Dezember 4, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Update zum Hurrikan Ian: Auf dem Weg nach Florida hat sich der Sturm auf Kategorie 4 „gefährlich“ verstärkt

Update zum Hurrikan Ian: Auf dem Weg nach Florida hat sich der Sturm auf Kategorie 4 „gefährlich“ verstärkt

Florida bereitet sich auf Hurrikan Ian vor

Hurrikan Ian gewinnt an Stärke und trifft Florida, während der Staat die Vorbereitungen für den Sturm abschließt und die am stärksten gefährdeten Personen vor einer erwarteten Landung am Mittwoch evakuiert.

Der massive Sturm der Kategorie 3 verwüstete Key West bereits am Dienstag, nachdem er Kuba über Nacht mit sintflutartigen Regenfällen und Winden heimgesucht hatte und Sturmfluten, Überschwemmungen und Erdrutsche zu schwitzen drohte.

Gouverneur Ron DeSantis forderte die Einwohner Floridas auf, die Evakuierungswarnungen in höher gelegene Gebiete zu beachten, da die Möglichkeit „katastrophaler Überschwemmungen und lebensbedrohlicher Stürme“ besteht. Am Dienstag standen 2,5 Millionen Menschen in Florida unter Evakuierungsbefehl.

Die neuesten Wettermodelle gehen davon aus, dass der Hurrikan südlich von Tampa Bay landen wird, wo Stürme 3,7 Meter erreichen können. In einigen Gebieten werden bis zu 61 cm Regen und Windgeschwindigkeiten von 209 km/h erwartet.

Notfallbeamte haben gewarnt, dass lebensbedrohliche Bedingungen die Rettungsmöglichkeiten einschränken werden, sobald der Sturm eintrifft.

„Sie werden auf sich allein gestellt sein“, warnte Ken Welch, Bürgermeister von St. Petersburg.

1664304955

Die Menschen bereiten sich auf die Evakuierung in Notunterkünfte in ganz Florida vor

Hurrikan Ian schützt in Zentralflorida

1664304143

Biden spricht mit Bürgermeistern von Tampa Bay

Präsident Joe Biden rief die Bürgermeister von Tampa, St. Petersburg, und Clearwater, Florida, alle in der Gegend von Tampa Bay, an, um über die Vorbereitungen für den Hurrikan zu sprechen.

Biden genehmigte die Notstandserklärung in Erwartung der Auswirkungen des Hurrikans Ian auf Florida und forderte die Bewohner auf, die Evakuierungswarnungen zu beachten.

Siehe auch  Der US-Satellitenbetreiber sagte, dass die anhaltenden Cyberangriffe zu Beginn des Ukraine-Krieges Zehntausende von Kunden betrafen

„Dies könnte ein sehr schwerer Hurrikan sein, lebensbedrohlich und in seinen Auswirkungen verheerend“, sagte der Präsident am Dienstag im Weißen Haus.

1664302627

„Sehr gefährlicher Hurrikan“: Das National Hurricane Center veröffentlicht um 14 Uhr ein Update

Das US National Hurricane Center veröffentlichte am Dienstag um 14 Uhr (ET) sein neuestes Update mit der Hauptidee, dass Ian im südöstlichen Golf von Mexiko stärker wird.

Prognostiker berichteten, dass Hurrikan Ian sich mit 17 km/h nach Norden bewegte, und diese Bewegung wird voraussichtlich bis heute anhalten.

Eine Wende nach Nordnordost wird mit einer Abnahme der Vorwärtsgeschwindigkeit von Dienstagnacht auf Mittwoch erwartet. Auf der prognostizierten Strecke wird erwartet, dass sich Ians Zentrum heute über den südöstlichen Golf von Mexiko bewegt, später am Abend die westlichen Florida Keys passiert und sich am Mittwoch und Mittwoch der Westküste Floridas innerhalb der Hurrikan-Warnzone nähert.

Die maximale Windgeschwindigkeit stieg mit höheren Böen auf fast 195 km / h. Ian ist ein Hurrikan der Kategorie 3 und eine Erholung wird heute bis Mittwoch erwartet. Ian wird voraussichtlich als extrem gefährlicher Hurrikan auf die Westküste Floridas zusteuern.

Den vollständigen Bericht finden Sie hier.

1664302279

Bilder der Auswirkungen des Hurrikans Ian auf Kuba erscheinen

Hurrikan Ian traf Kuba als großer Hurrikan.

Ian landete am Dienstag um 4.30 Uhr (EDT) in der kubanischen Provinz Pinar del Río, wo Beamte 55 Notunterkünfte eingerichtet, 50.000 Menschen evakuiert, zu Notfallteams geeilt und Schritte unternommen haben, um die Ernten in der wichtigsten Tabakanbauregion des Landes zu schützen.

Siehe auch  Hurrikan Fiona trifft Turks- und Caicosinseln, nachdem er Puerto Rico verwüstet und mehr als eine Million Menschen in der Dominikanischen Republik ohne fließendes Wasser zurückgelassen hat

Das US National Hurricane Center sagte, am Dienstagmorgen seien im Westen Kubas „erhebliche Auswirkungen von Winden und Stürmen“ aufgetreten. Es traf Ian mit maximalen Windgeschwindigkeiten von 205 km/h. Bis zu 14 Fuß (4,3 Meter) Stürme wurden entlang der Küste Kubas vorhergesagt.

Es wurde erwartet, dass Ian stärker wird Das warme Wasser des Golfs von MexikoEs hat maximal anhaltende Winde von 225 km / h, wenn es sich der Südwestküste Floridas nähert.

Umstürzende Strommasten säumen eine Straße, nachdem der Hurrikan Ian am Dienstag Pinar del Rio, Kuba, getroffen hatte.

(AFP)

Trümmer hängen auf der Straße, als Hurrikan Ian am Dienstag Pinar del Rio, Kuba, passiert

(Reuters)

1664301044

Key West beginnt die Auswirkungen des Hurrikans Ian zu spüren

Die Wellen hatten bereits am frühen Dienstagnachmittag den beliebten südlichsten Punkt der Vereinigten Staaten erreicht, als die Banden des Hurrikans Ian begannen, Florida zu beeinflussen.

In den sozialen Medien verbreitete Videos von Wellen, die über den Damm schlagen.

Am Dienstagmittag (EST) bewegte sich der Sturm mit 10 Meilen pro Stunde Havanna gegenüber Haupt West Mit maximal anhaltenden Winden von etwa 115 Meilen pro Stunde, so das National Hurricane Center.

1664300155

Hurrikan-Jäger erobern das Auge des Sturms

Aufnahmen der National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) zeigen ein Flugzeug, das im Auge des Hurrikans Ian fliegt, als es sich Florida über dem Karibischen Meer nähert.

Hurrikanjäger sind Piloten, die in tropische Sturmsysteme fliegen, um Daten zu sammeln und das Wetter zu überwachen.

1664299435

Feuer im Kennedy Space Center

Die NASA meldete am Dienstagmorgen einen kleinen Brand im Fahrzeugmontagegebäude des Kennedy Space Center in Florida, sagte aber, die Artemis-I-Rakete sei „nicht in Gefahr“.

Die Agentur musste die Rakete am Wochenende in Innenräume verlegen, als Hurrikan Ian auf den Staat zuzog. Ein geplanter Start Anfang dieses Monats wurde wegen mechanischer Probleme abgesagt.

Das Kennedy Space Center befindet sich an der Atlantikküste von Florida und es wird mit starken Winden und Regen gerechnet, nachdem der Hurrikan die andere Seite des Staates getroffen hat und nach Osten zieht.

1664298835

Der Flughafen Orlando wird geschlossen

Der Orlando International Airport gab bekannt, dass der kommerzielle Flugverkehr am Mittwoch um 10:30 Uhr Ortszeit eingestellt wird, wenn der Hurrikan Ian landeinwärts zieht.

Der Flughafen bat die Passagiere, sich für den Flugstatus an ihre Fluggesellschaft zu wenden.

Das Gebiet um Orlando wird nicht den schlimmsten Sturm erleben, aber es wird immer noch erhebliche Winde, Regen und mögliche Überschwemmungen geben, wenn es sich ab Mittwochmorgen die Küste entlang bewegt.

1664298295

Satellitenbilder enthüllen einen schrecklichen Kategorie-3-Hurrikan Ian aus dem Weltraum

Das Zentrum von Hurrikan Ian befindet sich derzeit über Kuba, aber der Sturm hat bereits begonnen, Teile von Florida zu regnen, bevor er später am Dienstag bis Mittwochmorgen auf Land trifft.

Der Sturm ist Hunderte von Kilometern breit, und Satellitenbilder haben einige der erstaunlichsten Ausmaße erfasst, als er den Golf von Mexiko in Wind und Regenwolken verschlingt.

1664297652

FEMA-Administrator Dean Cresswell sagt, sie sei besorgt über die Selbstzufriedenheit von Menschen, die möglicherweise schon einmal einen Sturm überstanden haben oder zuvor keine ernsthaften Auswirkungen hatten, und fordert die Bewohner auf, auf Evakuierungsbefehle zu reagieren und auf die örtlichen Beamten zu hören.