März 2, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

49ers QB Brock Purdy schließt sich nach Playoff-Sieg gegen die Packers einer seltenen Gesellschaft an – NBC Sports Bay Area & California

49ers QB Brock Purdy schließt sich nach Playoff-Sieg gegen die Packers einer seltenen Gesellschaft an – NBC Sports Bay Area & California

Der 24:21-Sieg der 49ers über die Green Bay Packers am Samstag im Levi's Stadium brachte Quarterback Brock Purdy in seltene Gesellschaft.

San Franciscos Sieg in einem Divisionsrunden-Showdown mit Green Bay bescherte den 49ers ihr drittes NFC-Meisterschaftsspiel in Folge und das zweite in Folge mit Purdy als Startquarterback.

Der 24-Jährige ist zusammen mit dem ehemaligen Quarterback der Pittsburgh Steelers, Ben Roethlisberger, und dem ehemaligen Quarterback der New York Jets, Mark Sanchez, der einzige Signalgeber seit der NFL-Fusion im Jahr 1970, der in jeder seiner ersten beiden Saisons im Conference Championship Game startete.

Der Sieg war der dritte in Purdys Playoff-Karriere und machte ihn zum fünften Quarterback in der NFL-Geschichte, der in seinen ersten beiden Saisons ein Postseason-Spiel gewann, zusammen mit Baltimores Joe Flacco (2008–09) und Pittsburghs Ben Roethlisberger (2004–05). Mark Sanchez (2009–10) aus New York und Russell Wilson (2012–13) aus Seattle sind die einzigen beiden Spieler, denen dieses Kunststück gelungen ist.

In vier Karrierestarts nach der Saison erzielte der 24-Jährige eine Abschlussquote von 62,7 mit vier Touchdowns, null Interceptions und einer Passantenbewertung von 101,0.

Purdy beendete den Sieg am Samstag gegen Green Bay mit 23 von 29 Pässen für 252 Yards, einem Touchdown und 14 Empfangsyards, einschließlich des spielentscheidenden Drives, der San Francisco im vierten Viertel die Führung verschaffte.

Die 49ers blieben bei Purdys Heim-Playoff-Starts perfekt, mit einer 3:0-Bilanz in Nachsaison-Wettbewerben im Levi's Stadium mit dem jungen Quarterback in der Mitte.

San Francisco hat in solchen Spielen die Chance, sich auf 4:0 zu verbessern, wenn die 49ers am kommenden Sonntag im NFC-Meisterschaftsspiel die Detroit Lions empfangen.

Laden Sie den 49ers Talk Podcast herunter und folgen Sie ihm

Siehe auch  Die Indiana Pacers wählten bei den Live-Tackles insgesamt den siebten Platz