Oktober 18, 2021

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Ägypten fliegt zum ersten Mal nach Israel und startet neue Flugroute

Ein ägyptisches Verkehrsflugzeug landete am Sonntag mit dem ersten kommerziellen Flug Israels auf dem israelischen Flughafen Ben-Gurion.

Die ägyptische nationale Fluggesellschaft bietet zwischendurch jetzt vier wöchentliche Hin- und Rückflüge pro Woche an Tel Aviv und Kairo. Am Sonntag wurde das Flugzeug mit einem Wasserstrahl begrüßt, der in die Luft geschossen wurde, um das historische Ereignis zu feiern.

Seit der Unterzeichnung des Friedensabkommens zwischen Israel und Ägypten im Jahr 1979 werden die Flüge zwischen den beiden Ländern von einer eigens dafür gegründeten ägyptischen Tochtergesellschaft namens Air Sinai angeboten. Diese Flüge, die je nach Botschaftsbedingungen mit unterschiedlichen Frequenzen zwischen den beiden Ländern durchgeführt werden, zeigen niemals das Firmenlogo im Flugzeug.

Ein Flughafensprecher wollte sich nicht dazu äußern, warum Ägypten dieses Mal umsteigen wollte.

Vor drei Wochen traf sich Premierminister Naphtali Bennett mit dem ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah el-Sisi in Sharm el-Sheikh während des ersten Besuchs des israelischen Premierministers seit zehn Jahren. CC fühlte sich wohl, als er das Treffen öffentlich ankündigte, während nur Israel solch hochrangige diplomatische Veranstaltungen fördern würde.

Ein offizieller Anruf aus der Kurve eines ägyptischen A320-Airbus, der am 29. März 2016 am Flughafen Larnaca in Larnaca, Zypern, entführt wurde

Der Flug folgte letzte Woche einem weiteren “historischen Erstflug”, dem ersten kommerziellen Direktflug von Bahrain nach Israel, der den neuen zweiwöchentlichen Flug von Gulf Air zwischen dem Flughafen Ben Gurion und der bahrainischen Hauptstadt Manama startete.

Siehe auch  Südkorea muss Tieren einen Rechtsstatus gewähren, um Missbrauch und Aussetzung zu bekämpfen

Die Flüge zwischen Israel und Dubai begannen im vergangenen November, während im April eine Direktverbindung nach Abu Dhabi eröffnet wurde. Im Juli starteten El Al und Israel nach der Normalisierung der Beziehungen im Dezember ihre ersten Flüge nach Marrakesch, Marokko.

Israel hatte 1979 Frieden mit Ägypten, aber obwohl es ein wichtiger strategischer Partner in ganz Kairo war, hatte die Beziehung ihre heiße und kalte Jahreszeit.

Im vergangenen Monat wurde der Grenzübergang Taba zwischen Israel und der ägyptischen Sinai-Halbinsel wieder vollständig in Betrieb genommen, nachdem der israelische Nationale Sicherheitsrat die Reisewarnstufe für die Küste der Sinai-Halbinsel gesenkt hatte. Die Sinai-Reise, ein beliebtes Touristenziel für Israelis, wurde letztes Jahr stark eingeschränkt Covit-19 Internationaler Vertrieb.