August 18, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Unterzeichnen Sie die Padres-Vereinbarung mit Juan Soto, und der Handel wird auch dann zustande kommen, wenn Eric Hosmer sich weigert, an die Börse zu gehen

Unterzeichnen Sie die Padres-Vereinbarung mit Juan Soto, und der Handel wird auch dann zustande kommen, wenn Eric Hosmer sich weigert, an die Börse zu gehen

Die MLB-Handelssaison ist angebrochen. Die Uhr tickt, während Führungskräfte versuchen, ihre Teams vor Ablauf der Frist um 18 Uhr am Dienstag, den 2. August, auf den verlängerten Lauf vorzubereiten. Nach tagelangen Spekulationen fiel am Dienstag der größte Dominostein.

Das Bürger Washingtons handeln Juan Soto mir San Diego Padres zu Schwarm Interessenten.

Mit dem größten Stück auf dem Markt könnten Teams, die einen verzweifelten Soto verpasst haben, vor Ablauf der Frist am Dienstag um 18:00 Uhr ET Hilfe leisten. Schauen Sie wieder nach Updates, wenn sich der Wahnsinn entfaltet.

Padres setzt sich mit Juan Soto zum Stichtag durch

Gerüchte am Dienstagmorgen drehten sich um San Diego Padres, die Juan Soto und Josh Bell von den Washington Nationals verfolgten. Der Deal kam schließlich zustande, aber es gab Bedenken, dass die Los Angeles Dodgers eine verspätete Rolle für Soto spielen könnten.

Sie hat letztes Jahr eine Fortsetzung von Deadline ins Leben gerufen. 2021 behielten die Citizens das Hauptstück auf der Schützenseite, Max Scherzer. Es war eine kostenlose Vermietungsagentur am Ende der Saison, daher war der Preis niedriger, aber die Handlung war ähnlich intensiv. Nachdem Padres anscheinend einen Deal für ihn abgeschlossen hatte, stürzten sich die Dodgers und sowohl Scherzer als auch Shortstop Trea Turner landeten.

Heute haben die Citizens wieder zwei große kommerzielle Slots in Soto und Bell, dem ersten Baseman, der in der Monsters-Saison zuschlägt. Wieder einmal ging das dynamische Duo von NL West in die Offensive, um den talentiertesten Spieler auf dem Markt zu gewinnen. Diesmal war es Padres, der den Deal besiegelte.

Bürger, Cubs rund um die Uhr, wenn sich der Stichtag nähert

Um Mitternacht am Stichtag, dem 2. August, befindet sich Juan Soto immer noch in Washington. So auch Josh Bell, der erste Baseman, der den Switch traf, der voraussichtlich um 18 Uhr umziehen wird, wenn die Soto-Lotterie auf den Streikmarkt kommt. Ein weiterer großer Verkäufer, der immer noch einen großen Anteil hat, sind die Chicago Caps.

In Chicago hängt der vielseitige All-Star-Spieler Ian Hap am Handelsblock, und einige Verehrer sehen ihn Berichten zufolge als Sotos Backup-Plan. Näher David Robertson bleibt bei den Cubs, obwohl er möglicherweise der prominenteste Helfer ist, der zum Stichtag ausgeteilt wird.

Zu den weiteren großen Namen, die am Dienstag zu sehen sind, gehören außerdem Marlins-Star Pablo Lopez – Berichten zufolge die Aufmerksamkeit der Dodgers auf sich ziehen – und Yankees-Slugger Joey Gallo, dessen katastrophale Amtszeit in der Bronx wahrscheinlich zu Ende gehen wird.

Siehe auch  NFL ändert die Überstundenregel nach der Saison, nachdem die Rechnungen verloren haben

Astros bekommt eine Maske auf Christian Vazquez

Die Houston Astros sollen eine Lücke im Catcher gefüllt haben, indem sie gegen Christian Vazquez antraten, der für die Boston Red Sox arbeitet. Als starker Verteidiger befindet sich Vazquez auch mitten in einer weiteren starken Offensivsaison. Es erreicht 0,282 mit acht Crawler-Besitzern, und der bereinigte OPS des Parks ist zum dritten Mal in vier Jahren besser als der Durchschnitt.

Obwohl er nicht die gleiche Offensivkraft wie Willson Contreras von Cubs ist, einer der führenden Namen auf dem kommerziellen Markt, ist er ein besser erkennbarer Verteidiger, von dem erwartet wird, dass er die Verantwortung für die Abwicklung der mit den Playoffs verbundenen Playoffs übernimmt. Er hat viel Erfahrung im Oktober, nachdem er die Red Sox 2018 zum Gewinn der Weltmeisterschaft geführt hat.

Astros-Jäger erreichen das schlechteste Level in der Liga .159/.228/.297, also ist dies ein großes Upgrade. Berichten zufolge zögerten sie aufgrund der herausragenden Verteidigung und Führung von Martin Maldonado, das Arrest Corps zu sehr aufzurütteln.

Diesem Deal etwas Seltsames hinzufügen? Die Tatsache, dass die Red Sox in Houston sind, also würde Vazquez ‚Reise nach dem Handel darin bestehen, zum anderen Club zu gehen.

Der 31-Jährige hat während seiner gesamten Karriere für die Red Sox gespielt, nachdem er 2008 vom Club rekrutiert worden war. Ende des Jahres wird er die Free Agency erreichen.

Der Umgang mit Vasquez war nicht Bostons einziger Schachzug am Montag. Sie transferierten auch den Loyalisten Jake Diekman zu den White Sox für den Catcher Reese McGuire, einen Spieler, der später benannt und geprägt werden soll. In der Zwischenzeit haben sie Berichten zufolge einen Deal für den Reds-Spieler Tommy Pham abgeschlossen, um den Major-League-Club zu stärken. Dies scheint ein offensichtlicher Kauf- und Verkaufsfall für ein Team zu sein, das in den Keller von AL East gefallen ist, aber noch einige Chancen in den Playoffs hat.

Die Astros erwerben Trey Mancini von Orioles in einem 3-Team-Deal

Trey Mancini, der erste Spieler für die Orioles und DH, soll mit einem Drei-Team-Deal nach Houston reisen, der den Verteidiger Jose Seri zu den Tampa Bay Rays schicken wird. Mancinis Rechtshänder-Swinger entspricht der Vorliebe der Astros für Hitter, die unterdurchschnittlich treffen und trotzdem einen Pop haben.

Mancini wurde in der achten Runde des MLB Draft 2013 von den Orioles gefangen genommen und traf .268/.347/.404 mit 10 Guards, 16 Doubles und 35 Walks. Wenn überhaupt, könnte es besser schlagen, als es aussieht; Seine Kraftwerte haben aufgrund der neuen Mauerformation bei Camden Yards einen Schlag erlitten. Dies wird Houston wahrscheinlich aus dem Markt für Josh Bell nehmen, den ersten Schlüsselmann in der nationalen Schlagmannschaft, der sich bald der Aufstellung des Anwärters anschließen sollte.

Siehe auch  Die Pittsburgh Steelers ernennen Brian Flores, der die NFL wegen Rassendiskriminierung verklagt, zum Co-Trainer

Die Astros sind immer auf der Suche nach starken Spielern wie Mancini, aber da die Orioles bei ihrem Wiederaufbau dem Zeitplan vorausschauen (sie sind nur drei Spiele von der letzten Wild Card mit einem 51-51-Rekord entfernt), glauben einige, dass die Orioles es könnten warten Sie, bis sie einen Schub machen können. Ernsthaftes Komma in diesem Jahr.

Stattdessen sieht es so aus, als würden sich die Orioles zumindest von einem Spieler entfernen, der in eine freie Agentur eintreten und ein paar Kleinwaffen bekommen soll – möglicherweise Rays Seth Johnson und Astros Chayce McDermott. Die Astros werden laut Jeff Passan von ESPN auch Rays Ping Jayden Murray bekommen.

Yankees handeln für Frankie Montas aus Oakland, Hilfsgüter

Die New York Yankees treten gegen den ersten Oakland-Bowler Frankie Montas und den Loyalisten Lou Trevino an. In Jack Carrey von YES. Der 29-jährige Montas ist stolz darauf, in dieser Saison einen 3.18 ERA gefahren zu sein, und das ist er auch gewesen Wahrscheinlich der beste Schreiber, der auf dem Brett geblieben ist nach, nach Die Seattle Mariners verhafteten Luis Castillo.

Seit Anfang 2021 hat Montas im Laufe von 291 2/3 Innings einen hervorragenden ERA von 3,30. Der anhaltende Erfolg geht Hand in Hand mit einer stärkeren Konzentration auf den fantastischen Splitter, der mit 96 mph Hitze läuft, die er als vier oder zwei Hefter werfen kann. Im Gegenzug werden die Yankees Berichten zufolge ihren besten Interessenten, den Linkshänder Ken Waldichuk, zusammen mit dem möglicherweise beeindruckenden JB Sears, Louis Medina und dem potenziellen zweiten Wahlmann Cooper Bowman zurückbringen. Es ist eine großartige Rendite, die sich deutlich mit dem Trade von Luis Castillo vergleichen lässt. Die Yankees bestanden darauf, die kurzfristigen Interessenten Anthony Volpe und Oswald Perazza nicht zu tauschen, und der Umzug wäre ohne diese Jungs vollzogen worden.

Montas war eines der wenigen herausragenden Stücke, die A nach einem Winter-Feuerverkauf hochhielt. Er bleibt bis 2023 unter der Kontrolle des Teams. Geben Sie den Yankees einen Start des zweiten Kalibers, um einen bereits starken Spin zu fördern.

Siehe auch  US Open 2022 – Sehenswürdigkeiten, Geräusche und beste Momente aus der dritten Runde

Mit seinem Team auf einer Siegesserie von 108 agiert GM Yankees Brian Cashman aggressiv. Er hat bereits am Montag Rookie-Stürmer Scott Evros von den Cubs hinzugefügt.

Padres erwirbt Josh Hader von Brewers in einem überraschenden engeren Tausch

Jeff Bassan von ESPN fügt hinzu, dass die San Diego Padres eine der besten Abschlussausrüstungen im Spiel hinzufügen. Padres schickt Taylor Rogers näher zu den Milwaukee Brewers, zusammen mit einer Gruppe junger Spieler für Josh Hader, den dominanten Linkshänder.

Bierbrauer, Wer kann entweder Rogers näher bringen oder Devin Williams, den dominierenden Setup-Mann, heben?Sie sollen sich Haders Deals immer wieder angehört haben, seit Williams auf der Bildfläche erschien.

Laut Bassans Bericht haben sie bei dem Deal mehrere andere talentierte Spieler hinzugefügt, darunter Esteury Ruiz, einen jungen Abwehrspieler, der sofort in den Kader aufgenommen werden könnte. Die Brewers führen derzeit NL Central mit drei Spielen vor den St. Louis Cardinals.

Juan Soto Gerüchte: Könnte das Talent von Generationen in Bewegung sein?

Sind Sie bereit für die seismische Bewegung, die Juan Sotos Beruf sein würde? Das letzte Geflüster besagt, dass die Bürger drei Verehrer für Soto haben und sie wahrscheinlich mehr als der Rest sindSan Diego Padres, St. Louis Cardinals und Los Angeles Dodgers. Die Padres und Dodgers, Feinde von NL West, verwickelten sich vor einem Jahr in einen Bieterkrieg um einen anderen Nationals-Star – Max Scherzer. Schließlich drehten The Dodgers einen Überraschungsfilm, der sowohl Scherzer als auch Shortstop Trea Turner sicherte.

Seien Sie sich der Möglichkeit eines Soto-Deals mit all unserer bisherigen Berichterstattung bewusst.

Der Washingtoner Superstar Juan Soto steht im Mittelpunkt der kommerziellen Fristen. (AP Foto/Patrick Simansky)

Shohei Ohtani wird wohl bleiben

Die Situation von Shohei Ohtani war noch nie so dringend wie Sotos Gespräche, aber die Los Angeles Angels haben den Markt zumindest abgehärtet und gehen trotz der Einstellung von Mike Trout und Otani in eine weitere verlorene Saison. Jon Hyman von der New York Post berichtete am Montagnachmittag, Ohtani werde die ganze Saison bleiben.

Die Zwei-Wege-Sensation, die um sein erstes Nicken von Cy Young und AL MVP in Folge kämpft, könnte nach 2023 ein Free Agent werden und hat seinen Wunsch zum Ausdruck gebracht, für ein Gewinnerteam zu spielen. Da die Engel mit widersprüchlichen Figuren um ihn herumjagen, kann es notwendig sein, dass sie darüber nachdenken, ihn diesen Winter zu ersetzen.

Vereinbart: 2022 MLB Trade Deadline Moves

MLB-Handelsschluss 2022: Wer und was zu beachten ist