Mai 20, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Truong My Lan: Alles über einen zum Tode verurteilten vietnamesischen Geschäftsmann

Truong My Lan: Alles über einen zum Tode verurteilten vietnamesischen Geschäftsmann

HANOI, Vietnam (AP) – Er war ein vietnamesischer Immobilienmogul Zum Tode verurteilt Am Donnerstag kam es im bislang größten Finanzbetrugsfall des Landes zu einer schockierenden Entwicklung in einer intensivierten Antikorruptionskampagne in dem südostasiatischen Land.

Truong My Lan, eine prominente Geschäftsfrau, die ein weitläufiges Unternehmen leitete, das Luxusapartments, Hotels, Büros und Einkaufszentren entwickelt, wurde 2022 verhaftet. Der 67-Jährige wurde offiziell wegen der Verbrechen angeklagt Betrug in Höhe von 12,5 Milliarden US-Dollar – Fast 3 % des BIP des Landes im Jahr 2022.

Todesurteile sind in Vietnam keine Seltenheit, in Fällen von Finanzkriminalität und gegen eine bekannte Person kommen sie jedoch selten vor.

Hier ein Blick auf die wichtigsten Details des Falles:

WER IST TRUONG MY LAN?

Lan wurde 1956 geboren und begann zusammen mit ihrer Mutter, einer chinesischen Geschäftsfrau, beim Verkauf von Kosmetika auf dem ältesten Markt von Ho-Chi-Minh-Stadt zu helfen, so das staatliche Medium Tian Vuong.

Sie und ihre Familie gründeten Phan Thien Phat im Jahr 1992, als Vietnam seine staatliche Wirtschaft zugunsten einer stärker marktorientierten und für Ausländer offenen Wirtschaft aufgab. Im Laufe der Jahre hat sich VTP zu einem der reichsten Immobilienunternehmen Vietnams entwickelt.

Heute ist das Unternehmen mit einigen der wertvollsten Immobilien in der Innenstadt von Ho-Chi-Minh-Stadt verbunden, darunter dem glitzernden 39-stöckigen Times Square Saigon, dem Fünf-Sterne-Hotel Windsor Plaza, dem 37-stöckigen Bürogebäude Capital Place und dem fünf-Sterne-Hotel. Star Sherwood Residence Hotel, in dem sie bis zu ihrer Verhaftung lebte.

Lan lernte ihren Ehemann, den Hongkonger Investor Eric Chu Nap Kee, 1992 kennen. Sie haben zwei Töchter.

Siehe auch  Einer der am dichtesten besiedelten Städte der Welt droht das Wassermangel, und viele verbringen „Tage, wenn nicht Wochen“ ohne Wasser.

Was wird ihr vorgeworfen?

Lan war 2011 an der Fusion der umkämpften Saigon Commercial Joint Bank (SCB) mit zwei anderen Kreditgebern im Rahmen eines von der vietnamesischen Zentralbank koordinierten Plans beteiligt.

Laut Regierungsdokumenten wird ihr vorgeworfen, die Bank als ihre Cash-Cow zu nutzen, sie zwischen 2012 und 2022 illegal zu kontrollieren und Tausende von „Briefkastenfirmen“ in Vietnam und im Ausland zu nutzen, um Kredite an sich und ihre Verbündeten zu vergeben.

Die Geschäftsfrau Truong My Lan, Mitte, nimmt am Donnerstag, 11. April 2024, an einem Prozess in Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam, teil. Dem Immobilienmogul könnte die Todesstrafe drohen, wenn er wegen des Vorwurfs verurteilt wird, 12,5 Milliarden US-Dollar, also fast 12,5 Milliarden US-Dollar, veruntreut zu haben.  3 % des vietnamesischen BIP für 2022, im größten Finanzbetrugsfall.  (Thanh Tung/VnExpress über AP)

Geschäftsfrau Truong My Lan, Mitte, nimmt am Donnerstag, 11. April 2024, an einem Prozess in Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam, teil. (Thanh Tung/VnExpress über AP)

Die staatlichen Medien N Express berichteten am Donnerstag, dass die Kredite zu Verlusten in Höhe von 27 Milliarden US-Dollar führten.

Ihr wurde vorgeworfen, Bestechungsgelder an Regierungsbeamte gezahlt zu haben – darunter einen ehemaligen Zentralbeamten, der wegen der Annahme von Bestechungsgeldern in Höhe von 5,2 Millionen US-Dollar zu lebenslanger Haft verurteilt wurde – und gegen Bankvorschriften verstoßen zu haben, heißt es in Regierungsdokumenten.

Das Gericht verurteilte sie zum Tode und erklärte, ihre Handlungen „verletzen nicht nur die Eigentumsverwaltungsrechte von Einzelpersonen, sondern drängten die SCB Bank auch in einen Zustand privater Kontrolle, wodurch das Vertrauen der Menschen in die Führung der (Kommunistischen) Partei und des Staates untergraben wurde.“

Warum passiert das jetzt?

Lans Verhaftung im Oktober 2022 gehört zu den aufsehenerregendsten laufenden Verhaftungen Antikorruptionskampagne in Vietnam Was seit 2022 zugenommen hat.

Wochen nach ihrem Prozess Ich begann Anfang März Der frühere Präsident Vu Van Thuong ist zurückgetreten Nach seiner Beteiligung an der sogenannten „Brennender Ofen“-Kampagne, die zum Markenzeichen des Generalsekretärs der Kommunistischen Partei Nguyen Phu Trong wurde, dem mächtigsten Politiker des Landes.

Siehe auch  Krieg zwischen Israel und Hamas: Im Hauptkrankenhaus von Gaza sterben weitere Patienten im Streit um Treibstofflieferungen

Während Lans Verhaftung und das Ausmaß des Betrugs die Nation schockierten, warf der Fall auch die Frage auf, ob andere Banken oder Unternehmen ähnliche Fehler begangen hatten. was die wirtschaftlichen Aussichten Vietnams trübt Und wecken die Besorgnis ausländischer Investoren.

Dies geschieht, während Vietnam versucht, sich als idealer Standort für Unternehmen zu etablieren, die versuchen, aus dem benachbarten China abzuwandern.