Juni 23, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Rechtsextreme Kräfte in Frankreich führen Gespräche über ein Bündnis, um Macron zu besiegen – Politico

Rechtsextreme Kräfte in Frankreich führen Gespräche über ein Bündnis, um Macron zu besiegen – Politico

Maréchal, eine ehemalige Abgeordnete der National Rallye und Enkelin des Parteigründers Jean-Marie Le Pen, hat ihrer Tante den Rücken gekehrt, um sich vor dem Präsidentschaftswahlkampf 2022 der Reconquest anzuschließen – einer Partei, die vom unabhängigen Journalisten und Analysten Eric Zemmour gegründet wurde.

Obwohl ihre Partei viel kleiner ist als die Rassemblement Nationale und am Sonntag nur die in Frankreich für die Wahl von Mitgliedern des Europäischen Parlaments erforderlichen 5-Prozent-Stimmen übertraf, könnten diese Unterstützer im engen nationalen Wettbewerb von entscheidender Bedeutung sein.

Seit der Wahlnacht drängt Marechal ihre neue Partei zu einem Bündnis mit ihrer alten Partei. „Das Nationallager hat ein historisches Ergebnis erzielt“, schrieb Marechal in seinem Beitrag. X Montag. Er fügte hinzu: „Angesichts der Ernsthaftigkeit der Lage für unser Land war es mir ein großes Anliegen, Marine Le Pen und Jordan Bardella zu treffen, um die Gelegenheit zum Aufbau einer Regierungskoalition zu nutzen.“

Marion Maréchal, die Spitzenkandidatin der Reconstruction Party, traf sich mit dem Präsidentschaftskandidaten der rechtsextremen National Rally Party. | Ian Langston/Getty Images

In einem Fernsehinterview im Anschluss an das Treffen sagte Le Pen, sie werde sich mit einer Reihe von politischen Führern treffen, um „eine Mehrheit zu bilden“, ohne zu präzisieren, ob sie mit ihrer Nichte eine Einigung erzielt habe. Le Pen deutete außerdem an, dass die Rassemblement Nationale bereit sei, keine Kandidaten gegen scheidende konservative Abgeordnete aufzustellen Republikaner Konnte man sich mit ihrer Partei einigen?

Während Marechal ihr Streben nach Einheit deutlich zum Ausdruck bringt, bleibt es ungewiss, ob sich der Präsident und Gründer ihrer Partei, Zemmour, der Liste anschließen wird.

Bardella deutete eine Kluft zwischen den beiden prominentesten Persönlichkeiten von Reconquest an und lobte sie „Konstruktive Haltung“ Marechal, im Gegensatz zu Eric Zemmour.

Siehe auch  EXKLUSIV: Selenskyj sagt, die Ukraine werde kein Territorium im Austausch für Frieden mit Russland aufgeben