Mai 22, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Schock geht durch die WHCD-Party von CBS

Schock geht durch die WHCD-Party von CBS

Auf einer gemeinsamen CBS-Politico-Party herrschte heute vor dem jährlichen Abendessen der Korrespondenten des Weißen Hauses Verwirrung und Besorgnis, als die Mitarbeiter von der Nachricht, dass Bob Bakish, CEO von Paramount Global, am frühen Montagmorgen plötzlich abreisen würde, schockiert waren.

Seit Tagen gibt es Gerüchte über Bakish, da das Unternehmen in die letzte Phase der exklusiven Fusionsverhandlungen mit Skydance von David Ellison eintritt. Doch sein bevorstehender Abgang löste heute Abend in Washington, D.C., eine Flut besorgter Spekulationen aus. Ellison war schon immer hauptsächlich am Filmstudio und dem historischen Stück interessiert. Obwohl es den Anschein hat, dass Skydance plant, das Unternehmen zumindest für eine Weile zu schützen, wetten Netzwerk-Insider nicht darauf und sind unsicher über die Zukunft von CBS und darüber, wer in ein paar Tagen Paramount Global leiten könnte – die Troika von Top-Führungskräfte. Neuer CEO?

„Wir wussten, dass Veränderungen bevorstehen, aber niemand hat erwartet, dass Bob so schnell handeln würde.“ Mitarbeiter spekulierten, dass CBS verkauft und Jeff Zucker zur Leitung übergeben würde, und andere Theorien. Der ehemalige CNN-Chef leitet ein Joint Venture zwischen RedBird Capital, einem Skydance-Unterstützer, und einem emiratischen Investmentfonds, sagte ein Paramount Global-Manager gegenüber Deadline bei der Veranstaltung .

Oracle-Mitbegründer Larry Ellison ist ein wichtiger Investor von Skydance und der Schlüssel zu jedem Geschäft. Einige CBS-Interviewpartner äußerten bei der Veranstaltung Bedenken hinsichtlich der Verbindungen des Milliardärs zu Donald Trump. (Berichten zufolge hat er Tim Scott unterstützt und in diesem Wahlkampfzyklus nicht an den republikanischen Präsidentschaftskandidaten gespendet. David Ellison hat gerade fast 1 Million US-Dollar an Joe Biden gespendet.)

Shari Redstone, die Paramount über die Holdinggesellschaft NAI ihrer Familie kontrolliert, übertrug Bakish 2019 die Leitung des kombinierten ViacomCBS. Quellen zufolge soll er den Skydance-Deal weniger unterstützen.

Siehe auch  Die Federal Aviation Administration teilte mit, dass ein Beinahe-Zusammenstoß zwischen zwei Flugzeugen am New Yorker JFK-Flughafen untersucht werde