Mai 30, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Tom Selleck riskiert den Verlust seiner Ranch in Kalifornien, indem er den Film „Blue Bloods“ absagt

Tom Selleck riskiert den Verlust seiner Ranch in Kalifornien, indem er den Film „Blue Bloods“ absagt

Prominente


Tom Selleck steht möglicherweise bald vor einer großen Veränderung in seinem Leben.

Der 79-jährige Schauspieler spielt seit 2010 die Hauptrolle in der beliebten CBS-Krimiserie „Blue Bloods“, doch noch in diesem Jahr soll die Serie enden.

Ohne das Einkommen, das er damit erzielt, muss Selleck möglicherweise seine Ranch in Kalifornien aufgeben.

rede über „CBS SonntagmorgenEr sprach über seine lange und erfolgreiche Karriere, die sich über Jahrzehnte erstreckte, und sagte dabei: „Wissen Sie, ich hoffe, dass ich lange genug arbeite, um den Platz zu behalten.“

Der „Ort“ ist seine 63 Hektar große Ranch im Ventura County, Kalifornien.

Er kaufte es 1988, nachdem er Magnum verlassen hatte: PI. Vor der Dürre war es eine Avocadofarm, aber jetzt konzentriert sich Selleck auf den Wiederaufbau des Ortes.

Der Reporter schien schockiert darüber, dass Selleck tatsächlich seine Farm verlieren könnte, und fragte: „Im Ernst, ist das ein Problem? Wenn ich mein Geschäft aufgeben würde?“

„Das ist immer ein Problem“, gab der Schauspieler zu. „Wenn ich aufhöre zu arbeiten, ja. Bin ich bereit für das Leben? Ja, aber vielleicht nicht auf einer 63 Hektar großen Farm!“

Schauspieler Tom Selleck hat verraten, dass er nach dem Ende der CBS-Serie „Blue Bloods“ in diesem Jahr möglicherweise seine Ranch in Kalifornien aufgeben muss. CBS

Wie er bei „CBS Mornings“ erklärte, sei er aus Versehen in den Schauspielberuf geraten. Er wollte ein professioneller Baseballspieler werden, doch der Besuch von Theaterkursen, um am College eine Eins zu erreichen, veränderte den Verlauf seines Lebens radikal.

Seine ersten Rollen bekam er Ende der 1960er Jahre und seitdem hat er sich einen großen Namen erarbeitet.

Siehe auch  WWE SmackDown verlässt Fox im Jahr 2024 und wechselt zu USA Network – The Hollywood Reporter

Selleck scheint fest davon überzeugt zu sein, dass er, auch wenn Blue Bloods dieses Jahr endet, weiterarbeiten möchte.

Selleck kaufte die 63 Hektar große Farm 1988, nachdem er „Magnum: PI“ verlassen hatte. CBS
„Wenn ich aufhöre zu arbeiten, ja. Bin ich bereit für das Leben? Ja, aber vielleicht nicht auf einer 63 Hektar großen Farm“, sagte Selleck, als er gefragt wurde, ob er seine Farm verlieren könnte. CBS

Er erklärte, dass er mit Blick auf die Zukunft noch mehr schauspielerische Arbeit auf sich zukommen sehe, und sagte: „Als Schauspieler verliert man nie – ich jedenfalls nicht – das Gefühl, dass jedes Mal, wenn ich einen Job beende, es mein letzter ist . Arbeit.“

„Ich liebe die Tatsache, dass es keine Ausreden gibt!“ Er fuhr mit einem Lachen fort. „Man geht einfach zur Arbeit und erledigt die Arbeit. Ich habe großen Respekt vor dem, was ich ‚Arbeit‘ nenne, und ich liebe es. Das würde ich gerne weiterhin tun.“

Im Idealfall würde er gerne weiter an „Blue Bloods“ arbeiten. Obwohl das Serienfinale der Serie in diesem Winter ausgestrahlt werden soll, hofft er, die Entscheidung rückgängig zu machen.

Der 79-jährige Schauspieler spielt seit 2010 in der CBS-Krimiserie „Blue Bloods“ mit. CBS

„Ich werde immer noch daran glauben, dass CBS zur Besinnung kommt“, sagte er. „Wir sind die dritthöchste Show in allen Sendungen. Wir gewinnen den Abend. Alle Schauspieler wollen zurückkommen. Und ich kann Ihnen Folgendes sagen: Wir rutschen nicht den Abgrund hinunter. Wir tun es.“ Gute Shows, und wir behaupten uns immer noch. Also, ich weiß es nicht.

Selleck äußerte sich heute auf „CBS Mornings“ ähnlich. Dort sagte er, die Entscheidung, die Show jetzt zu beenden, sei „fraglich“ und betonte, die Show sei „so gut wie immer“.

Im Jahr 2020 meldete sich der Schauspieler zu Wort Für Menschene darüber, was seine Farm für ihn bedeutet.

Bridget Moynahan, Tom Selleck und Donnie Wahlberg waren am Set des Films „Blue Bloods“ zu sehen, der dieses Jahr zu Ende gehen soll. JC-Bilder

„Meine Beziehungen und meine Farm halten mich bei Verstand“, gab er zu. „Ich habe hart gearbeitet und bin auf Tour gegangen. Ich sehe gerne zu, wie die Dinge wachsen. Es ist ein Niedergang.“

Siehe auch  Folie à Deux enthüllt neue Looks für Lady Gaga und Joaquin Phoenix

Selleck heiratete Gilly Mack im Jahr 1987. Zuvor war er mit Jacqueline Ray verheiratet. Die beiden teilen sich eine Tochter namens Hannah und einen Sohn namens Kevin.





Mehr laden…









https://nypost.com/2024/05/07/entertainment/tom-seleck-risks-losing-california-ranch-with-cancelation-of-blue-bloods/?utm_source=url_sitebuttons&utm_medium=site%20buttons&utm_campaign=site%20buttons

Kopieren Sie die Freigabe-URL