April 22, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Netanjahu wird unter Vollnarkose eine Leistenbruchoperation durchführen, der stellvertretende Ministerpräsident wird vorübergehend eingreifen

Netanjahu wird unter Vollnarkose eine Leistenbruchoperation durchführen, der stellvertretende Ministerpräsident wird vorübergehend eingreifen

Ronen Zvulun/Reuters

Auf einem Archivfoto vom 18. Februar ist der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu zu sehen.



CNN

Das Hadassah-Ein-Kerem-Krankenhaus in Jerusalem gab am Sonntag bekannt, dass der Gesundheitszustand des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu nach einer Operation zur Behandlung eines Leistenbruchs „ausgezeichnet“ sei.

Alon Pekarsky, Direktor der allgemeinen Chirurgie des Krankenhauses, sagte in einer Videoerklärung am frühen Morgen, dass die Operation „erfolgreich abgeschlossen“ wurde und Netanyahu „wach ist, mit seiner Familie spricht und sein Zustand perfekt ist“.

Sein Büro teilte in einer früheren Erklärung mit, dass bei Netanjahu, 74, bei einer Routineuntersuchung am Samstag ein Leistenbruch diagnostiziert worden sei. Er sei für den Eingriff unter Narkose gesetzt worden, teilte seine Praxis mit.

Die Operation bedeutet, dass der israelische Führer vorübergehend außer Gefecht mit dem Land ist, das sich nach den Anschlägen vom 7. Oktober im Krieg mit der Hamas in Gaza befindet. Der stellvertretende israelische Ministerpräsident und Justizminister Yariv Levin sprang für Netanyahu ein, als dieser handlungsunfähig war.

In einer Pressekonferenz am Sonntag vor der Operation in Jerusalem sagte Netanyahu, er sei optimistisch hinsichtlich der Ergebnisse der Operation und dass er „sehr schnell“ zur Arbeit zurückkehren werde.

„Ich versichere Ihnen, dass ich diese Behandlung erfolgreich bestehen werde und sehr schnell wieder spielen werde“, sagte Netanyahu.

Abeer Sultan/AFP/Getty Images

Yariv Levin (links) übernahm das Amt des Premierministers, als er entmachtet wurde.

Die Operation fand im Rahmen erneuter Gespräche zwischen Israel und der Hamas in Kairo statt. Nach Angaben ägyptischer Medien.

Derzeit laufen Verhandlungen über die Freilassung der verbleibenden israelischen Geiseln, die von der bewaffneten Bewegung festgehalten werden, als Gegenleistung für einen Waffenstillstand in dem Konflikt, der den Tod von mehr als 32.000 Bewohnern des Gazastreifens gefordert hat. Ich bin letzte Woche in einer Sackgasse gelandet.

Siehe auch  Malaysia warnt Besitzer von Swatch-Uhren mit LGBTQ-Thema vor einer Gefängnisstrafe

Dies ist Netanyahus zweite chirurgische Operation seit seiner Rückkehr ins Amt des Ministerpräsidenten Ende 2022. Gesundheitsangst letzten Sommer Der israelische Anführer wurde schließlich mit einem Herzschrittmacher ausgestattet, um eine vorübergehende Herzblockade zu beheben.

Netanyahu hatte zuvor einen Leistenbruch erlitten Im Jahr 2013 Was auch eine Operation erfordert.

Eine Hernie ist eine Lücke in der Muskelwand des Bauches, durch die etwas im Inneren des Bauches nach außen ragen kann. Laut Johns Hopkins Medicine.