Juli 13, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Was Sie vor der ersten Saison vorbereiten müssen

Was Sie vor der ersten Saison vorbereiten müssen

Diablo IVBlizzards erste Saison erscheint am 20. Juli und damit eine neue Ära für Blizzards neuestes ARPG. Jede neue Saison erfordert einen völlig neuen Charakter mit vielen neuen Herausforderungen und Feinden. Jahreszeiten sind nichts Neues im Franchise, wohl aber die Art und Weise, wie sie als Teil davon umgesetzt werden Diablo IVDie Live-Service-Elemente machen es hier ganz anders.

Das Neueste aus der fortlaufenden Reihe legendärer Action-RPGs, Diablo IV Es handelt sich um ein ständig verfügbares Online-Spiel, das über viele der Funktionen verfügt, die wir von modernen Live-Service-Spielen erwarten, wie zum Beispiel einen Battle Pass und einen Kosmetikladen. Diese monetarisierten Funktionen waren nicht unumstritten und die Zeit wird zeigen, ob sie Ihr Profil wirklich bereichern Diablo Sachverstand. Im Moment wissen wir Folgendes über ihn Diablo IVStaffel Eins: Staffel des Bösartigen.

saisonale Charaktere

In einem kurzen Video erklärte Blizzard, wie die saisonale Struktur von Diablo IV Und die neuen Charaktere, die Sie erstellen, funktionieren für jede Staffel.

Blizzard / Diablo

Wie im Video erwähnt, müssen Sie für jede neue Saison neue Charaktere erstellen (Ihre vorhandenen Charaktere bleiben erhalten und sind im Hauptspiel perfekt spielbar). Nicht-saisonale Charaktere existieren in der „Ewigen Welt“, während die Abenteuer saisonaler Charaktere in der passend benannten „Saisonalen Welt“ stattfinden. Wie Blizzard feststellt, wird Ihr saisonaler Charakter am Ende der Saison in das Ewige Reich umziehen, wo Sie ihn nach Herzenslust weiterspielen können.

Im kurzen Überblick werden auch einige Gameplay-Optionen angezeigt. Wie im normalen Gameplay haben Sie die Wahl zwischen Hardcore (Permadeath) und der Möglichkeit, die Kampagne zu überspringen oder nicht. Wie das Video empfiehlt, müssen Sie die Kampagne mit einem beliebigen Charakter in der ewigen Welt einmal abschließen, bevor die Saisonmarke aufgerollt wird. Es sieht so aus, als ob Sie die Kampagne als saisonaler Charakter durchspielen können, wenn Sie möchten, aber auf den eigentlichen saisonalen Inhalt können Sie erst zugreifen, wenn Sie Lilith mindestens einmal verbannt haben.

Siehe auch  Bei der Google I/O 2024 dreht sich wieder alles um KI

Eine mögliche Komplikation: Es gibt nur 10 Charakterplätze im Spiel. Dies dürfte im Moment in den frühen Tagen von kein großes Problem darstellen Diablo IVaber wir fragen uns, was passieren wird, wenn sich diese Jahreszeiten summieren.

Kotaku Kontaktieren Sie Blizzard für Informationen zu Charakter-Slots.

Genau wie beim Erstellen eines neuen Ewigen werden der Fortschritt der Trankkapazität und Boni von Lilith-Statuen und anderen laufenden Freischaltungen auf den neuen Charakter übertragen, sodass Sie nicht jede Saison aufholen müssen.

Aber was genau ist in dieser speziellen Saison und welche Dinge bietet Blizzard Ihnen hier zum Spielen an?

Diablo IV: bösartige Staffel 101

Kommen wir zur Erzählung. Und wie könnte man das besser machen als mit der Verifizierung? Diablo IVDer Staffeltrailer ist hier:

Blizzard / Diablo

Diablo IVDie erste Staffel Es werden brandneue korrupte Schurken vorgestellt, mit denen Sie in die Schlacht ziehen können. Sie werden heimtückische Monster genannt und du wirst ihnen in einer neuen Mission gegenübertreten.

Bösartig wird in zwei Formen unterteilt: teilweise korrupt und vollständig korrupt. Sie sammeln bösartige Herzen von teilweise beschädigten Gegenständen und verwenden sie in Ritualen mit einem Gegenstand, den Sie aus der Hauptquest der Saison erhalten. Durch das Ritual erscheint die getötete Kreatur als vollständig verdorbener Feind wieder, den Sie besiegen, um einen neuen heimtückischen Tropfen zu erhalten, den Sie in ähnlichen Slots für Edelsteine ​​freischalten können. Sieht so aus, als hätte er das direkt erledigt, das zusammengebaut, diesen Mod fertig gemacht, und Sie können sicher sein, dass wir die Details aufschlüsseln werden, wenn Season of the Malignant später in diesem Monat startet.

Siehe auch  Die technischen Probleme von Destiny 2 und „prioritäre“ Korrekturen werden stressig

Aber es gibt nicht nur neue Feinde. Heimtückische Tunnel sind wiederspielbare Dungeons voller bösartiger Monster, die es zu durchkauen gilt, und es gibt auch einen neuen Bosskampf: Varshan der Entbehrliche.

Was ist in diesem Battle Pass enthalten?

Wenn Sie heutzutage ein Live-Service-Spiel mit einem Battle Pass spielen, Diablo IVEs wird sehr ähnlich aussehen. Es gibt kostenlose Boni für diejenigen, die sich nicht für den Premium-Battle-Pass entscheiden, und viele coole Sachen für diejenigen, die etwas Geld ausgeben.

Na, wie viel kostet das Ding?

Während Ihnen 27 kostenlose Level zum Spielen zur Verfügung stehen, gibt es über 60 Level, für die Sie Geld ausgeben müssen, um die Belohnungen zu ernten. Natürlich müssen Sie eine Premiumwährung kaufen, um den Battle Pass zu kaufen. Nehmen wir uns einen Moment Zeit zum Seufzen. Es ist nie offensichtlich, oder? Nun, hier ist die Kostenaufschlüsselung. Sie haben zwei Optionen: Premium für 1.000 Platinum (10 $) und Accelerated für 2.800 $ (24,99 $). Wie zu erwarten ist, können Sie mit Accelerated im Battle Pass bis zu 20 Level überspringen und erhalten ein exklusives Emote. Ein einzelner Sprung kostet 200 Platin.

Platinum ist in folgenden Paketen erhältlich:

  • 200 Platin: 2 $
  • 500 Platin: 5 $
  • 1000 Platin: 10 $
  • 2800 Platin: 25 $
  • 5700 Platin: 50 $
  • 11500 Platin: 100 $

Hinweis: Wenn Sie eine Digital Deluxe oder Ultimate Edition gekauft haben, verfügen Sie bereits über den Pass, müssen ihn jedoch im Store unter „Saisons“ einlösen.

Wie kommt man im Battle Pass voran?

Während Sie die Saison durchspielen, erhalten Sie einen „Service“ für die Standardleistung Diablo Zeug: Töte den Mist und suche. Die Saison enthält auch Ziele, die in der „Season Journey“ enthalten sind.

Siehe auch  MLB The Show 22: Veröffentlichungszeit und wie man früh spielt

Ein Screenshot des saisonalen Herausforderungsmenüs von Diablo IV wird angezeigt.

Bild: Schneesturm

Während Sie den Battle Pass durchlaufen, erhalten Sie „Smoldering Ashes“, das saisonalen (und nur saisonalen) Charakteren Boni gewährt.

Alles, was Sie vorher tun müssen Diablo IV: bösartige Jahreszeit

Nun, Sie sind bereit, diese neuen Bedrohungen am 20. Juli live anzugehen. Was sollte man tun?

Erstens, wie ich bereits erwähnt habe: Schließen Sie die Kampagne ab! Auf diese Weise können Sie die gesamte Geschichte über den Sieg über Lilith überspringen und direkt mit Ihrem neuen Charakter zu den neuen Inhalten übergehen.

Zweitens machen Sie sich an die Arbeit, um zusätzliche Tränkeplätze und zusätzliche Fertigkeitspunkte freizuschalten. Dies wird sich auf Ihren neuen saisonalen Charakter übertragen.

Weiterlesen: Diablo IV: Drei Druiden-Giganten, die alles vernichten werden

Drittens überlegen Sie, wer Ihr erster Saisoncharakter sein wird. Vielleicht möchten Sie einen Blick darauf werfen Unser Leitfaden für Priester der Stufen 1–50 mit drei verschiedenen Builds. Oder Sie können sich dieses Video ansehen, in dem unser Bearbender-Bau detailliert beschrieben wird, wenn Sie etwas anderes ausprobieren möchten:

Diablo IV – Bear Bender-Build

Diablo IV – Bear Bender-Build

Die Uhr tickt, wenn die Saison beginnt. Je besser Ihr Siedlungsplan ist und desto mehr verstehen Sie Diablo IVJe komplexer die Systeme, desto besser. Dafür, Schauen Sie sich unseren Leitfaden zu den sechzehn Dingen an Diablo IV Ich sage es dir nichtUnd 29 Tipps, um besser zu werden Diablo Spielenr und was Einstellungen, die Sie anpassen sollten.

Diablo IV: Saison des Heimtückischen Es startet am 20. Juli. Beenden Sie diese Kampagne bereits! (Übrigens, das schreie ich vor mich hin).