April 23, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Warum müde Spieler die 1-Milliarde-Dollar-Powerball-Ziehung ignorieren: „Das ist keine große Sache“

Warum müde Spieler die 1-Milliarde-Dollar-Powerball-Ziehung ignorieren: „Das ist keine große Sache“

U-Bahn

Sie wollen sie noch härter treffen!

Den Leuten gefiel die Powerball-Ziehung in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar am Mittwochabend nicht, weil der 10-stellige Jackpot so beliebt geworden ist – Experten und Experten zufolge strömten etwa halb so viele Menschen herbei, um Tickets zu kaufen wie noch vor zwei Jahren. Ladenbesitzer.

„Das nennt man „Jackpot-Müdigkeit“. „Die Leute freuen sich weniger über den Jackpot als früher, weil diese hohen Zahlen keine Neuigkeit mehr sind“, sagte Victor Matheson, Wirtschaftsprofessor am Holy Cross College in Massachusetts, gegenüber der Washington Post.

Der jüngste Glücksfall kommt, nachdem ein mysteriöser Mega Millions-Spieler letzte Woche in New Jersey 1,1 Milliarden US-Dollar gewonnen hat und es ihm nicht gelungen ist, viele unregelmäßige Ticketkäufer anzulocken, sagten Einzelhandelsmitarbeiter von Big Apple.

„Es ist als Jackpot-Müdigkeit bekannt“, sagte Victor Matheson, Professor für Wirtschaftswissenschaften am College of the Holy Cross in Massachusetts, gegenüber der Washington Post. AP

„Sie wissen, dass es immer wieder eine Milliarde Dollar kosten wird, drei- oder viermal im Jahr, also müssen Sie nicht kommen“, sagte Gautam Das, 62, Angestellter an einer BP-Tankstelle in Bayside, Queens. . „Sie können sich den nächsten schnappen … es gibt also keine Dringlichkeit, keine große Sache.“

Der Mitarbeiter sagte, dass sich die Ticketverkäufe an der Tankstelle früher verdreifachten, als die Jackpots eine Milliarde Dollar erreichten, aber heutzutage zieht das Pech die Massen an.

„Es ist nicht mehr so ​​wie früher, als die Leute verrückt wurden … sie kamen und stellten sich den ganzen Weg vor der Bahnhofstür auf“, sagte Das.

Es ist unklar, ob irgendjemand bei der Ziehung in Höhe von 1,09 Milliarden US-Dollar am Mittwochabend gewinnen wird.

Siehe auch  Der Nasdaq und der S&P 500 wagen den Sprung, wobei die Gewinne den Ausschlag geben

Aber viele New Yorker gähnen angesichts des auffälligen Preises, der entsteht, nachdem die Lotteriebehörden in den letzten Monaten das Gewinnen erschwert haben, was zu einem Anstieg der Jackpots geführt hat.

Arthur Stavola kauft sein Power Ball-Ticket im Bayside Smoke Shop am Bell Blvd in Bayside, New York. James Messerschmidt

Laut Matheson dürfte die Lotterie eine Milliarde Dollar mehr wert sein als noch vor ein paar Jahren, weil das Lotteriesystem neu organisiert wurde, um niedrigere Quoten zu schaffen.

Eine Erhöhung der Ticketpreise um einen Dollar und höhere Zinssätze führen auch dazu, dass die sogenannte „Annuität“ der Lotterie – wie in den Lotteriegewinnen angegeben – viel höher wird.

„Sie haben es schwieriger gemacht, zu gewinnen, daher wird es wahrscheinlich mehrere Male passieren, bevor jemand gewinnt“, sagte er. „Und bei den Zinssätzen muss man nicht viel anhäufen, um auf eine Milliarde Dollar zu kommen.“

Dieses Phänomen hat zu einem Umsatzrückgang geführt und führt häufig dazu, dass der Jackpot nach dem anfänglichen Anstieg langsamer wächst.

Laut Matheson dürfte die Lotterie eine Milliarde Dollar mehr wert sein als noch vor ein paar Jahren, weil das Lotteriesystem neu organisiert wurde, um niedrigere Quoten zu schaffen. AP

„Nur halb so viele Menschen kaufen landesweit Tickets mit milliardenschweren Gewinnen als im Jahr 2022“, sagte er.

Im Oktober 2022 beispielsweise wurden bei der Powerball-Ziehung im Wert von 1 Milliarde US-Dollar landesweit 131 Millionen Lose verkauft. Matheson sagte, dass sie im Falle der Auslosung am Mittwoch „großes Glück hätten, wenn sie 70 Millionen Tickets verkaufen würden.“

George Damoulakis, Besitzer der Evers Pharmacy in Cambria Heights, Queens, sagte, er rechne nicht mehr mit einem Preisgeld von etwa einer Milliarde US-Dollar.

„Die Leute spielten immer noch, aber als es mehr als eine Milliarde Dollar kostete … kamen die Leute in Scharen! Vor meinem Haus stand eine Schlange von Leuten, die sagten: ‚Ich spiele nie, aber es ist zu hoch‘“, erinnert er sich. „Das sollte ich, Du weißt schon: „Ich will da rein.“

Siehe auch  Ferrari-Aktien stiegen aufgrund optimistischer Gewinnerwartungen für 2024, da die Nachfrage nach Luxusgütern weiterhin stark ist
Gautam Das, Manager von BP Gas am Bell Boulevard in Bayside, New York, bemerkte, dass den Leuten aufgefallen sei, dass trotz der hohen Einsätze etwas mit dem Lotteriesystem nicht stimmt. James Messerschmidt

„Aber die Menschen lassen sich nicht mehr von Zahlen leiten. Bei einer Milliarde Dollar besteht jetzt keine Dringlichkeit mehr.“

Im Bayside Smoke Shop in Queens kauften nur wenige eingefleischte Lotterie-Enthusiasten Tickets für die Ziehung am Mittwochabend.

„Es ist nicht mehr wie vor fünf Jahren. Die großen Preise werden eine Grenze haben. Jetzt gibt es keine Grenze mehr“, sagte Mitarbeiter Sandeep Patel, 26.

„Üblicherweise kommen Leute vorbei, die noch nie Lotto gespielt haben, und man hört sie sagen: ‚Das ist das erste Mal, dass ich Lotto spiele!‘“, sagte er. „nicht mehr.“

Mehr laden…




https://nypost.com/2024/04/03/us-news/no-big-deal-why-1-billion-powerball-drawing-is-getting-a-shrug/?utm_source=url_sitebuttons&utm_medium=site%20buttons&utm_campaign =location%20buttons

Kopieren Sie die Freigabe-URL