Mai 26, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Ukraine startet „erfolgreiche“ Gegenoffensive in Charkiw, könnte Russland an die Grenze drängen: US-Denkfabrik

NeuSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

ukrainisch Der US-Denkfabrik zufolge führen Truppen in Charkiw erfolgreich Gegenangriffe durch und werden bald in der Lage sein, russische Truppen über die Grenze nach Russland zu drängen.

Russische Streitkräfte ziehen sich aus der nordöstlichen Region Charkiw zurück und haben mehrere Brücken zerstört, um eine „erfolgreiche ukrainische Offensive“ zu unterdrücken, sagte das in Washington DC ansässige War Research Institute (ISW) am Samstag.

Russische Luftangriffe auf ukrainische Schulen töten mindestens 62 in Luhansk, sagt Gouverneur

„Wenn Truppen Brücken zerstören, beschließen sie normalerweise, den Fluss zu keinem Zeitpunkt zu überqueren. Es ist unwahrscheinlich, dass russische Streitkräfte in Zukunft mit Operationen beginnen, um die von ukrainischen Streitkräften befreiten nordöstlichen Vororte von Charkiw zurückzuerobern“, heißt es in dem Bericht.

Ein ukrainischer Tanker fährt am 14. April neben einem zerstörten russischen Fahrzeug in der Region Charkiw.
(REUTERS / Alkis Konstantinidis)

Der militärische Sieg der Ukraine in Charkiw könnte einen strategischen Wechsel erzwingen RusslandDem Bericht zufolge hindern die Streitkräfte die jetzt benötigte Verstärkung in Charkiw daran, Unterstützung in anderen Regionen zu leisten.

Putin glaubt, dass der Schlüssel zum Erfolg in der Ukraine „doppelt“ ist, er glaubt, dass er „nicht verloren gehen kann“, warnt die CIA-Führung

Diese potenziellen Verstärkungen reichten Russland jedoch noch nicht aus, um Territorium zurückzuerobern, fügte er hinzu.

„Angesichts der derzeitigen Fortschritte in der Ukraine können die russischen Streitkräfte möglicherweise nicht verhindern, dass die ukrainischen Streitkräfte die russische Grenze erreichen, selbst mit zusätzlicher Verstärkung“, sagte ISW. Prüfbericht Genannt.

„Der ukrainische Gegenangriff garantiert ukrainische Fähigkeiten und könnte die Voraussetzungen für weitere Offensivoperationen in der nordöstlichen Provinz Charkiw schaffen“, heißt es in der Erklärung weiter.

Deutschland verbietet ukrainische Flaggen während der Siegesparade im Zweiten Weltkrieg: „Schlag ins Gesicht“

Im südöstlichen Teil der Ukraine, Russland Militär Laut dem ISW-Bericht wurde Mariupol, wie schon in Donezk und Luhansk, erobert und bald von Cherson annektiert oder die Unabhängigkeit der Region von der Ukraine erklärt.

„Allen Anzeichen nach kündigen die russischen Streitkräfte die Bildung der Volksrepublik Gerschon an oder könnten die Provinz Gerschon in Zukunft gewaltsam annektieren und die Aggression in Mariupol intensivieren“, fuhr die Erklärung fort. „Russische Streitkräfte verstärken Berichten zufolge ihre Sicherheitspräsenz sowohl in Gerson als auch in Mariupol.“

Am Montag, dem 14. März 2022, durchsuchen ukrainische Soldaten und Feuerwehrleute nach dem Bombenangriff auf Kiew, Ukraine, das Gebäude.  (AP Foto / Vadim Girta)

Am Montag, dem 14. März 2022, durchsuchten Feuerwehrleute und Feuerwehrleute nach dem Bombenanschlag in Kiew, Ukraine, das Gebäude. (AP Foto / Vadim Girta)
(AP Foto / Vadim Girta)

Klicken Sie hier, um die Fox News-App herunterzuladen

Pro-russische Politiker in Cherson haben sich dafür eingesetzt, dass die Region „ein Objekt Russlands wird“, schloss der Bericht.