September 20, 2021

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

National Hurricane Center: Fred wird sich stärken, wenn er sich den Florida Keys nähert, einer anderen Organisation, die den tropischen Sturm Grace verwandeln wird.

Raleigh, NC (WTVD) – Die tropische Depression hat Fred gelindert und wird sich ab Freitag verstärken.

Nationales Hurrikanzentrum Fred wehte ab 11 Uhr mit 35 Meilen pro Stunde, wobei die Warnungen vor Tropenstürmen für Keys und Watch für Fort Myers und Naples fortgesetzt wurden.

Am Freitagmorgen war Fred schlecht organisiert, nachdem er nach Hispaniola geschwächt war.

Allerdings sitzt der Sturm jetzt in warmen karibischen Gewässern. Es wird erwartet, dass Fred am Freitag als gelegentlicher tropischer Sturm wieder stärker werden kann.

Fred wird weiter in Richtung der Florida Keys im Nordwesten fahren, wo es am Samstag ankommen soll. Der Sturm wird Floridas Westküste überwachen, bis er am frühen Montagmorgen den Florida Bunhund trifft, gefolgt von Georgia, Alabama und Tennessee Mitte nächster Woche.

An diesem Wochenende werden in Südflorida tropische Stürme erwartet; Alle Anwohner sollten auf starke Regenfälle und mögliche Überschwemmungen vorbereitet sein.

Das zweite System verstärkt sich im Atlantischen Ozean. Es wird erwartet, dass es von Freitagabend bis Samstagmorgen zu einem tropischen Sturmwahn wird.

Für die Leeward-Inseln in der östlichen Karibik wurde ein Tropensturm-Monitoring bereitgestellt.

Es wird prognostiziert, dass es dieses Wochenende und nächste Woche ein tropischer Sturm sein wird, der durch Puerto Rico und die DR zieht.

Bis Mitte nächster Woche, was Grace den nördlichen Bahamas und Südflorida nähert, mag es diesmal nicht wie ein starker Sturm erscheinen, aber es kann sich ändern, da es weit von einer genauen Vorhersage entfernt ist.

Siehe auch  Die Anforderung des COVID-19-Impfstoffs stellt eine Todesdrohung für das Restaurant in Atlanta dar

In den nächsten 10 Tagen werden einige Langstreckenexemplare in Richtung Carolinas als starkes tropisches System beobachtet.

Hurrikansaison 2021

Fred nannte die ersten fünf Wochen einen Sturm. Unser letztgenannter Sturm Elsa warDer 2. Juli wurde zu einem Hurrikan. Elsa überquerte am 5. Juli die Küste in Florida und passierte die Nordostküste von Georgia, South Carolina und North Carolina.
Elsa ist bisher der fünfte benannte Sturm, Den Rekord des Jahres gebrochen Es stellte sich heraus, dass es die aktivste Hurrikansaison zuvor war. Nach Elsa gab es jedoch wenig bis gar kein tropisches Wachstum.

Doch der spannende Teil der Hurrikansaison liegt vor uns. Letzte Woche, NOAA sagte Hurrikansaison “Zeigte keine Anzeichen eines Rückgangs” und aktualisierte die 13-20 benannten Stürme auf 15-21.

Copyright © 2021 WTVD-TV. Alle Rechte vorbehalten.