Juni 18, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

„Wettlauf gegen die Zeit“, um den britischen Fernseharzt Michael Mosley zu finden, der in der als „Abyss“ bekannten Höhle verschollen geglaubt wird

„Wettlauf gegen die Zeit“, um den britischen Fernseharzt Michael Mosley zu finden, der in der als „Abyss“ bekannten Höhle verschollen geglaubt wird

Die Suche nach dem britischen Fernseharzt Michael Mosley, der auf der griechischen Insel Symi vermisst wurde, wurde auf eine Höhle eingegrenzt, die die Einheimischen „The Abyss“ nennen.

Mosleys Frau Claire Bailey begann am Mittwochabend Alarm zu schlagen, nachdem Mosley um 19.30 Uhr nicht von einem Ausflug zurückgekehrt war, den er sechs Stunden zuvor verlassen hatte.

Die Behörden begannen am Abend mit der Suche nach Mosley, da sie glaubten, er sei möglicherweise beim Gehen gestürzt. Eine Polizeiquelle sagte: „Zu diesem Zeitpunkt kann nichts ausgeschlossen werden.“ tägliche Post, Donnerstag. Laut einem Benutzer der Symi-Facebook-Gruppe, der ein Foto von ihm gepostet hat, wurde Mosley zuletzt um 13:30 Uhr am St. Nicholas Beach gesehen. Die Behörden und Suchtrupps durchkämmten die Küste, fanden jedoch keine Spur von ihm.

Die Behörden gehen nun davon aus, dass Mosley in den Bergen verschwunden ist, in denen sich ein riesiges Netzwerk gefährlicher Höhlen befindet. „Es ist wie ein tiefes Tunnelsystem, aber es ist voller Wasser und kann sich über Kilometer erstrecken. Es gibt einen Grund, warum man es ‚den Abgrund‘ nennt“, sagte ein Kellner auf der Insel. Telegraph.

Trotz der extremen Hitze sollen Feuerwehrleute das Höhlensystem nach Mosley durchsucht haben. Nikitas Grelis, stellvertretender Bürgermeister von Symi, sagte den lokalen Medien, dass die Bergregion, in der Mosley verschwand, besonders schwierig sei.

„Es ist eine seltsame Gegend, ein Berg mit vielen blinden und gefährlichen Stellen, die Meter für Meter durchkämmt werden müssen“, sagte Grealish. Retter sollen befürchten, dass Mosley irgendwo „falsch abgebogen“ sei, und einer sagte, seine Rettung sei nun ein „Wettlauf gegen die Zeit“. Unterdessen gelobte Mosleys Frau, „die Hoffnung nicht aufzugeben“ und sagte, die letzten drei Tage seien die „längsten und schwierigsten“ für die ganze Familie gewesen.

Siehe auch  Die Überreste des Jägers Kevin Darmody wurden in zwei Krokodilen gefunden

Mosley ist ein Experte für Abnehmdiäten, der für die Förderung der „5:2-Diät“ bekannt ist. Mosley behauptet, dass fünf Tage Essen und zwei Tage Kalorienreduzierung pro Woche zu einem erheblichen Gewichtsverlust führen können.

Prominente wie Benedict Cumberbatch, Jimmy Kimmel und der britische Premierminister Rishi Sunak haben die 5:2-Diät bereits angewendet.