April 25, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Neueste Nachrichten zum Israel-Hamas-Krieg: Live-Updates

13:41 Uhr ET, 15. Februar 2024

Israel gibt an, im Nasser-Krankenhaus „mehrere Verdächtige festgenommen“ zu haben. Folgendes wissen wir

Von CNN-Mitarbeitern

Israelische Spezialeinheiten überfallen das Nasser-KrankenhausGazas größtes in Betrieb befindliches Krankenhaus, nach einer tagelangen Belagerung der Einrichtung.

Die israelischen Sicherheitskräfte sagten, sie hätten „mehrere Verdächtige festgenommen“, und Sprecher Daniel Hagari sagte, es gebe „zuverlässige Informationen aus mehreren Quellen, darunter auch evakuierte Geiseln“, dass die Hamas zuvor Geiseln im Krankenhaus festgehalten habe. Das Militär hat diese Beweise nicht öffentlich veröffentlicht.

Hamas bestritt die Behauptungen und CNN bestritt den Betrieb des Krankenhauses. sagte Dr. Ashraf Al-Khitra, Sprecher des Gesundheitsministeriums Israelische Bulldozer gruben Massengräber aus Innerhalb komplexer Mauern.

Wenn Sie sich uns anschließen, müssen Sie Folgendes wissen:

Angriff auf den Libanon: Israel sagt, es habe am späten Mittwoch bei einem Luftangriff im Libanon einen hochrangigen Hisbollah-Kommandanten und mehrere Aktivisten getötet. Die Hisbollah sagte am Donnerstag, dass mehrere ihrer Kämpfer getötet worden seien, sagte jedoch nicht, wie, wo oder wann sie getötet wurden. Israel hat Anhaltender Streik im Libanon Den ganzen Donnerstag über waren sogenannte „Hisbollah-Terrorziele“ anzutreffen.
Panik in Rafa: Raja Musle, der Gaza-Vertreter von MedGlobal, einer gemeinnützigen Organisation mit Sitz in Rafah, sagte, die Gesundheitshelfer seien noch am Leben „Wir atmen immer noch, aber wir sterben innerlich.“ Die Stadt ist der letzte verbliebene Zufluchtsort für vertriebene Palästinenser im Gazastreifen, und die Panik nimmt zu, da viele vor einer geplanten israelischen Offensive entscheiden, ob sie bleiben oder gehen wollen.
Angriffe im Jemen: Die USA führten vier „Verteidigungsschläge“ durch. Mehrere Ziele in den von Huthi kontrollierten Gebieten im Jemen, darunter Raketen, die für den Abschuss gegen Schiffe im Roten Meer vorbereitet sind, heißt es in einer Erklärung des US-Zentralkommandos. A Es wurde eine Schiffsexplosion gemeldet Es war unklar, zu welchem ​​Land das Schiff gehörte, das am Donnerstagnachmittag vor der Küste des Jemen lag.
Politiker lehnen die palästinensische Eigenstaatlichkeit ab: Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu Amt und andere israelische Politiker haben das vorgeschlagene Angebot öffentlich abgelehnt Weg nach Palästina Nutzen Sie die sozialen Medien, um gegen die Zwei-Staaten-Lösung zu argumentieren.
Wohltätigkeitsanfrage: Ärzte ohne Grenzen, Médecins Sans Frontières (MSF), hat israelische Streitkräfte hinzugezogen. Der Angriff müsse „sofort“ gestoppt werden. Im Nasser-Krankenhaus in Khan Younis, Gaza, sagten Mitarbeiter von Ärzte ohne Grenzen, dass „eine unbestimmte Zahl von Menschen“ getötet und verletzt wurde. „Das Krankenhaus wurde beschossen, obwohl die israelischen Streitkräfte erklärten, dass medizinisches Personal und Patienten in der Einrichtung bleiben könnten“, hieß es.
Hamas antwortete: Anfang dieser Woche äußerten sich Israel und Katar zu einem geplanten Waffenstillstandsabkommen im Gazastreifen, das israelische Geiseln und palästinensische Gefangene freilassen würde. Warten auf eine Antwort der Hamas, sagt eine mit den Verhandlungen vertraute Quelle gegenüber CNN. Israels Verhandlungsteam verließ am Dienstag Kairo, wo indirekte Gespräche zwischen Israel und der Hamas durch Katar und Ägypten vermittelt werden.

Israelische Soldaten: Die Zahl der seit Beginn des Krieges in Gaza getöteten israelischen Soldaten ist auf 233 gestiegen, teilten die israelischen Streitkräfte am Donnerstag mit.

Siehe auch  Macron behauptet, Morrison habe ihn beim AUKUS-U-Boot-Deal angelogen