochen. Das ist inakzeptabel. Er hat sich entschuldigt und das war’s. Für uns ist es eine interne Angelegenheit“, sagte Ten Hag.

„Er legt großen Wert darauf, die Dinge richtig zu machen. Er ist voll und ganz auf unserer Seite.“

„Er hat einen Fehler gemacht, aber das bedeutet nicht, dass er nicht fit ist. Ich sehe ihn jeden Tag im Training, ich weiß, was er tut.“

Zusätzliche Berichterstattung: Mario Cortegana

Geh tiefer

Ten Hag steht vor einem weiteren Test seiner Autorität, nachdem Rashford den Nachtclub besucht

(Naomi Baker/Getty Images)