April 22, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Reesa Teesas TikTok-Serie „Who TF Did I Marry“: Beste Memes und Witze

Reesa Teesas TikTok-Serie „Who TF Did I Marry“: Beste Memes und Witze

Dieser Artikel enthält Material aus dem wöchentlichen Kultur- und Unterhaltungsnewsletter von HuffPost, The Culture Catchall. Klicken Sie hier, um sich anzumelden.

Sofern Sie nicht unter einem Felsen gelebt haben, haben Sie sicher schon davon gehört Risa Tessa, die neueste große Persönlichkeit des Internets. Natürlich ging Tessa aus Atlanta mit einer faszinierenden 50-teiligen Videoserie mit dem Titel „Who TF Did I Marry“ zu TikTok über ihre Beziehung zu einer „pathologischen Lügnerin“, die sie „Legion“ nennt.

Die fast achtstündige (ja, so lange) Wiedergabe erzielte über eine Million Aufrufe pro Video und wurde von abgedeckt rollender Stein, Time-Magazin, Scheren Und unzählige andere. HuffPost-Publikumsredakteurin Cambria Roth bestätigt, dass es sich lohnt, sich hinzusetzen und zuzuschauen Videos.

„Sie ist eine wunderbare Geschichtenerzählerin“, sagte Roth. „Ich höre es wie einen Podcast.“ Einige barmherzige Samariter haben es sich zur Aufgabe gemacht, SparkNotes für den Rest der Klasse zu schreiben, aber dies soll für uns alle eine Lektion sein, in unseren Beziehungen Unterscheidungsvermögen einzusetzen und für uns zu beten Tatsächlich zutiefst Wir kennen die Identität der Menschen, die wir heiraten.

Tessa nannte ihre Erfahrung mit Legion „eine Nation der vereinten roten Fahnen“, und ich kann nicht ausdrücken, wie untertrieben das ist.

Die Geschichte ist voller Wendungen, Täuschungen und Drama. Es gibt eine gefälschte CEO-Verschwörung, eine Nachahmung von Zwillingsbrüdern, gefälschte Kontoauszüge und mehr. Es erinnert an die Tage, als lang laufende Fernsehserien vorherrschend waren, bevor Rundfunkanstalten und Netzwerke Sendungen nach zwei Staffeln ständig absagten.

Aber womit das eigentlich gemeint ist, ist Zola.

Im Jahr 2015 schuf A'Ziah „Zola“ King das Twitter-Thread-Format, das wir heute kennen und lieben. Ich bin gelaufen, damit Tessa rennen konnte! Vielleicht erinnerst du dich noch wann King prägte 2015 ein virales Twitter-Thema Über einen zweitägigen Roadtrip nach Florida. Dieser Thread wurde zum Ausgangsmaterial für Janeca Bravos A24-Film „Zola“ (2021) mit Taylor Paige, Colman Domingo, Riley Keough und „Succession“-Star Nicholas Braun.

Hoffentlich erhält Tessa eine finanzielle Entschädigung dafür, dass sie ihr Trauma mutig online teilt, auch wenn die Meinungen der Social-Media-Nutzer geteilter Meinung sind. Einige befürchten, dass ihre Geschichte zu einer Welle von Menschen führen könnte, die auf der Suche nach Geschäften sind, indem sie ausgefeilte Lügen erfinden. Andere haben Angst davor, aus dem Schmerz schwarzer Frauen ein Spektakel zu machen.

Ein Twitter-Nutzer Bücher: „Die Regierung hat sich 500 Minuten der Geschichte auf TikTok angeschaut und den Dienst für alle eingestellt“, heißt es AT&T-Dienstausfall im ganzen Land Donnerstag.

Aber es zeichnen sich bereits einige einzigartige Möglichkeiten ab. Susan Yara, Gründerin der Hautpflegemarke Naturium, bot an, Tessa für Yaras Cent nach London zu schicken. „Es gibt keine Einschränkungen oder Auflagen“ Yara sagte auf TikTok:. „Ich möchte es nur reparieren!“

Delta Air Lines und Hilton Hotels & Resorts kommentierten Tessas Videos und forderten sie auf, während der Reise von der kostenlosen Reise und Unterbringung zu profitieren. Nach allem, was Tessa durchgemacht hat, verdient sie mehr als nur eine kleine Therapie, aber der Weg, der vor ihr liegt, liegt allein bei ihr.

Nachdem Sie sich nun bei Ihren Glückssternen dafür bedankt haben, dass Sie nicht ihren Albtraum erleben, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die neueste Ausgabe von The Culture Catchall.

Um wöchentlich den vollständigen Unterhaltungsnewsletter in Ihrem Posteingang zu erhalten, abonnieren Sie The Culture Catchall hier.