März 2, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Wenn Leben auf dem Mars existiert, sollten Sie sich nicht auf Probenrückführungsmissionen verlassen, um es zu finden, sagen Wissenschaftler

Wenn Leben auf dem Mars existiert, sollten Sie sich nicht auf Probenrückführungsmissionen verlassen, um es zu finden, sagen Wissenschaftler

Während der Bedarf weiterhin besteht, Teile des Mars für umfassende Studien zur Erde zurückzubringen, entwickeln Wissenschaftler auch Werkzeuge und Technologien, die für Felduntersuchungen des Lebens auf den Roten Planeten geschickt werden können. Könnten diese kostengünstigen Methoden den frühen Bedarf an direkt vom Mars entnommenen Proben an sich reißen?

Diese Wahl erinnert an den Kommentar von Marcel Proust, dem französischen Schriftsteller, Literaturkritiker und Essayisten, der den Roman geschrieben hat. Auf der Suche nach verlorener Zeit„Die wahre Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu suchen, sondern neue Augen zu haben.“ Um früheres Leben auf dem Mars zu entdecken, wäre ein Probenrückführungsprogramm am besten, aber wenn wir aktuelles Leben auf dem Roten Planeten entdecken wollen, ist dies mit Instrumenten auf dem Mars der richtige Weg.