Juni 22, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Sie können die KI-Übersicht in einer Google-Suche anzeigen

Sie können die KI-Übersicht in einer Google-Suche anzeigen

Wenn Sie kürzlich bei Google nach etwas gesucht haben, ist Ihnen möglicherweise aufgefallen, dass vor den eigentlichen Suchergebnissen eine Textwand angezeigt wurde. Diese Funktion namens AI Overviews bietet eine KI-generierte Antwort auf bestimmte Anfragen. Aber es verschiebt Ihre Linkliste auch weiter nach unten auf der Seite, was es etwas nervig macht, daran vorbeizuscrollen, wenn Sie Ihre eigene Recherche durchführen möchten – und es wird noch ärgerlicher, wenn Google anfängt, Anzeigen hineinzustopfen.

Obwohl Google die Deaktivierung dieser Funktion nicht zulässt, gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu umgehen.

Eine der besten Möglichkeiten, diese Funktion zu „deaktivieren“, besteht darin, die Standardsuchmaschinenoptionen Ihres Browsers neu zu konfigurieren. der Standort com. tenbluelinks Enthält Anweisungen dazu in Chrome auf Android, iOS, Windows und Mac sowie in Firefox auf Windows und Mac.

Sie können AI-Übersichten blockieren, indem Sie die Standard-URL Ihrer Suchmaschine konfigurieren.
Screenshot: Emma Roth/The Verge

  • Gehen Sie in Chrome unter Windows oder Mac zu Einstellungen > Suchmaschine > Suchmaschinen und Website-Suche verwalten.
  • Von dort aus wählen Hinzufügen Neben dem Abschnitt „Site Search“.
  • Fügen Sie im Abschnitt „Name“ einen Spitznamen für die KI-freie Version von Google hinzu, fügen Sie eine Abkürzung hinzu und fügen Sie dann diese URL ein: {google:baseURL}search?q=%s&udm=14.
  • Wenn Sie fertig sind, drücken Sie Merkt sich oder Hinzufügen. Wählen Sie dann die drei Punkte neben dem Eintrag aus und wählen Sie Machen Standard.

Wenn Sie das nächste Mal eine Suche durchführen, sollte keine KI-Übersicht angezeigt werden.

Oder Sie können versuchen, einen Filter in uBlock festzulegen.
Screenshot: Emma Roth/The Verge

Es gibt auch einige andere einfache Möglichkeiten, die Funktion „KI-Übersichten“ zu umgehen, darunter: Ursprung von uBlock. Ein Reddit-Benutzer wurde gefunden Sie können die Funktion umgehen, indem Sie die uBlock-Erweiterung für Ihren Browser herunterladen. Gehen Sie dann zum Einstellungsmenü und gehen Sie zu Meine Filter Abschnitt, Einfügen google.com##.GcKpu in der Liste, und wählen Sie dann Änderungen übernehmen.

Siehe auch  Finden Sie beschädigte Fotos, wenn Sie auf Google Fotos zugreifen

Wenn Sie KI-Übersichten nur ab und zu vermeiden möchten, können Sie schließlich eine Suche durchführen und dann auswählen Mehr > Web Für eine übersichtliche (und werbefreie) Website-Liste mit KI-Unterstützung.

Jede dieser Methoden sollte Ihnen eine Pause von den KI-Suchergebnissen verschaffen – zumindest bis Google die Schaltfläche „Aus“ einführt.