Mai 20, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Victoria Beckham: Die Spice Girls treffen sich wieder … an Bushs 50. Geburtstag

Victoria Beckham: Die Spice Girls treffen sich wieder … an Bushs 50. Geburtstag

  • Geschrieben von Noor Nanji
  • Kulturkorrespondent

Bildquelle, Getty Images

Kommentieren Sie das Foto, Emma Bunton und Melanie C kommen zur Party

Alle fünf Mitglieder der Spice Girls sind wieder vereint, aber vielleicht nicht so, wie Sie es erwartet haben.

Am Samstagabend trafen sich Victoria Beckham, Melanie Brown, Emma Bunton, Geri Horner und Melanie Chisholm, bekannt als Posh, Spooky, Baby, Ginger und Sporty Spice, um Victorias 50. Geburtstag in London zu feiern.

Die Bandmitglieder feierten wie im Jahr 1997 und spielten ihren Klassiker Stop.

„Ich meine, komm schon“, schrieb Victorias Ehemann und ehemaliger englischer Kapitän, 48, in seiner Bildunterschrift.

Bildquelle, Getty Images

Kommentieren Sie das Foto, Man sah, wie David Beckham Victoria aus der Party trug

Victoria antwortete in den Kommentaren mit den Worten: „Beste Nacht aller Zeiten! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Ich liebe euch alle so sehr! #SpiceUpYourLife.“

Der Hashtag ist mit einem gleichnamigen Song verknüpft, den die Spice Girls in der Blütezeit der 1990er Jahre veröffentlichten.

Auf der Party, die Berichten zufolge in Oswalds privatem Mitgliederclub in Mayfair stattfand, traten Prominente wie Tom Cruise, Salma Hayek, Rosie Huntington-Whiteley und Gordon Ramsay auf.

Bildquelle, Getty Images

Kommentieren Sie das Foto, Eva Longoria verlieh dem Geschehen etwas L.A.-Charme

„Ich kann es kaum erwarten, mit meiner Familie und meinen Freunden zu feiern! Ich liebe euch alle so sehr“, schrieb der Modedesigner.

Beckham und seine drei Söhne trugen Smoking. Victoria entschied sich für ein hellgrünes Kleid, während Harper ein bodenlanges cremefarbenes Kleid trug.

Bildquelle, Andrew Timms

Kommentieren Sie das Foto, Die Spice Girls – sans Posh – traten zuletzt 2019 gemeinsam auf

Die Bandmitglieder schienen während des Weihnachtsauftritts keine Mikrofone zu benutzen, aber man sah sie singen, während sie gemeinsam eine Stop-Dance-Aufführung aufführten.

Der Spice-Girls-Fan und Komiker Samuel Zernig sagte gegenüber BBC News, dass er „nicht aufhören konnte zu lächeln“, nachdem er das Video gesehen hatte, und fügte hinzu: „Weihnachten kam früh.“

Bildquelle, Getty Images

Kommentieren Sie das Foto, Die Spice Girls auf dem Höhepunkt der 90er Jahre

Er fuhr fort: „Es ist wirklich großartig zu sehen, dass seit der Gründung 30 Jahre vergangen sind und dieses kleine Video internationale Schlagzeilen gemacht hat.“

Bildquelle, Getty Images

Kommentieren Sie das Foto, Tom Cruise gab den Fans beim Verlassen der Party Autogramme

Fans in den sozialen Medien waren begeistert, die fünf Spice Girls zum ersten Mal seit Jahren wieder zusammen zu sehen, und viele kommentierten Beckhams Beitrag.

Einer schrieb: „David, du bist der beste Social-Media-Manager, vielen Dank, dass du den Leuten Inhalte zur Verfügung stellst.“

Ein anderer schrieb: „Der Moment, auf den der gesamte Planet gewartet hat.“

Eine dritte Person sagte: „Was meine Tochter für Taylor Swift empfindet, ist das, was ich für diese Mädchen empfinde.“

Bildquelle, Getty Images

Kommentieren Sie das Foto, Mel B, auch bekannt als Scary Spice, trug auf der Party ein rotes Kleid

Der Buchmacher Coral hat nun die Quoten für eine offizielle Wiedervereinigung der Spice Girls im Jahr 2024 – und eine Aufführung von Glastonbury und einem neuen Album im Jahr 2025 – nach ihrem Weihnachtskonzert herabgestuft.

Die Spice Girls schlossen sich 1994 zusammen, nachdem sie auf eine Anzeige reagiert hatten, in der Kandidatinnen aufgefordert wurden, eine reine Mädchengruppe zu gründen.

Nach der Veröffentlichung ihrer Chartstürmer-Debütsingle „Wannabe“ im Jahr 1996 eroberte „Spice Mania“ mit ihrem Slogan „Girl Power“ den Planeten im Sturm – eine Marke der weiblichen Stärkung, die sie zu einem globalen Phänomen der Popkultur machte.

Bildquelle, Getty Images

Kommentieren Sie das Foto, Geri Halliwell, auch bekannt als Ginger Spice, war bei den Bush-Feierlichkeiten mit von der Partie

Insgesamt landeten sie in Großbritannien neun Nummer-eins-Hits, darunter auch „Say You’ll Be There“, „2 Become 1“, „Who Do You Think You Are“, „Spice Your Life“ und „Viva Forever“. .

Geri Halliwell verließ die Spice Girls 1998 und die Gruppe löste sich schließlich 2001 auf. Doch 2007 kamen sie zu Tourneen wieder zusammen und traten 2012 bei der Abschlusszeremonie der Olympischen Spiele in London auf. Eine Europatournee fand 2019 statt, allerdings ohne Victoria.