April 22, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Wann wird „Starfield“ also mit den versprochenen Add-ons gepatcht?

Wann wird „Starfield“ also mit den versprochenen Add-ons gepatcht?

2024 dürfte ein ereignisreiches Jahr für Starfield werden, mit der bevorstehenden Shattered Space-Erweiterung und dem Versprechen wichtiger neuer Patches alle sechs Wochen. Dies erfolgt im Anschluss an die kaum veröffentlichte Aktualisierung des Spiels und alle vorherigen Fehlerbehebungen Grafikunterstützung Seit seiner Einführung Anfang letzten Herbst und gerade jetzt … nun, wir haben nicht viel gehört. Alles Aktuelle.

Das letzte große Update, das wir von Bethesda über die Neuerungen im Jahr 2024 erhalten haben, kam am 12. Dezember 2023. Wir sind jetzt weit im März, mit einem großen Patch, der kommt und wieder verschwindet, obwohl es dabei hauptsächlich um visuelle Korrekturen und weitere Fehler ging eine Weile. Andere. Sie sagten, es gäbe auch Aktualisierungen zur Lebensqualität, aber ich konnte in der gesamten Version nichts finden, was dieser Definition entsprach. Davor wurden sie so zubereitet, dass man sie direkt vom Tisch essen konnte. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass dies die größte Überarbeitung der Lebensqualität ist, die wir seit der Veröffentlichung in Starfield gesehen haben.

Wo ist also das ganze eigentliche Zeug? Im Memo vom 12. Dezember, das im wahrsten Sinne des Wortes gerecht war Entwicklerkommentar auf Redditerwähnten sie Dinge wie Stadtpläne und „eine völlig neue Art zu reisen“, womit viele Spieler Landfahrzeuge meinten. Persönlich hatte ich auf eine „neue Art zu reisen“ gehofft, die weniger Ladebildschirme beinhaltet, aber sie haben keine Details preisgegeben. Offizielle Bearbeitungsunterstützung wurde ebenfalls versprochen, aber … ja, davon gibt es hier nichts. Keiner von ihnen wurde auf „irgendwann im Jahr 2024“ datiert. Für Schiffs- und Basisbauer ist es auch sinnvoll, neue Ergänzungen zu erhalten, da Fallout im Laufe der Zeit viele dieser Dinge hinzugefügt hat. Aber auch hier wurde nichts veröffentlicht, nichts wurde erwähnt.

Siehe auch  Games with Gold, um kostenlose Xbox 360-Spiele auslaufen zu lassen

Wenn wir dem Korrekturrhythmus „alle sechs Wochen“ folgen, sollte die nächste Korrektur Mitte März erfolgen. Nein, Starfield ist kein Live-Dienst, aber Sie müssen kein Live-Dienst sein, um eine offene Kommunikation mit den Fans, häufige Patches zur Neuausrichtung, das Hinzufügen von Lebensqualitätsfunktionen oder einfache Ergänzungen zu haben. Baldur's Gate 3 wurde seit der Veröffentlichung mit riesigen und oft recht bedeutenden Patches vollgestopft, und Starfield hingegen hat in etwa sechs Monaten absolut nichts unternommen. Es ist sehr seltsam.

Ich denke, dass speziell die Mod-Unterstützung Starfield dabei helfen könnte, zumindest etwas neues Leben zu finden, wie es bei früheren Bethesda-Spielen der Fall war, und da gibt es viel Potenzial. Nein, viele der Kernprobleme von Starfield werden nie behoben, aber neue Ergänzungen oder einfach nur die Behebung von Lebensqualitätsproblemen könnten dem Spiel wirklich helfen. Stattdessen haben wir nur sehr alte Rezensionen und den relevantesten Nachrichtenzyklus für das Spiel, der sich darauf konzentriert, ob Microsoft es auf PlayStation veröffentlichen wird oder nicht (das ist noch nicht geschehen. Zumindest noch nicht).

Ich habe keine Ahnung, was Bethesda für Starfield vorhat, aber ihre Kommunikation war grausam und ihr Patch-Zeitplan existierte im Grunde nicht. Die Idee war, es ab 2024 besser zu machen, aber bisher, da ein Patch herauskommt und ein weiterer bald kommt, scheint es, als hätte sich überhaupt nicht viel geändert.

Folgen Sie mir Auf Twitter, Themen, Youtube, Und Instagram.

Holen Sie sich meine Science-Fiction-Romane Hero Killer-Serie Und Erde-Trilogie.