Mai 26, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Rangers müssen jetzt der Gesundheit Priorität einräumen, wenn die NHL-Playoffs bevorstehen

Rangers müssen jetzt der Gesundheit Priorität einräumen, wenn die NHL-Playoffs bevorstehen

Die Rangers sind die ganze Saison über von Spiel zu Spiel gegangen. Dieser Ansatz, der von Trainer Gerard Gallant gefördert und vom Team angenommen wurde, führte zu einer der angenehmsten überraschenden Saisons in der Geschichte des Franchise.

Zwei Spiele stehen kurz vor dem Anpfiff, und ein Play-off wurde vor langer Zeit entschieden, und es war noch nicht so weit Park verlor 4-3 gegen die Metropolitan Division, die Carolina schnappte Am Dienstagabend schieden die Blues aus der Verfolgungsjagd Nummer eins aus.

Es ist also ein Zweitplatzierte- und Erstrundenspiel der Rangers gegen die Penguins oder DC, das Anfang nächster Woche mit dem Heimeis-Feature beginnen wird. In dieser letzten Woche und diesen beiden letzten Spielen sollte es nur um eine Sache gehen: die Vorbereitung und der Schutz der Blauhemden für die kommende Woche. Es sollte darum gehen, Risiken zu minimieren, nicht Gewinne zu maximieren.

Wenn das nicht der Notfallplan vor dieser Niederlage war, muss es sicherlich gewesen sein, nachdem das Schicksal der Franchise-Erweiterung vor ihren Augen stand, als Artemi Panarin und Andrew Cobb das Spiel Mitte der zweiten Halbzeit verließen und nie wieder zurückkehrten.

Gallant stellte später klar, dass beide definitiv zurückgekommen wären, wenn es nächste Woche gewesen wäre, und der Trainer sagte, er sei „vorsichtig“. Auf die Frage, ob er diesen Ansatz in den letzten beiden Spielen gegen Montreal am Mittwoch und Washington am Freitag verfolgen würde, antwortete Gallant mit Ja. Es gab keine andere Antwort.

Rangers haben seit Handelsschluss ein paar Spieler mehr auf der Liste. Sie können auch vier Spieler aus dem AHL Wolf Pack einberufen, die nicht an den Playoffs teilgenommen haben und deren Saison beendet ist. Es ist Zeit für General Manager Chris Drury, diese Rückrufe umzusetzen und möglichst viele von ihnen in die Aufstellung aufzunehmen, damit die Tierärzte, die die ersten 80 bestanden haben, etwas Forschung und Entwicklung erhalten.

Siehe auch  Warriors Punkte gegen Mavericks, Punkte schnell: Golden State schlägt 19 Punkte Rückstand, um Dallas bequem zu schlagen

In anderen Sportarten wäre dies nicht nur eine Debatte. Es wird automatisch sein. Unsere anderen großen Profisportligen sind ihrerseits vom Lastmanagement betroffen. Dafür ist die NHL immer noch eine sehr männliche Kultur. Wenn Sie fragen, sind Sie wahrscheinlich für immer auf dem Weg nach draußen. Es ist ein Ehrenzeichen, in allen 82 Spielen dabei zu sein.2013/14 ruhte sich Dan Girardi für Spiel 82 in Montreal aus, nachdem er seine ersten 81 gespielt hatte.

Gerard Gallant und die Rangers müssen ihren Fokus mit den NHL-Playoffs erweitern, die nächste Woche beginnen.
Gerard Gallant und die Rangers müssen ihren Fokus mit den NHL-Playoffs erweitern, die nächste Woche beginnen.
Jason Szenen

Hinzu kommt ein interessantes Szenario im Endspiel am Freitagabend. Ein Rangers-Sieg würde wahrscheinlich einen Showdown in der ersten Runde gegen die Penguins bedeuten, während eine Niederlage eine Serie gegen die Capitals bedeuten würde.

Ich verstehe es. Sie können mich panisch nennen. Sie können mich obsessiv und überfürsorglich nennen. Du kannst mich nennen wie du willst. Aber wenn ich die Rangers leite, gibt es keine Chance, Topspieler in diesen Kampf zu schicken. Ich trug für diese Liste das Äquivalent eines Galeriespiels und würde nicht zweimal darüber nachdenken.

Erkenne, dass du Spielern keine Bubbles verpassen kannst. Aber es tut mir leid (nein, bin ich nicht), ich traue Tom Wilson und seinen Teamkollegen einfach nicht zu, dass sie am Freitagabend mit guten Absichten spielen. Ich traue dem Prozess in Washington nicht, der es einem Headhunter in der Vergangenheit ermöglicht hat, wieder kriminell zu werden. Gesetzliche Beschränkungen hindern mich daran, dem Flügelspieler vorsätzlich und vorsätzlich Gegnern Schaden zuzufügen, aber ich bin mir sicher, dass ich ihn nicht gewissenhaft spielen gesehen habe. Fast ein ganzes Jahr später besteht die Möglichkeit, dass dieses Ding die Form eines Kreises annimmt. Das Letzte, was Ranger brauchen, ist, in eine Szene geraten zu sein, die zu Verletzungen oder Suspendierung führt.

Siehe auch  Albert Pujols und die Kardinäle einigen sich auf einen Deal
Notiz
Die Rangers verloren am Dienstagabend gegen die Hurricanes.
Jason Szenen

Ich nehme an, ein weiterer Aspekt ist, dass Rangers als rollend angesehen werden können, was während eines hypothetischen Playoffs gegen Washington zu einem Thema werden könnte. Ich stelle mir vor, dass Rangers in den männlichen Ecken des kollektiven Eishockey-Verstandes dies berücksichtigen könnten, obwohl sie wissen sollten, dass Stöcke und Kopfverletzungen zwar Knochen und Gehirn brechen können, Worte sie jedoch niemals verletzen können.

Das würde ich sagen: Wertschätzung ist der beste Teil des Mutes.

Auch hier sollte die einzige Überlegung zwischen jetzt und Freitag sein, wie sich diese Woche auf die nächste auswirken wird. Die Rangers haben in der Saison gut genug, konstant genug und tief genug gespielt, um vor langer Zeit eine Grundlage für die Playoffs zu schaffen. Es geht nicht mehr von Spiel zu Spiel.

Im Moment geht es um Spiel 1.