April 13, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Neuester Tod von Alexej Nawalny: X stellt das Konto von Frau Julia wieder her, während Putin seinen Bruder verklagt

Neuester Tod von Alexej Nawalny: X stellt das Konto von Frau Julia wieder her, während Putin seinen Bruder verklagt

Die Mutter von Alexej Nawalny fordert von Wladimir Putin die Rückgabe der Leiche ihres Sohnes

Elon Musks X hat das Konto von Julia Nawalny wieder freigegeben, nachdem sie das Profil seiner Frau am Dienstag nach ihrem Tod in einem russischen Gefängnis „zu Unrecht gesperrt“ hatte.

Doss sagte, dies sei geschehen, als Russland ein neues Strafverfahren gegen Oleg Nawalny, den Bruder des Kremlkritikers, eröffnet habe. Die staatliche Nachrichtenagentur teilte nicht mit, nach welchem ​​Abschnitt des Strafgesetzbuches das Verfahren eröffnet wurde. Ihm war zuvor Betrug in einem Fall vorgeworfen worden, der laut Kritikern darauf abzielte, Druck auf seinen Bruder auszuüben.

Unterdessen wandte sich Nawalnys 69-jährige Mutter Ljudmila Nawalnaja von außerhalb der arktischen Strafkolonie, in der ihr Sohn starb, direkt an Wladimir Putin.

„Ich sehe meinen Sohn zum letzten Mal. „Ich fordere, dass Alexeis Leichnam sofort freigelassen wird, damit er auf menschenwürdige Weise begraben werden kann“, sagte er, nachdem die Behörden erklärt hatten, dass sein Leichnam erst in zwei Wochen freigelassen werden würde.

Die Frau von Herrn Navalny, Yulia, beschuldigte die Behörden, seinen Körper festgehalten zu haben, um auf Hinweise zu warten, die ihm „einen weiteren Nowitschok von Putin“ hinterlassen könnten – und bezog sich damit auf den militärischen Nervenagenten, der ihn vor Jahren vergiftet hatte.

1708468808

Die Frau von Julian Assange scheint den WikiLeaks-Gründer mit Alexej Nawalny zu vergleichen.

Die Frau von Julian Assange scheint den WikiLeaks-Gründer mit Alexej Nawalny zu vergleichen.

Andy Gregory20. Februar 2024 22:40

1708465253

Vollständiger Bericht: Alexej Nawalnys Mutter bittet Putin, die Leiche ihres Sohnes zurückzugeben

In einem Video, das außerhalb der arktischen Strafkolonie gedreht wurde, in der er am Freitag starb, sagte die 69-jährige Ljudmila Nawalnaja, sie habe fünf Tage lang versucht, ihn zu sehen, wisse aber nicht einmal, wo er festgehalten werde.

„Ich sehe meinen Sohn zum letzten Mal. „Ich fordere die sofortige Freilassung von Alexeis Leichnam, damit er auf menschenwürdige Weise begraben werden kann“, sagte er aus dem Dorf Karp, etwa 1.200 Meilen nordöstlich von Moskau, bei minus 10 °C.

Mehr erfahren Sie in diesem ausführlichen Bericht über die heutigen Entwicklungen:

Andy Gregory20. Februar 2024 21:40

1708461241

In seinen letzten Briefen aus dem Gefängnis warnte Nawalny vor einer zweiten Amtszeit für Trump

Bevor Alexei Nawalny letzte Woche in einem arktischen Gefängnis starb, warnte Donald Trump in einem seiner letzten Briefe erschreckend davor, was eine zweite Amtszeit als Präsident bedeuten könnte.

In einem Brief vom 3. Dezember an Evgeni Feldman, einen Fotografen, der 2018 für das Präsidentenamt kandidieren will, schrieb Navalny, dass er befürchte, dass etwas durchaus möglich sei – wenn Präsident Joe Biden etwas zustoße. Wenn die Amerikaner älter werden – „Trump wird Präsident sein“.

Für Nawalny war eine zweite Amtszeit von Herrn Trump eine „wirklich beängstigende“ Aussicht für die ganze Welt. „Interessiert sich den Demokraten diese offensichtliche Sache nicht?“ Er fragte Herrn Feldman, ob Herr Biden, 81, eine zweite Amtszeit anstrebe, anstatt einem jüngeren Nachfolger als Nachfolger von Herrn Trump nachzugeben.

Mein Arbeitskollege Joe Sommerlad Der Bericht enthält außerdem:

Andy Gregory20. Februar 2024 20:34

1708459395

Die Europäische Union hat den Vertreter Russlands vorgeladen und eine internationale Untersuchung des Todes von Nawalny gefordert

Bei einem Treffen mit Kirill Loginov, dem ständigen Vertreter Russlands bei der EU, forderte der hochrangige Brüsseler Vertreter Russland auf, Nawalnys Leiche ohne weitere Verzögerung seiner Familie zu übergeben, teilte der diplomatische Dienst der EU mit.

„Die EU bringt ihre Empörung über den Tod des russischen Oppositionspolitikers Alexej Nawalny zum Ausdruck, für den letztendlich Präsident Putin und die russischen Behörden verantwortlich sind“, hieß es.

Andy Gregory20. Februar 2024 20:03

1708454364

Italien ruft wegen Nawalnys Tod den russischen Botschafter vor

Das italienische Außenministerium hat den russischen Botschafter wegen des Todes des Oppositionspolitikers Alexej Nawalny einbestellt, sagte ein Ministeriumssprecher.

Andy Gregory20. Februar 2024 18:39

1708449364

Julia Nawalnaja schlug im Kreml wegen der Mordvorwürfe ihres Mannes zurück

Julia Nawalnaja hat geantwortet, nachdem Kremlsprecher Dmitri Peskow versucht hatte, die Vorwürfe, ihr Mann sei vergiftet worden, als „völlig unbegründete, vulgäre Anschuldigungen gegen das russische Staatsoberhaupt“ zu charakterisieren.

In ihrem neuesten Beitrag auf X/Twitter sagte Frau Navalnaya: „Es ist mir egal, wie der Sprecher des Mörders meine Worte kommentiert. Geben Sie Alexeis Leichnam zurück, lassen Sie ihn ehrenvoll begraben und halten Sie die Menschen nicht davon ab, sich von ihm zu verabschieden.

„Und ich bitte wirklich alle Journalisten, die vielleicht noch Fragen stellen: Fragen Sie nicht nach mir, sondern nach Alexey.“

Andy Gregory20. Februar 2024 17:16

1708448385

Vollständiger Bericht: Weißes Haus wird als Reaktion auf Nawalnys Tod „massive Sanktionen“ gegen Russland verhängen

Der Sprecher des Weißen Hauses für nationale Sicherheit, John Kirby, sagte, die bestehenden Sanktionen würden „insbesondere zusätzlich zu zusätzlichen Sanktionen im Zusammenhang mit dem Tod von Herrn Navalny“ gelten.

Obwohl er feststellte, dass die USA die Todesursache von Herrn Navalny immer noch nicht kennen, schob Kirby die Schuld auf Herrn Putin und sagte gegenüber Reportern: „Putin ist für die wissenschaftliche Antwort verantwortlich.“

Mein Arbeitskollege Gustaf Glander Berichte aus Washington, D.C.:

Andy Gregory20. Februar 2024 16:59

1708446771

Die USA werden diese Woche umfangreiche Wirtschaftssanktionen ankündigen

Das Weiße Haus teilte am Freitag mit, dass die USA als Reaktion auf den Tod von Alexej Nawalny ein umfangreiches Sanktionspaket gegen Russland ankündigen werden.

Das Paket „macht Russland für das, was Herrn Nawalny widerfahren ist, verantwortlich“ und für seine Handlungen während des Krieges in der Ukraine, sagte der Sprecher der nationalen Sicherheit, John Kirby, gegenüber Reportern.

Andy Gregory20. Februar 2024 16:32

1708444021

Alexej Nawalnys Mutter Ljudmila Nawalnaja legt Blumen für ihren Sohn nieder

Ljudmila Nawalnaja, 69, wurde gesehen, wie sie einen Strauß weißer Blumen neben ein Bild ihres Sohnes legte.

Alexej Nawalnys Mutter Ljudmila Nawalnaja legt Blumen für ihren Sohn nieder

Andy Gregory20. Februar 2024 15:47

1708442139

X sagt, dass Yulia Navalnayas Konto „irrtümlich“ gesperrt wurde

Die Social-Media-Plattform

„Der Anti-Manipulations- und Anti-Spam-Schutzmechanismus unserer Plattform wurde fälschlicherweise markiert

@yulia_navalnaya verstößt gegen unsere Regeln“, hieß es.

„Wir haben das Konto gesperrt, sobald uns der Fehler bekannt wurde, und werden die Sicherheit aktualisieren.“

Sie machten nicht deutlich, warum sie fälschlicherweise glaubten, Frau Nawalnaja habe gegen die Regeln verstoßen.

Tom Watling20. Februar 2024 15:15